Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Laufleistung GS 1150

Erstellt von LFC1965, 27.04.2014, 10:38 Uhr · 42 Antworten · 6.083 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.112

    Standard

    #11
    Hey Larsi,

    kommt drauf an, wer die Km draufgefahren hat ... Von Einigen hier würde ich auch keine GS kaufen !!

    @ Porschefunki

    Es ging ja nicht um die Fahrleistungen der Fahrer, sondern um die Laufleistung der GS !

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Lieber eine Langstreckenmaschine als ein verbasteltes Standuhrmodell.
    Aber zu deiner konkreten Frage kann ich mangels Info rein gar nichts sagen. Kann niemand. Ist letztlich Glücksspiel.
    Ich würd bei passendem Zustand zuschlagen, besagte 5000€ budgetieren, 3000 ausgeben und den Rest als Rücklage zur Seite legen. Mit Pech brauchst du es für Reparaturen, mit Glück für tolle Ferienreisen.
    Wenn du effektiv nur 3500 zur Verfügung hast, kauf japanisch. Etwas Reserve sollte beim Gebrauchtkauf IMMER drinliegen, meine ich.

  3. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #13
    Hey, meine ist auch Baujahr 2002, hat bis jetzt über 270.000 gelaufen und läuft wie neu. Immer noch erste Kupplung und erstes Getriebe. Ich finde das OK für 3500.
    Du kennst den Vorbesitzer, Koffer und neue Federbeine sind auch dabei - was willst Du mehr?
    Gibt auch welche, die müssen nach 30.000 das erste Mal die Kupplung wechseln.

    Denke, Du kannst es wagen! Viel Erfolg!!

    Gruß, Machtien

  4. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #14
    Hallo,

    ich würde wie auch schon geschrieben wurde nicht zwingend nach einer 1150 schauen, habe meine 1100er mit 40tkm BJ98 vor 2 Jahren für 3400€ gekauft.
    Denke damit kann man noch sehr lange Freude haben.

    Alter ist eher nebensächlich und das man zwingend für 3000-4000 Japanisch kaufen muss stimmt so denke ich nicht.
    Außerdem liegen da gepflegte Modelle auch bei ~4000€. Außer man kauf was kleineres wie die Transalp, super Moped zum Schnäppchen Preis.

  5. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #15
    Einer meiner Kumpels hat eine FJR 1300, Ez 2005 mit 125.000 KM erster Motor, erste Kupplung. Reine Urlaubsmaschine, Kompression fast wie neu.
    Meine Bolle im Wohnzimmer habe ich nach 100.000 Km ausgemustert. Sie lief noch wunderbar, aber dann kam 94 meine erste 1100 GS.
    Es kommt immer auch auf den Fahrer und seine Fahrweise und Pflege (damit meine ich nicht nur Putzen) an.
    Als Zweit-, oder Drittkäufer ist Gebrauchtkauf immer auch ein Lotteriespiel neben dem Bauchgefühl.

  6. Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    46

    Standard

    #16
    Moin moin
    Da ich auch anfang der Saison immer spasseshalber den GS Markt mir so anschaue bin ich immer wieder überrascht wie viele 1150er GS Modelle auftauchen die nach 10 Jahren und mehr keine 30 Tausend Kilometer auf der Uhr haben.
    Desweiteren Schockiert mich dann auch der Preis der Modelle die dann immer noch 5 - 6 Tausend Euro aufrufen. BMW Motorräder sind Preisstabiel im Gebrauchtmarkt. Ich habe vor 10 Jahren gerade mal 2 - 3 Tausend Euro mehr bezahlt. Und schaut man sich dann die Preise bei BMW Modellen die um die 20 Jahre alt sind bekommt man richtig Herzklopfen.

    Wenn Du dir das Selberschrauben zutraust würde ich an deiner Stelle nur ein Modell vor 2004 Kaufen, kann man gut an den Bremssatteln erkennen, die Modelle vor dem 2004 Modell haben noch Brembo Bremssattel, die danach BMW Sattel (Steht als Schriftzug auf dem Bremssattel). Der Unterschied liegt hier z.B. bei dem ABS System was hier schonmal angesprochen ist, die älteren Modelle sind wesentlich Schrauberfreundlicher.

    Modelle die nach 10 - 14 Jahren keine 30 Tausend Kilometer auf der Uhr haben können auch schlechter sein als GS Modelle die 100000 Km auf der Uhr haben denn diese wenig Kilometerfahrzeuge standen viel herum und das ist auch nicht gerade perfekt für ein Fahrzeug.

    Trotzdem würde ich bei der Leistung des Fahrzeuges schauen ob die Kupplung schon gemacht wurde auch wenn es Leute gibt die mehr als 200 Tausend mit einer Kupplung fahren gehen die meisten früher drauf, wie es mit der Bremsleitung aussieht, schon auf Stahlflex umgerüstet oder noch die erste, Reifen und so weitere Kleinigkeiten

    Ansonsten ist der Preis der aufgerufen wird fast realistisch

    Es gibt ne schöne Internetseite die Motorräder - 100.000 km - Klub 100000Km Seite wo sich Fahrzeugbesitzer eintragen können die 100000 Kilometer und mehr bis zu 1 Million mit Ihren Zweirädern gefahren sind. Da kann man auch mal reinschauen und sieht was z.B. an 1150 GS so alles schon mal kaputtging bei Kilometerstand X

  7. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #17
    @E-Werk

    Brembo Bremssättel waren vor 2002, also bis 2001 (nicht 2004) !!

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #18
    Stimmt, die Bremssättel wechselten ab MJ 2002 (EVO-Bremse).
    Das i-ABS mit BKV kam erst mit MJ 2003.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    Such mal nen bisken. Hier in Zossen ist gerade eine mit 40.000 für 3.600 (BMW-Händler) weg und eine Woche vorher eine Adventure mit 32.000 für 5.500 bei einem anderen. Das dürfte so die Spanne sein für 1150ger mit halbwegs vernünftigen Kilometerstand. Ich habe meine im September 2012 Jahres für 5300 bei 38.000km gekauft.

    Bei 125.000 würde ich sie nicht mehr kaufen, es sei denn Du kannst selber schrauben und hast Spaß daran.

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #20
    Also ich würde noch etwas suchen. Nichts überstürzen. GSen gibt es wie Sand am Meer.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffersystem ,Koffer und Träger für GS 1150 Adventure
    Von SFM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 12:28
  2. Sturzbügel von 5*Star für GS 1150
    Von Target im Forum Zubehör
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 19:23
  3. Gebrauchtkauf GS 1150
    Von Lako im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 08:42
  4. GS 1150 - billige Sturzbügel
    Von jokkel77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 03:10
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02