Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Leise Scheibe oder weniger Verwirbelungen

Erstellt von Wirringer, 01.07.2009, 14:01 Uhr · 74 Antworten · 14.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    259

    Standard

    #21
    Ich bin zwar etwas länger als du (186cm) habe aber vor kurzem umgestellt auf die Scheibe von Secdem (Bullster). Damit bin ich voll zufrieden.
    Meinen Artikel hierzu findest du unter:
    Windschild der Adventure nicht ausreichend

    Eine Universalerklärung sprich Scheibe die immer und jedem passt gibt es leider nicht. Wie gesagt: Mir passt die Secdem hervorragend.

  2. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #22
    Hallo,
    ich habe an meiner, das die kleine Abdeckung von Boxer-Design
    montiert. Schön leise, allerdings etwas mehr Winddruck.
    Verarbeitung: na ja...!
    Gruß

  3. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Wirringer Beitrag anzeigen
    Hi,

    nun, nicht vor Tunneleinfahrten. Wohl aber würde sich das Ding auf dem Autoreisezug abstreifen.

    @tequila
    Vielen Dank für Deinen Tip. Aber Deine Lösung, wenn auch technisch OK, gefällt mir optisch nun so überhaupt nicht. Da heißt es weitersuchen.

    Andy
    Optisch ist der MV-Aufsatz auf der ADV-Scheibe wirklich nicht die allerschönste Lösung.
    Aber auf der GS mit Abstand das Beste. Ich habe schon so ziemlich
    jede Scheibe, die es auf dem deutschen Markt gibt getestet.
    180 bei offenem Visier ist kein Problem mit meinem Shoei-Klapphelm.
    Auch nicht auf langen Autobahnetappen.
    Ich bin 177 cm klein und habe die niedrige Sitzbank von Wunderlich drauf.
    Und auf dem Reisezug gibt es auch keine Probleme mit der Höhe.
    Da ginge sogar noch einiges mehr.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken autozug.jpg  

  4. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #24
    moin Roger,
    Länge ist keine Größe ! ...

    Matthias

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #25
    Hallo ....

    gibt es zu der abgesägten Scheibe von Rennkuh eine Zeichnung zum
    runterladen ?
    Würde das gerne mal versuchen .....

  6. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    28

    Reden Besser als die Originale

    #26
    Hallo auch ich habe die GSA Scheibe und kann nur sagen das diese besser ist als die Originale, aber leider nicht optimal mit meiner Grösse von 187cm. Probiere es mal mit verstellen der Scheibe.

    Grüsse
    Alibaba

  7. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #27
    verstellen der Scheibe geht nicht, da ich den Navihalter hinter der Scheibe habe
    muss die Scheibe auf der steilsten Stellung lassen, da ich sonst das Navi nicht hin und weg bekomme ...
    deswegen dachte ich .. anstatt ohne Scheibe - dann mit kurzer Scheibe ...

    Ist echt ärgerlich ... so viele Ingenieure und dann so viel Ärger und Unmut wegen mangelden Tests im Windkanal
    Das dürfte bei einer REISE-Enduro nun wirklich gar kein Thema sein ....
    traurig - traurig ...

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard Mit der richtigen Sitzhaltung reicht die Serienscheibe

    #28
    Nahmdt !

    Ich möchte mal hierauf Bezug nehmen:

    Verwirbelungen und Geräusche - Sitzhaltung !

    Gruß

    Kroni

  9. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #29
    Hi Leute ... muss unbedingt von meiner Samstags-basteln-an-der-Q Stunde erzählen ...

    Nachdem ich mir ein Winschild einer GSA und einen Aufsatz von MV ergattert habe dachte ich .. ran an die alte olle unnütze Scheibe .. bekommst ja eh nix in der Bucht .. also den Fein angesetzt und das Ding mal einfach durchgeschnitten .
    Dann ... dank dem Guten Rat von bmwbiker1150gs den bandschleifer in den Schraubstock gespannt und Vollgas

    Morgen muss ich noch ein Tübchen Xerapol kaufen für die Feinarbeit ...

    So .. nun aber das Beste .. heute mal auf Tour - ein wenig durch den Hegau ab in die Alp .... ich sach nur "Ja leck mir die Füße mein Freund"
    Ich hatte das Gefühl ich sitz auf ´nem fetten Nakedbike und nix mit Verwirbelungen und so´nem sch .... das ist soooooo geil mit der gekürzten Scheibe ... wahnsinn ... das ist ein völlig neues Fahrgefühl ... ein ganz anderes agileres Motorrad ... hätte ich nicht für Möglich gehalten, das der Unterschied so gravierend ist ...
    Für mich ganz klar ... für´s Kurvenheizen auf er Hausstrecke und vor allem im Sommer .. nur noch die kurze Schiebe.
    Für die lange Tour und den schmudeligen Herbst die GSA-Scheibe mit Aufsatz.
    Mein TIPP ... eine Originalscheibe nehmen und ab mit der Hälfte .... DAS ist dann endlich mal GS ... wo das S ja für SPORT steht

  10. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #30
    Ich hab bei mir (190) nur die Spoilerlippe von der Scheibe geschniebelt und ratzfatz war ruh. Andere Sitzposition hätte auch funktioniert, nur war Kopf 10cm nach vorne und unten auf die Dauer etwas unbequem

    Gruß Marijn


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer und das Thema Verwirbelungen hinter der GS Scheibe
    Von Guenni1209 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 21:15
  2. Verwirbelungen am Helm GS 2010
    Von GS Dirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:46
  3. Verwirbelungen!!!!
    Von gs-ralle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:52
  4. Und es ward leise hinter der GS-Scheibe...
    Von pumpe im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 21:58
  5. starke Verwirbelungen im Helmbereich
    Von fackelmann1969 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 16:30