Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Leise Scheibe oder weniger Verwirbelungen

Erstellt von Wirringer, 01.07.2009, 14:01 Uhr · 74 Antworten · 14.268 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #11
    Hi Roger,

    Antwort kam ja schnell, ruhiger Tag heute??
    Nimm mal die Stöpsel raus...........

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #12
    Bin leider krank und muß gleich zum Arzt. Somit ist es so oder so ruhig.

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Bin leider krank und muß gleich zum Arzt. Somit ist es so oder so ruhig.
    Das ist doof, dann mal gute Besserung!

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #14
    Klar, Danke dir.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wirringer Beitrag anzeigen
    ...
    Eine Frage an GStatten, palmstrollo und bmwbiker1150GS: Ist eure Körpergröße halbwegs mit meiner (173cm normale Rumpflänge) vergleichbar?
    ...
    Nee, du bist ja ein richtiger Kleinwüchsiger
    Bin 185cm lang und Sitzriese. Deshalb habe ich die MRA auch ganz senkrecht und voll ausgefahren. Das geht bis 110 km/h auch problemlos mit offenem Visier. Darüber hinaus wird das Getrommel am Helm (C2) auf Dauer aber zu laut. Deshalb die nicht ganz billigen Otoplastiken (150 €). Aber auf längeren Autobahnetappen ist mir mein Gehör dafür dankbar.

  6. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #16
    Hallo Wirringer,

    ich bin ja auch so´n Zwerg (172cm) und hatte auch das Problem, dass das GS fahren über 100km/h nicht wirklich Spass gemacht hat. Da war meine alte SR500 ja angenehmer!

    Ich habe mir das hier an die Scheibe geschraubt:

    http://www.mv-motorrad.de/lshop,show...41,,906,,,.htm

    Mir hat es geholfen! Ich kann nun locker bis 110km/h mit offenem Visier fahren und bis 150km/h gibts ansonsten auch nix mehr zu meckern. Schneller fahre ich eigentlich nicht. Sieht vielleicht ein bisschen komisch aus, mir gefällt es aber viel besser als die Varioscreen ... die geht für mich gar nicht. Bei unserer Körpergröße hat man das Ding leider genau im Blickfeld ... gewöhnt man sich aber schnell drann und stört mich nun nicht mehr.

    Ich habe dann noch den Schuberth Concept entsorgt und mir nen Uvex Enduro gekauft. Damit ging es dann auch noch mal besser.

    Das ganze gedröhne und geschüttel ist weg!!!

    Schöne Grüße und viel Erfolg

    Oli

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #17
    Hi Oli,

    wenn Wirringer den Schneeschieber oben auf seine GSA-Scheibe peppt, dann muss er vor Tunneleinfahrten aufpassen........

  8. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von tequila Beitrag anzeigen
    Hallo Wirringer,

    ich bin ja auch so´n Zwerg (172cm) und hatte auch das Problem, dass das GS fahren über 100km/h nicht wirklich Spass gemacht hat. Da war meine alte SR500 ja angenehmer!

    Ich habe mir das hier an die Scheibe geschraubt:

    http://www.mv-motorrad.de/lshop,show...41,,906,,,.htm

    Mir hat es geholfen! Ich kann nun locker bis 110km/h mit offenem Visier fahren und bis 150km/h gibts ansonsten auch nix mehr zu meckern. Schneller fahre ich eigentlich nicht. Sieht vielleicht ein bisschen komisch aus, mir gefällt es aber viel besser als die Varioscreen ... die geht für mich gar nicht. Bei unserer Körpergröße hat man das Ding leider genau im Blickfeld ... gewöhnt man sich aber schnell drann und stört mich nun nicht mehr.

    Ich habe dann noch den Schuberth Concept entsorgt und mir nen Uvex Enduro gekauft. Damit ging es dann auch noch mal besser.

    Das ganze gedröhne und geschüttel ist weg!!!

    Schöne Grüße und viel Erfolg

    Oli

    Hallo

    Ich hatte das gleiche Problem (Größe 178 cm), neues Moped - alter Helm, habe dann viele Einstellungen meiner Scheibe getestet, kam mir aber immer wie ein Wackel-Dackel vor vom Krach gar nicht zu reden.

    Da dann wegen dem Helmalter ein Helmwechsel nötig war, bin ich nach ausführlicher Suche beim S1 gelandet. Sehr ruhig und keine Verwirbelungen und mein Problem war weg

    Gruß
    Stefan

  9. Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi Oli,

    wenn Wirringer den Schneeschieber oben auf seine GSA-Scheibe peppt, dann muss er vor Tunneleinfahrten aufpassen........

    Hi,

    nun, nicht vor Tunneleinfahrten. Wohl aber würde sich das Ding auf dem Autoreisezug abstreifen.

    @tequila
    Vielen Dank für Deinen Tip. Aber Deine Lösung, wenn auch technisch OK, gefällt mir optisch nun so überhaupt nicht. Da heißt es weitersuchen.

    Andy

  10. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #20
    hi!
    ich habe das windschild von mra, und habe das mit zwei verschiedenen helmen ausprobiert:

    c3: war unmöglich; laut, und ständig hin und hergerissen (war ich nicht - aber mein kopf). zusätzlich war der helm im bereich des visiers undicht - ein absolutes no go .
    shoei xr 1000: alles perfekt; kein gezerre am kopf, geräuschpegel akzeptabel .

    es ist für mich mittlerweile klar, dass ein windschild alleine nicht ausreicht, um zu guten ergebenissen zu kommen. der helm spielt dabei eine wesentliche rolle!


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer und das Thema Verwirbelungen hinter der GS Scheibe
    Von Guenni1209 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 21:15
  2. Verwirbelungen am Helm GS 2010
    Von GS Dirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:46
  3. Verwirbelungen!!!!
    Von gs-ralle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:52
  4. Und es ward leise hinter der GS-Scheibe...
    Von pumpe im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 21:58
  5. starke Verwirbelungen im Helmbereich
    Von fackelmann1969 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 16:30