Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Leistungssteigerung!?

Erstellt von Chapman, 29.04.2009, 18:32 Uhr · 19 Antworten · 3.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #11
    Hi,

    die Bucht ist voll von den "Tuningrohren" mit mehr Durchlass, gehen fast immer für 50.- Taler weg Evtl. kosten die bei BMW sogar weniger!?
    Neu sind jetzt "Tuninglenkergewichte", 800gr leichter......
    Da vibriert´s dir den Tennisarm weg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #12
    Hi
    Li/re je 21,60 EUR
    Aber das sind keine "Tuning-Plus-Spezialrohre" sondern nur "Ansaugleitungen" der RS.
    Um sie zu "Tuning-Plus-Spezialrohren" zu machen muss man sie umbenennen. Das kostet selbstverständlich
    gerd

  3. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #13
    Hallo,
    ich bin einer der es ausprobiert hat...

    Ich bin zufrieden! Habe die Leistungssteigerung von Zach dran, die lt. Hersteller 4,5 PS bringen soll. Egal welche PS-Leistung dahinter seht, ein K&N und ein wenig mehr Luft schaden auf keinen Fall.
    Egal was es kostet ich habe am meiner Q geschraubt und Spass gehabt. Andere kaufen sich blödsinnige Dinge für die Fensterbank, ich für die Q...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #14
    Hi "einer der es ausprobiert hat..."

    Diese Einstellung ist OK. "Ich hab was gemacht, mir gefällt's und gut is'. Ob's sinnvoll ist ist egal."

    Nachvollziehbar und nix dagegen zu sagen.
    gerd

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #15
    Jep,

    find ich auch gut!
    Habe mir das Widerstandstuningteil gegönnt, keine Veränderung am Motorlauf oder Leistungsentwicklung zu spüren, hoffentlich steigt wenigstens der Spritverbrauch

  6. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von pkoll Beitrag anzeigen
    ein wenig mehr Luft schaden auf keinen Fall.
    Naja.So generell kann man das nicht stehenlassen.Wenn das Motorrad das mehr an Luft gar nicht umsetzen kann? Du hast ja eine DZ.Die meisten DZ sind aufgrund ihrer Abgaseinstufung eher schon sehr mager vom Werk aus.
    Wenn Du nun der Gemischaufbereitung noch mehr Luft zur Verfuegung stellst, ist das in meinen Augen eher kontraproduktiv.Muss aber jeder selbst wissen.

    Du solltest eine Pruefstandsmessung mit Lambdawerterfassung machen.Das gibt Gewissheit.Einfach wild etwas dranschrauben,ohne zu ueberpruefen,wie sich das ganze messbar verhaellt,ist in meinen Augen

    Und beachte,bloss weil eine Veraenderung am Fahrzeug X diese oder jene Auswirkung hat, kann es beim Fahrzeug Y ganz anders sein.Da sind unsere Boxer sehr eigenartig.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #17
    Hi
    Was hat der Lambdawert mit dem "zur Verfügung stellen" zu tun?
    Stelle ich Dir 10 Mass Bier zur Verfügung wirst Du nicht automatisch besoffen. Vielleicht trinkst Du ja nur eine.

    Es wird kein Gemisch magerer nur weil ich einen grösseren Stutzen davorschraube. Nicht mal dann wenn ich den Stutzen ganz weglasse. Mit einem Turbolader sähe das anders aus aber ein Saugmotor nimmt sich nur so viel wie er verträgt.
    gerd

  8. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    34

    Lächeln

    #18
    Also ich habe das Gefühl das die Häufung von Halbwissen sich in diesem Tread versammelt hat.
    Ich freue mich aber das der Gerd (der wirklich was weiß) sich immer noch mit ns Laien befasst!
    Einen ehrlichen und herzlichen DANK an Gerd!

    Jetzt noch mal zu meinen subjektiven Eindrücken vor und nach Zach Leistungssteigerung:
    ich habe ein besseres Ansprechverhalten ausgemacht und besseren Sound aus dem Ansaugtrakt!

    Also Daumen hoch!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von pkoll Beitrag anzeigen
    Also ich habe das Gefühl das die Häufung von Halbwissen sich in diesem Tread versammelt hat. ...
    wie gut, dass es nur ein gefühl ist ...

  10. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #20
    Ich bin auch froh das es so symphatische Zeitgenossen wie den Gerd und natürlich auch all die anderen Technikfreaks die ihre Tipps und ihr Wissen hier im Forum oder auf den Powerboxerseiten veröffentlichen gibt, mit Gerd´s Kommentaren und Powerboxerseiten konnte ich mir schon einiges Motorradtechnikwissen anlesen - wäre das nicht so würde ich wahrscheinlich auch mit geballtem Halbwissen durch das Leben torkeln.

    Auch von mir ein großes Dankeschön an alle Technikfreaks und den Gerd für ihre Wissensweitergabe hier im Forum und auf den Powerboxerseiten!

    Achja - ich würde mir auch keine "Tuning-Plus-Spezialrohre" an meine GS verbauen aber jeder kann natürlich machen was er für richtig hält.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 23:42
  2. Leistungssteigerung !!!
    Von Richi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 21:15
  3. leistungssteigerung
    Von Hitter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 18:38
  4. Leistungssteigerung
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 11:02
  5. Leistungssteigerung!
    Von Mucky im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 22:03