Ergebnis 1 bis 6 von 6

Lagerspiel am Hinterrad

Erstellt von kriesten, 18.03.2007, 17:53 Uhr · 5 Antworten · 1.967 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    1

    Standard Lagerspiel am Hinterrad

    #1
    Hallo Zusammen
    An meiner Q ,z.Z. 37000Km Bj.2001,ab ich festgestellt das ich an meine Hinterrad Spiel hat. (Festgestellt Motorrad auf den Hauptständer gestellt und oben am Hinterrad gewackelt. Der Freundliche mein ein gewisses Spiel wäre normal.
    Die Frage : Wie viel Spiel ist normal und kann Diese eingestellt werden oder muß ich die Lager wechseln lassen?
    Gibt es Q-Treiber mit Erfahrung, ich bin für jeden Tipp dankbar.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    Ein gewisses Spiel IST normal. Doch wie soll man das verbal beschreiben? Kein Spiel hiesst "fest"
    gerd

  3. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #3
    Hallo,

    hatte meine genau deswegen jetzt beim , da bei der Hauptuntersuchung ein übermäßiges Spiel am Hinterradantrieb bemängelt wurde. Auskunft vom : Man kann die Lager zwar nachstellen, wenn das übermäßige Spiel allerdings schon länger besteht sind die Lager bereits ausgeschlagen und ein Nachstellen nach spätesten 1000km wieder zunichte.
    Also hab ich die Lager tauschen lassen (39.000 km). Der Spaß kostet etwa 120 Euronen.

  4. Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    135

    Standard

    #4
    Hallo Kriesten,

    habe mal schnell im Werkstatthandbuch nachgeschaut . Da steht bloß, man solle das Radial- und das Axialspiel prüfen. Leider keine Angabe von Toleranzen oder Maßen

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Zahlen

    #5
    Hi @ all,

    an der HP2 beträgt das höchste zulässige Kippspiel des Hinterrades 1 mm. Gemessen wird am Felgenhorn, und zwar der Gesamtweg des Spieles. Wenn der Wert überschritten ist, hilft nur ein Austausch der Teile, Einstellen ist nicht möglich.

    Ich gehe davon aus, dass es bei der 1150er genauso ist.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Nachstellen kann man die 4 Kegellager an der Schwinge. Der Effekt ist der gleiche: Haben sie Luft, wackelt das Rad. Die haben aber nix mit den Hinterradlagern zu tun. Stellt man sie nach genau der in der RepCD vorgegebenen Methode ein, haben sie spätestens nach 5000Km wieder Luft.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. HAG Kegelrad Lagerspiel ?? HAG Spezialisten
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 22:05
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Hinterrad Bj. 99 mit CTA
    Von makoll im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 22:05
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Hinterrad
    Von renn-q-treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 08:07
  4. Hinterrad
    Von locke1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 07:44
  5. Suche Hinterrad R 80 G/S
    Von Nutzkrad Treiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 11:41