Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Laufleistung GS 1150

Erstellt von LFC1965, 27.04.2014, 10:38 Uhr · 42 Antworten · 6.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #31
    Hallo
    Hab auch das ABS mit BKV in meiner ADV und find das gut, und warum sollte das nicht selbst zu warten sein ?? Mir hier im Reservat bleibt nix anderes übrig und was ich da mache weis ich - beim Freundlichen die Jungfachmechaniker können doch ohne Rechner nix mehr.
    Zum anderen sind die 5gang Getriebe der 11er öfter hin die 6gang G. der1150 halten.
    Ich denk auch das die 1150er die ausgereifteren Mopped´s sind.

  2. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #32
    Habe eine 11,5er und vorher die 11er gefahren. Wie schon einige schrieben: Beide sind Top-Mopeds. Ich würde aufgrund deines Budgets eher bei den 11ern gucken.

  3. Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    100

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Zu Deiner konkreten Frage: Ich würde meine 11,5er niemals gegen eine 11 eintauschen.
    Ich hab´s, glaub ich, schonmal geschrieben: Die 2002er Einzelzünder mit Evo aber ohne i-ABS/BKV sind die besten....

    Grüße vom elfer-schwob
    Darum habe ich mir auch, für die Panamerikana (noch 1 Mont warten) diese Möhre geholt. Hatte nicht mal 60.000 auf der Uhr. Die Kupplung habe ich vorsorglich gewechselt. Bei 0,4 mm Verschleiß war das aber bestimmt überflüssig. Aaaaber der Nehmerzylinder war am Ende und damit auch ein Kupplungsausfall vorprogrammiert.
    Was mir jetzt noch Sorgen macht, sind die Dämpfer. Der vordere springt mit dem TKC80 ganz schön. da werde ich wohl oder übel, noch mal in die Tasche greifen müssen.

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #34
    Hallo Robby,

    nach 60 Mille sind die Serienbeine eh mürbe. (s. o.)
    Für Deine geplante Runde um den Block würd ich mir schon vorher noch was Adäquates reinschrauben...

    Gute Reise!

    Rainer

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #35
    @robby
    wenn es öhlins sein sollen, die sind drüben (usa) günstiger (wie das bei anderen herstellern aussieht, weiss ich nicht) und im vorbeigehen getauscht...

  6. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von E-Werk Beitrag anzeigen
    Wenn Du dir das Selberschrauben zutraust würde ich an deiner Stelle nur ein Modell vor 2004 Kaufen, kann man gut an den Bremssatteln erkennen, die Modelle vor dem 2004 Modell haben noch Brembo Bremssattel, die danach BMW Sattel (Steht als Schriftzug auf dem Bremssattel). Der Unterschied liegt hier z.B. bei dem ABS System was hier schonmal angesprochen ist, die älteren Modelle sind wesentlich Schrauberfreundlicher.
    Kann ich so nicht ganz bestätigen: Meine 1150 GS ist Bj. 02.2002, und auf dem Bremssätteln steht aussen BMW drauf. Nix Brembo.
    Innen: brembo

    http://www.gs-forum.eu/photopost/sho...aussen/cat/500

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #37
    es gibt drei sorten vordere bremssättel bei der 11x0GS(A) ...

    bis MJ2001
    schriftzug "brembo" aussen, verschraubung mit inbusschrauben M10

    ab MJ2002 (EVO)
    schriftzug aussen "BMW", schriftzug innen "brembo", belag MCB748, verschraubung mit torxschrauben M8 (ich glaube nur bei GS)
    oder
    schriftzug aussen "BMW", schriftzug innen "tokico", belag MCB736, verschraubung mit torxschrauben M8 (ich glaube nur bei GSA)

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #38
    Er meint Modelle vor MJ2002 mit "BMW" auf dem Bremssattel...

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #39
    Larsi war schneller...
    Die EVO's aus MJ2002 haben bei mir (GSA) T45 (bin mir ziemlich sicher M10...)

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    Larsi war schneller...
    Die EVO's aus MJ2002 haben bei mir (GSA) T45 (bin mir ziemlich sicher M10...)
    die wette hab ich neulich schon mal gewonnen.
    M8 ab 11/2001!
    hinten ists M10 ... auch mit T45

    schraube nr.9:
    RealOEM.com . BMW R21 R 1150 GS 00 (0415,0495) Front wheel brake, EVO
    (ich weiss, das bild ist nicht EVO ... wurde im ETK nicht geändert)


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffersystem ,Koffer und Träger für GS 1150 Adventure
    Von SFM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 12:28
  2. Sturzbügel von 5*Star für GS 1150
    Von Target im Forum Zubehör
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 19:23
  3. Gebrauchtkauf GS 1150
    Von Lako im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 08:42
  4. GS 1150 - billige Sturzbügel
    Von jokkel77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 03:10
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02