Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Kupplungsscheibe ??

Erstellt von Phönix, 19.08.2012, 15:38 Uhr · 25 Antworten · 2.725 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #21
    Was ich beitragen kann: Die neue Kupplung (original) kuppelt sauber, gut und satt. Kein Vergleich zu vorher, was wohl nicht überrascht. Und derzeit auch kein Wunsch nach dem kurzem ersten mehr. Sie geht (so wie sie ist - mit langem ersten) schön von der Ampel weg, greift sofort und wir reden hier nicht von Ampelsprints oä, sondern von einem normalen zügigen wegfahren - so wie ich es gewohnt war.
    Macht wieder richtig Spaß aufs Eisen zu steigen. 1A die 1150er Adv! Die bleibt.

    Gruß,
    Mac

    PS: Und falls ein Neuling mal bemängelt, dass seine 1150er Adv träge von der Ampel weggeht, könnte der Rat lauten: Lass Dir mal die Kupplung anschauen, bevor Du das Getriebe (mit langem ersten) in Verdacht hast.

  2. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #22
    Hallo
    Gestern Abend sollte nun die große Demontage stattfinden.
    Also die Q auf die Hebebühne, Sitzbank runter und Batterie abgeklemmt. Dann erst mal zur Sicherheit Anlasser raus und schauen und messen, grübel ,Brille auf nochmal messen hmm 5,5mm Belagstärke sind bis Verschleißgrenze von 4,8 noch 0,7.
    Was ich da letzten Winter wohl gemessen hab ????
    Rein rechnerisch grob überschlagen bei jetzt 105 tkm sollte die Scheibe ja noch bis 150 tkm reichen.
    Mal nächsten Winter schauen -die neue Kupplung wird ja nicht schlecht.
    Allen noch einen guten Rutsch.

  3. LC8 Gast

    Standard

    #23
    Hi, Lukas,ca. 75€ + Kupplungsfeder orig., wenn Stahlscheiben gerade und nicht eingelaufen, funktionierts.
    Gruß LC8

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Phönix Beitrag anzeigen
    bis Verschleißgrenze von 4,8 noch 0,7.
    ... Rein rechnerisch grob überschlagen bei jetzt 105 tkm sollte die Scheibe ja noch bis 150 tkm reichen.
    Hallo, bei meiner R1100 habe ich die Kupplungsscheibe mit 4,3mm oder weniger getauscht, dann sind die Niete, die den Belag halten aber auch schon fast auf Höhe der Reibfläche. Die Verschleissgrenze ist hier 4,5mm . Dabei hat sie noch einwandfrei gekuppelt. Du müsstest also noch reichlich Zeit bis zum Wechsel haben
    Und auch wenn jetzt einige möglicherweise die Hände über dem Kopf zusammenschlagen: Obwohl die Simmerringe beim Wechsel noch gut aussahen habe ich mit einer Rundfeile ( auf gar keinen Fall eckig, dann könnten sich Risse bilden) an den zwei tiefsten Stellen der Anlagefläche am Getriebegehäuse 3mm tiefe Nuten gefeilt. Wenn der Simmerring dann wirklich irgendwann undicht wird, kann das Öl wenigstens nach unten aus dem Kupplungsbereich tropfen und zeigen, dass eine Reparatur fällig ist ohne gleich mit öliger Kupplung liegenzubleiben (funktioniert bei jedem Auto und Massey-Fergusson hatte sogar mal eine anschraubbare Auffangwanne für aus der Kupplung tropfendes Öl im Angebot, wenn der Bauer zu faul war den Dichtring zu wechseln).

  5. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #25
    Hallo
    Denk auch das ich da noch min 1 Saison fahren kann ,und selbst wenn die Niete schleifen ist egal kommt eh komplett neu, hab ich ja schon alles da. Die Ablauflöcher ist sicher ne Idee -haben meine Oldies auch org.drinn. Nur fehlt auf der Getriebeeingagswelle eine Ölspritzscheibe damit das Öl bei def. Wedi. nicht auf die Mitnehmerscheibe weiterkriecht.

  6. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #26
    ich habe bei meiner bei 60.000 gewechselt, weil ich dachte, es wäre die Scheibe. War's dann aber nicht, sondern der Nehmerzylinder. Hätte also locker nochmals 30.000 raufdrücken können....
    Also wenn Du tauschst, dann bitte alles, auch vorsorglich. Nehmerzylinder, Dichtungen etc.So schnell kommt man da nicht mehr hin. Kostet ja auch viel Zeit oder Geld....
    Ich habe die Touratech drin, hält eben ewig, und das kannst ja dann auch belegen beim Verkauf....


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123