Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Leise Scheibe oder weniger Verwirbelungen

Erstellt von Wirringer, 01.07.2009, 14:01 Uhr · 74 Antworten · 14.270 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #51
    Ich habe ebenfalls den Tobinator dran.
    Es wird mit der Originalscheibe wesentlich ruhiger.
    Noch ein wenig ruhiger wurde es allerdings mit der MRA-Vario.
    Jetzt bleibt sogar bis 140 km/h das Visier des Uvex-Enduro offen.
    Optisch gefällt mir allerdings die originale wesentlich besser als die MRA.
    Wahrscheinlich werde ich mich von "Tobi" wieder trennen.

  2. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    330

    Standard

    #52
    Hallo Palmstrollo,

    fährst Du die MRA mit dem Tobinator oder Ohne?

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #53
    aktuell ohne den Tobinator. Aber das wäre mal zusätzlich einen Versuch wert

  4. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    330

    Standard

    #54
    Hi Palmstrollo,

    im Moment fahre ich den unteren Teil der MRA.
    Ist höher als die Instrumentenabdeckung aber niedriger als die Originalscheibe.
    Effekt: Helm im Wind und Oberkörper geschützt.
    Ich habe nur geringe Verwirbelungen.
    Ich werde mir von Kahedo eine höhere Bank kaufen, dann denke ich sind die letzten Verwirbelungen auch weg und ich sitze optimal.

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #55
    Ich habe heute mal die Scheibe der Adventure montiert.
    Der Lärmpegel war ähnlich hoch, wie mit der "normalen" Scheibe.
    Habe ich jedoch den Kopf ein wenig eingezogen (und zwischen den Schultern versteckt ), so wurde es mit dem Uvex-Enduro richtig erträglich. Glücklicherweise habe ich die normale "Nicht-Adventure"-Sitzbank. Dann hätte ich ja noch ein wenig höher gesessen.
    Also ab nach Hause, Scheibe runter und die hinteren Befestigungslöcher zu Langlöchern umgedremelt. Gerade nur soviel, dass es unter der seitlichen Blende nicht zu sehen ist. Damit kommt die Scheibe ca. 6 cm höher und etwas steiler. Jetzt ist es wesentlich ruhiger. Still kann man es zwar nicht wirklich nennen, aber es ist wesentlich ruhiger, als mit der Normal-Scheibe.
    Vielleicht hilft dies dem ein- oder anderen.

  6. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #56
    Hallo Hermann
    Wenn du doch nur die hinteren Löcher verlängerst, dann kippst du doch die Scheibe praktisch nur mehr nach vorne ?? oder ??
    Dies ginge bei mir aber nicht, da die Adv. Scheibe ja jetzt schon auf der unteren Abdeckung aufsitzt !!
    Haste mal 1 oder 2 Fotos ?? Danke !!

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #57
    Hi Volker.
    Stimmt, die Scheibe erhält dadurch, genau wie bei der "normalen" 1150 GS, einen Kippmechanismus. Aber bei mir sitzt nirgendwo etwas auf.
    Foto mache ich vermutlich heute nachmittag.

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #58
    TIPP:

    auf die ADV-Scheibe den Aufsatz von MV und Du hast die gewünschte Ruhe ... kann ich auch eigener Erfahrung nur positiv berichten

    Vor allem steht die Scheibe dann nicht so steil im Fahrtwind und muss nicht bearbeitet werden

    RBI

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von rrobi Beitrag anzeigen
    ...
    Vor allem steht die Scheibe dann nicht so steil im Fahrtwind und muss nicht bearbeitet werden

    RBI
    Aber sieht ja noch hässlicher aus. Schön ist sie ohnehin nicht wirklich.

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #60
    naja ... dann muss Du es halt wie nach dem alten Klugscheißerspruch halten:

    "Wer schön sein will muss leiden" ... oder in Deinem Fall ...
    "Wer nicht sch... aussehen will muss Lärm in Kauf nehmen"

    ne mal im Ernst ... soooooo schlimm finde ich das optisch nicht ... und besser ich hab ein angenehmes Fahren als eine gute Optik .. aber da muss halt wohl jeder seine Prioritäten selber setzen ...

    RBI


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer und das Thema Verwirbelungen hinter der GS Scheibe
    Von Guenni1209 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 21:15
  2. Verwirbelungen am Helm GS 2010
    Von GS Dirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:46
  3. Verwirbelungen!!!!
    Von gs-ralle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:52
  4. Und es ward leise hinter der GS-Scheibe...
    Von pumpe im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 21:58
  5. starke Verwirbelungen im Helmbereich
    Von fackelmann1969 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 16:30