Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kupplungsschalter?

Erstellt von Machtien, 24.09.2016, 16:06 Uhr · 10 Antworten · 861 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.053

    Standard Kupplungsschalter?

    #1
    Ahoi,
    meine GS macht jetzt was neues: sie startet im ersten Gang ohne gezogene Kupplung und springt dabei natürlich nach vorne. Hat sie vorher noch nie gemacht.

    Da ist in der linken Griffarmatur irgendein Schalter, der das bisher immer verhindert hat.

    Weiß jemand, wie der genau heißt und wie man ihn wechseln kann?

    Ach so: 1150GS, Bj. 2002.

    Danke schon mal und schöne Grüße vom Machtien!

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.375

    Standard

    #2
    #16 in diesem Bild

    hab ich noch nicht separat ausgebaut.

  3. Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #3
    Hast du ein Messgerät?
    Wenn ja , Stecker ab und prüfen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich habe den vor einigen Tagen an meiner 11er gewechselt. Da war es umgekehrt. sie sprang mit gezogener Kupplung nicht an.
    Zum Wechseln mußt Du einen gekröpften 11er Ringschlüssel an seinem äusseren Umfang stark abschleifen. Zur eingentlichten Demontage/ Montage muß der Handschutz und der Kupplungshebel ab , so zumindest bei der 11er. Bei Dir (hydraulische Kupplung) kann der Hebel ev. dran bleiben. Der Stecker ist unter dem Tank, also muß der Tank mindestens zurück geschoben werden.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #5
    Hallo,

    sorry, alles zurück. Ich hätte mir erst das Bild ansehen sollen. Bei der 1150 er ist es ja komplett anders.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #6
    Ja, hat denn noch keiner dieses Teil wechseln müssen?
    Ich denke, unter dem Tank ist es kein Problem, da es dort einen Stecker hat. Wie es am anderen Ende aussieht, erschließt sich mir nicht so ganz. Meine Werkstatt konnte auch keine AW-Vorgabe von BMW dazu finden, was sie etwas irritierte. Aber es war auch ein Freitagnachmittag. Vielleicht sieht es morgen schon besser aus!

    Gruß, Machtien

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.537

    Standard

    #7
    Hi Machtien,

    einfacher als Schalter ausbauen, Kabelstrang lösen und verfolgen, ausstöpseln, wozu der Tank abgenommen werden muß, und alles wieder rückwärts ist:

    Defekten Schalter abzwicken, neuen dranlöten.
    Gibts bei Conrad für nen Fünfer, BMW will für den ganzen Satz um 25 Euro!!! Paßt 1:1! (Wasserdichter Microschalter)

    Die Betätigungsfahne kannst Du vom Originalschalter umstecken.
    Probieren mußt Du, ob die Öffner- oder Schließerfunktion gebraucht wird, weiß ich nicht mehr auswendig. Durch die Hebel-Geometrie wird beim losgelassenen Handhebel der Schalter gedrückt. Sollte also die Öffnerfunktion sein.
    Der Conrad-Schalter kann beides!

    Um an den Schalter dran zu kommen, muß natürlich die untere Abdeckung des K-Hebels ab.

    Der selbe Schalter findet auch in beiden Bremsen Verwendung.

    Guxtu bei Bildle! (Oben Original, unten Conrad)

    Grüße,

    Rainer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken conrad-704049.jpg  

  8. Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #8
    Machtien bevor du anfängst den Schalter erstmal messen. Kann doch auch nur ein kontakt problem sein


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.486

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Machtien Beitrag anzeigen
    Ahoi,
    meine GS macht jetzt was neues: sie startet im ersten Gang ohne gezogene Kupplung und springt dabei natürlich nach vorne. Hat sie vorher noch nie gemacht.

    Da ist in der linken Griffarmatur irgendein Schalter, der das bisher immer verhindert hat.

    Weiß jemand, wie der genau heißt und wie man ihn wechseln kann?

    Ach so: 1150GS, Bj. 2002.

    Danke schon mal und schöne Grüße vom Machtien!
    Hallo
    ich hatte das auch mal, mit ein bisschen reinigen, bewegen und fetten des Seitenständerschalter
    war es dann wieder gut.
    Mich hat nur stutzig gemacht, dass ich mit dem ausgeklappten Seitenständer hätte fahren können,
    also genau das was das Teil verhindern soll, hat dann nicht mehr funktioniert.
    Klasse BMW.
    Gruß Jürgen

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich hatte das auch mal, mit ein bisschen reinigen, bewegen und fetten des Seitenständerschalter
    war es dann wieder gut.
    Mich hat nur stutzig gemacht, dass ich mit dem ausgeklappten Seitenständer hätte fahren können,
    also genau das was das Teil verhindern soll, hat dann nicht mehr funktioniert.
    Klasse BMW.
    Gruß Jürgen
    Der Seitenständerschalter funktioniert (...noch...). Geht aus, wenn man ihn ausklappt und lässt sich so auch nicht starten.
    Ist der Seitenständer eingeklappt und ein Gang drin, lässt sie sich starten und man macht einen Satz nach vorne - was vorher nicht möglich war.
    Ich denke, dass so langsam nach 342.000 Km die Zeit der müden Kabel kommt und sollte schon mal Geld für einen neuen Kabelbaum zurücklegen...

    Gruß, Machtien


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R80 GS - Kupplungsschalter wechseln
    Von opt12 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 16:55
  2. Kupplungsschalter / Mikroschalter ersetzen
    Von marss73 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 18:07
  3. Kupplungsschalter defekt?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 20:28
  4. Kupplungsschalter links!!
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 21:48
  5. Kupplungsschalter Ausbau ???
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 12:54