Ergebnis 1 bis 10 von 10

kurzer 1 Gang ?

Erstellt von Stef, 16.01.2007, 18:06 Uhr · 9 Antworten · 2.045 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    28

    Standard kurzer 1 Gang ?

    #1
    Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen wo man einen umbausatz für einen kurzen ersten ev. auch zweiten gang ( 1150 GS ) erstehen kann. Oder geht das in einer bmw werkstatt ? Bin es leit verschiedene jöcher ( stilvser, usw. ) mit schleifender Kupplung hoch zu fahren ( fahre mit sozia ) .Gruß Stef

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    Schleifende Kupplung
    Das braucht es doch trotz Sozia und Stilfser Joch nicht...
    Da muss ich doch dem Eisenhaufen mal eine Lanze brechen, das schafft er auch ohne kurzen Ersten!
    Ohne Dir nahe treten zu wollen, brobier's mal mit etwas beherzterer Fahrweise...

  3. Andy HN Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Stef
    Bin es leit verschiedene jöcher ( stilvser, usw. ) mit schleifender Kupplung hoch zu fahren





    Das geht auch ohne schleifende Kupplung und auch mit dem langen 1. Gang ganz gut.

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Ich habe auch die normale Übersetzung für den ersten drin, aber mit schleifender Kupplung mußte ich trotz Gepäck und Sozia noch keinen Berg hoch.
    Ichglaube überrings nicht das es Umbausätze gibt, höchstens neue, bzw. Austausch-Getriebe.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #5
    Hi
    Es gibt keinen Umbausatz. Dazu müssten Teile des Getriebes zerlegt werden die ein normaler Freundlicher nicht zerlegen kann. Die Zähnräder der Hauptwelle sind aufgeschrumpft. Natürlich kann man neue Haupt- und Abtriebswellen einbauen, aber ein neues GSA Getriebe mit kurzem ersten kommt billiger. Dann gibt's noch einige Getriebespezialisten die sogar in eine 5-Gang-Box 6 Gänge einbauen (auch nicht billig).
    So Du einen langen 6-ten hast, bau' einfach ein kürzeres Hinterachsgetriebe (das der 1100GS) ein. So werden die Gänge 1-5 verkürzt und der 6-te wird "normal"
    gerd

  6. Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    74

    Standard kurzer 1. Gang

    #6
    Ohne Dir nahe treten zu wollen, brobier's mal mit etwas beherzterer Fahrweise...[/quote]


    hallo stef,

    ich glaube der chefe hat recht. brauchte anfangs in solchen situtationen schon mal die schleifende kupplung. da ich allerdings als anfänger auf der 1150 mit einigen erfahrenen kuh-treibern unterwegs war, haben die mir sehr schnell "auf die sprünge" geholfen. zugegeben, ich habe mich anfangs überwinden müssen, aber dann lief es auch in engen kurven flüssig und ohne schleifende kupplung.
    will nicht dumm daherreden - nur meine erlebnisse schildern !

    gruß
    sepp

  7. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Stef
    Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen wo man einen umbausatz für einen kurzen ersten ev. auch zweiten gang ( 1150 GS ) erstehen kann.
    BMW!

    1. gang: 2.375 (kurz), oder 2.045.
    6. gang: 0.679 (lang), oder 0.800.





  8. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_
    So werden die Gänge 1-5 verkürzt und der 6-te wird "normal"
    gerd
    Hier in Kanada können wir zwei getriebe bekommen: kurzen 1. und 6. gang oder langen 1. und 6. gang.

    Besser wäre ein getriebe mit einen noch kürzeren 1. gang und der lange 6. gang für autobahn fahren.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #9
    Hi
    Die ganzen Bilderchen nutzen nix.
    Entweder muss das komplette Getriebe raus und ein anderes rein
    oder die kompletten Wellen ersetzen (in Summe noch teuerer!),
    oder einen Spezialisten finden dem man zutraut, dass er aufgeschrumpfte Räder lösen und die neuen sachgemäss an exakt der richtigen Position aufschrumpfen kann. Doch woher kommen denn die neuen Räder?? Antriebsräder gibt es nicht einzeln sondern nur die Abtriebsräder! Nachdem ich es gemacht habe, weiss ich welcher Aufwand notwendig ist.
    Natürlich lassen sich Zahnräder auch herstellen......
    Einfacher ist eine andere Hinterachse
    PS:
    Nach meinen Unterlagen gibt es sowohl in CAN als auch in USA die gleichen Getriebeversionen wie bei uns: In der GS "normaler" 1-ter und wahlweise kurzer oder normaler 6-ter Gang und für die Adventure: wahlweise kurzer oder normaler 1-ter und kurzer 6-ter Gang.
    Insgesamt also 3 Getriebeversionen die jedoch nicht alle mit jeder Motorradvariante erhältlich sind. Das stimmt mit den Informationen überein die ich von GETRAG habe
    gerd

  10. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_
    Hi
    Die ganzen Bilderchen nutzen nix.
    Entweder muss das komplette Getriebe raus und ein anderes rein
    oder die kompletten Wellen ersetzen (in Summe noch teuerer!),
    oder einen Spezialisten finden dem man zutraut, dass er aufgeschrumpfte Räder lösen und die neuen sachgemäss an exakt der richtigen Position aufschrumpfen kann. Doch woher kommen denn die neuen Räder?? Antriebsräder gibt es nicht einzeln sondern nur die Abtriebsräder! Nachdem ich es gemacht habe, weiss ich welcher Aufwand notwendig ist.
    Natürlich lassen sich Zahnräder auch herstellen......
    Einfacher ist eine andere Hinterachse
    gerd
    Ohne die bilderchen hatte ich ein getriebe mit den langen 1. und 6. gang gewählt. Das währe ein fehler für unsere strassen mit 100 km höchstgeschwindigkeit in Kanada. Mein freund hat sein GS mit langen 1. und 6. gange bestellt. Grossen fehler sagt er. Aber ich weiss auch das der "normaler" 1. gang zu lang ist...was dachte BMW? Ideal wäre ein kurzen 1. and langen 6. gang...und wenn der 6. gang zu lang ist...hat mann auch den 5. gang. Die bilderchen kommen von mein MS Excel spreadsheet das ich vor meinen erster kauf von eine R1150 GS Adventure (zusammengefügt? = put together). Schon praktisch!

    Ja weiß ich, was getan werden muß. Aber ein kürzeres Hinterachsgetriebe würde ich nicht tun. Ein kurzen 6. gang in Deutschland? Habe ich und...


 

Ähnliche Themen

  1. Kurzer 1. Gang nachträglich?
    Von mac1-2-3 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 00:16
  2. Kurzer erster Gang F 650 GS
    Von Schnupsel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 22:36
  3. kurzer oder langer 6. gang ???
    Von GSEule im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 08:08
  4. kurzer 1.Gang
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 18:24
  5. 1150 GS ADV 1. Kurzer Gang
    Von Helge im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:01