Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Laufleistung und Defekte

Erstellt von Peter GS, 25.02.2011, 18:39 Uhr · 32 Antworten · 6.092 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #11
    R 1150 GS, Baujahr 2001, 71.000 km

    nix, nicht mal ein Birnchen

    Clemens

  2. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Merke, kein 03er Modell kaufen
    Sag mal Gerd, wo ist denn dann der Unterschied zwischen einem 03er und einem der letzten Modelle, dass die nicht so anfällig sind.
    An meiner Kilometerlaufleistung kann es ja nicht liegen. Hat ja erst
    32000 km runter.

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #13
    R 1150 GS, Bj 03/2003 in knapp 5 Jahren 87.000 km gefahren, KM-Stand 112.750

    110.000 Schaftkerzenstecker, 2x neu
    105.500 Anlasser defekt
    94.896 Sitzbank kaputt, neuer Bezug
    83.330 Wilbers-Federbein hinten, das Alte war defekt
    82.537 Bremsscheiben vorne
    77.750 Bremsscheibe hinten
    75.222 defekte Benzinpumpe
    73.512 Lagerschaden im Endantrieb
    64.379 H1-Glühlampe defekt
    64.100 Simmeringe z. Getriebe, Kupplung neu
    56.888 Neue Batterie



    hab mir jetzt wieder ne 2003er gekauft,
    fast alle Defekte sind normaler Verschleiß

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #14
    EZ 08/2000 Bj 05/2000

    112000 km

    gebrauchtes HAG und Sitzbank bei ca. 80000 erneuert,

    2 x ne neue Batterie, 2 x ne Scheinwerferbirne

    und regelmäßig die Aufforderung das Hydrodingsda auszutauschen - mache ich nicht, sondern lass dann den Fehlerspeicher einfach löschen.

    Ansonsten würde ich das Motorrad sofort wieder kaufen .....

    Ach so, gerade einen neuen (gebrauchten) Anlasser eingebaut.

  5. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #15
    Hi - 1150 GS Modell 2003
    Mit 20.000km vor 2,5 Jahren gekauft - seitdem 60.000km ganzjährig gefahren - daher inzwischen 81.000km.
    2x Batterie (schläft oftmals auch draussen und klappert dann erbärmlich mit den Speichen )
    3x Zündspule (angeblich wegen Winterbetriebs - egal, CarGarantie)
    3x H1-Lämpchen
    Ansonsten alles wunderbar - sie hat mich TROTZ Bremskraftverstärker und WEGEN Doppelzündung immer brav nach Hause gebracht

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #16
    Hi...........

    R 1150 GS - ADV....Mod 2003 mit BKV... derzeit 73400 km...

    bei ca.14600 km....neues Getriebe ... neues Windschild ( Garantie )
    bei ca.72400 km .... Benzinpumpe ...


    Ansonsten noch.... 2 neue Batterien..2 Sätze Bremsbeläge ...2 neue H1 Birnen...4 Blinker -Birnen..2 Zündkerzen.. ....dat war et......

    (( Reifensätze 3 .... Nr. 4 ist drauf ))

    Ein recht gutes Preis -Leistungsverhältnis.... ......

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    R1150GS ADV / 08.2003 (64.000 km)

    Ich habe sie 08.2005 mit 2.700km gekauft
    - bei 35.000 km Sitzbank (hoch, schwarz) eingerissen, durch neuwertige Gebrauchte ersetzt
    - bei 60.000 km Zündspule links (defekt) und Steuerkettenspanner (klapprig) ersetzt

    Ansonsten bis heute:
    - 1x Bremsbeläge rundum
    - 1x neue Batterie
    - 1x neue Rücklichtbirne
    - ein paar Sätze Reifen

    Das war's. Selten so ein zuverlässiges Fahrzeug gehabt...

  8. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #18
    1150GS, Bj. 2002, 210.000 Km:


    • Dreimal Endantrieb getauscht gegen gebrauchten, hielten ca. 90.000
    • Bei 180.000 neue Drosselklappen
    • Ebenfalls bei 180.000 Federbeine getauscht gegen ADV (+Haupt+Seitenständer) aufgrund günstiger Gelegenheit
    • Vorne wie hinten jeweils zweimal neue Bremsscheiben

    Das war's.
    Hab die Kiste 2003 mit ca. 7.000 Km erstanden. Weitere Verschleißteile wie Bremsbeläge oder Glühbirnen zu zählen geht nicht mehr und ist ja auch relativ unwesentlich.

    Schöne Grüße vom Machtien

  9. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #19
    Hallo!

    Meine auch 2001 mit jetzt 77300 KM
    Auch keine Defekte
    Ich glaube 2001 war das beste Baujahr

    GuweS

  10. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #20
    'ne "normale" 1150iger
    Bj 2000
    km ca 85.000 km
    Bremsscheiben vorne, Bremsbeläge komplett.
    ABS Relais
    Antriebswelle (so'n Sche.....)

    Ansonsten immer wieder gerne.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laufleistung / Defekte bei HP2
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 20:49
  2. Defekte Lichtmaschine !!!
    Von kajo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 08:24
  3. Laufleistung und Defekte?
    Von AmperTiger im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 21:31
  4. Defekte bei der 850/1100er
    Von Torfschiffer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 09:01
  5. Defekte Standgasanhebung
    Von butch seine Q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:17