Ergebnis 1 bis 10 von 10

Led Rücklicht zum xten mal

Erstellt von GS HOTTE, 14.12.2010, 17:58 Uhr · 9 Antworten · 1.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard Led Rücklicht zum xten mal

    #1
    Hallo Leute

    Ich habe da mal eine Frage zu einem LED Rücklicht.
    Habe mir vor einiger Zeit ein LED Rücklicht (klein und schwarz) mit dem angeblich passenden Wiederstand bei Polo gekauft und eingebaut.
    Sieht saugut mit den schwarzen Kellermännern aus.
    Jetzt mein Problem.Wenn das Moppet kalt ist,ist auch alles in Ordnung.
    Aber nach kurzer Pause (Zigarettenlänge)und Neustart geht im FID die Kontrllleuchte an, und geht auch nicht mehr aus. Hat Jemand vielleicht einen kleinen Tip für mich?? Ich muß bald zum TÜV und wenn die Lampe im FID brennt könnte es glaube ich ein kleines Problem geben.

    Danke schon mal im Vorraus

    Christian

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Hallo Christian,

    um dir helfen zu können benötigen wir das Baujahr deiner 1150er.
    Ich gehe bei dem geschilderten Problem von einem Baujahr ab 2003 aus. Hierzu findest du Tipps auf www.powerboxer.de.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #3
    Hi Peter
    Danke für den Tip.Meine GS ist Bauj. 2003 mit I-ABS.
    Aber auf der Powerboxerseite kann ich nur finden wie das mit den Wiederständen zu machen ist. Das klappt ja auch ganz gut,solange der Wiederstand ,ich sag jetzt mal kalt ist.Mein Problem tritt ja erst auf wenn ich nach einiger Fahrzeit eine kleine Pause einlege und nach kurzer Zeit mit dem (noch warmen Wiederstand ??) neu starte. Dann geht Im FID die Kontrollleuchte an.Wiso?? Wenn ich Lange genug Pause machen würde ,würde nichts passieren

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    ....noch warmen Wiederstand ??
    Hallo Christian,

    da ich selber kein I-ABS habe, kann ich nicht allzuviel dazu sagen. Ich denke jedoch, dass sich der Widerstand bedingt durch die Temperatur ändert und du deshalb die Fehlermeldung erhälst.
    Klemm doch mal einen Widerstand analog der Beschreibung vom Powerboxer an dein Rücklicht und schau, ob es dann gut ist.

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #5
    Moin Moin!
    Habe zwar eine mit EZ 2002 aber mir wurde bei der Tante Louis gesagt,
    das man bei dem LED Rückstrahler keinen wiederstand benötigt und das
    funzt bei meiner auch tadellos.
    Ich will mir noch LED Blinker anbauen und die wurde mir gesagt, müßten
    einen Wiederstand haben.

    Die Linke zum Gruße
    Frank

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Moin Moin!
    Habe zwar eine mit EZ 2002 aber mir wurde bei der Tante Louis gesagt,
    das man bei dem LED Rückstrahler keinen wiederstand benötigt und das
    funzt bei meiner auch tadellos.
    Ich will mir noch LED Blinker anbauen und die wurde mir gesagt, müßten
    einen Wiederstand haben.

    Die Linke zum Gruße
    Frank
    Hallo Frank,

    der Fragensteller hat zimlich sicher I-ABS. Hier wird ein Widerstand benötigt.

    Meine GS ist aus Januar 2001. Hier benötige ich keinen Widerstand für meinen Kennzeichenträger inkl. Diodenrücklicht R1150GS R1100GS

    Für die Blinker benötigst du keinen Widerstand. Hier reicht eine Überarbeitung des Blinkerrelais (www.powerboxer.de).

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    95

    Standard

    #7
    Hallo Christian,
    was für einen Widerstand hast Du denn verbaut?
    Ich hatte mir damals bei Conrad gleich mehrere verschiedene Wiederstände bestellt und habe dann ein wenig experimentiert. Der 6,8 Ohm Widerstand ist es nicht geworden. Habe auch das I-ABS und die kleinen Dinger kosten wirklich nicht die Welt. Ich weiß nur noch das ich jetzt so einen kleinen aus Keramik drin hab.
    Gruß Guido.

  8. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #8
    Hi Leute
    erstmal danke für euer interesse.
    Jetzt zu Guido.Ich habe damals das Rücklicht und den angeblich dazu passenden vorkonfiegurierten Wiederstand(7.95 €) bei Polo erstanden.Auf der Verpackung oder Einbauanleitung ist die größe des Wiederstandes nicht angegeben(Fa. Shin Yo).ich weiß also nicht genau was für ein Wiederstand ich verbaut habe .

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #9
    Hi Peter
    Hi Frank

    Für meine Kellermänner PL1000dark
    habe ich die auf der Powerboxerseite beschrieben Änderung des Blinkrelais gemacht,und das klappte super.

    Gruß Christian

  10. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    Hi Peter
    Hi Frank

    Für meine Kellermänner PL1000dark
    habe ich die auf der Powerboxerseite beschrieben Änderung des Blinkrelais gemacht,und das klappte super.

    Gruß Christian
    Warum sollte das auch nicht funktionieren? Ich habe das ja auch seit über einem Jahr und ca. 12.000 km so drin.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS LED Rücklicht
    Von Tpauli1977 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 18:22
  2. LED Rücklicht
    Von zwen131 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 19:08
  3. LED Rücklicht
    Von GS-Treiber75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:00
  4. Rücklicht
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 07:39
  5. LED Rücklicht
    Von Struppi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 12:42