Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

leistungsverlust ersatzschalldämpfer

Erstellt von casi, 06.03.2006, 11:39 Uhr · 11 Antworten · 3.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard leistungsverlust ersatzschalldämpfer

    #1
    hallo gemeinde!
    ich trage mich mit dem gedanken einen ersatzschalldämpfer aus dem zubehör zu ordern. man kann ja bereits so einiges zu diesem thema hier lesen. jedoch für mich sind zwei kreterien bei der auswahl wichtig:
    - geringere baubreite (für nachfolgende seitenkoffermontage wichtig, da ich mir für meine alten alukoffern einen kofferträger selber zusammenschweißen werde)
    - keinen leistungsverlust (was gerade bei zubehörschallldämpfer nicht unüblich ist...)
    auf carbon oder alu aus gewichtgründen kann ich bei unserem "kleinen eisenschwein" hinsichtlich des leistungsgewichts verzichten.
    außerdem wird carbon mit der zeit unansehnlich. edelstahl kann man wenigstens polieren.
    kennt jemand von euch ein paar leistungsdiagramme zu unserer mopete?
    casi

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Fast alles Legale kostet (etwas) Leistung. Einzig Remus und Sebring hatten ein winziges Plus, waren aber immer hart an der Grenze zum Brülltopf.
    Ein Topf mit Gutachten aus Oberbayern (oder war's Niederbayern?) bringt mehr Leistung erfordert aber einen tauben Prüfer.
    Nachdem der TÜV künftig Lautstärke bemängeln kann, egal ob ein ECE Zeichen an dem Rohr ist oder nicht.........
    Auch alle Nachbastelarbeiten, Schalloptimierungen etc. blieben bislang entweder den Beweis der Mehrleistung schuldig oder hatten auch Verluste.
    Lediglich mit geänderten, illegalen Chips war etwas zu machen. Da frage ich mich allerdings ob die Chips nicht auch beim Serienauspuff etwas gebracht hätten.
    Auspuff plus geänderter LuFi, Ansaugschnorchel etc = Leistung zählt zu den Märchen. Subjektiv ist mehr Schub vorhanden weil sich die Geräuschkulisse ändert
    gerd

  3. Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #3
    Also ich habe mir den von BOS gekauft, der hat laut Leistungsdiagramm im mittleren Bereich 2-3 PS mehr Leistung und im oberen sogar bis zu 5 PS mehr Leistung. Es war im Test der einzigste der mit "sehr gut" auf dem Boxer abgeschnitten hat.

  4. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #4
    ich habe zwei 41liter alukisten von teuertech mit selbstbauaufnahmen für meinen alten grundträger.
    im teuertechkatalog, an dem ich mich für meine konstruktion orientieren will, gibt es zwei möglichkeiten, die mir sinnvoll erscheinen.
    1.
    35l/41l mit originalen auspuff

    hier müßte ich mir eine 35l neu kaufen!!!!!
    2.
    41l/41l mit originalen auspuff

    hier müßte ich, wie man unschwer erkennt, mein linke kiste etwas umarbeiten.

    allerdings bietet teuertech eine variante für remus- /sebring-endschalldämpfer an, die anscheinend auf grund der schmalen bauweise des esd´s auch in kombination mit zwei 41l alukisten ohne weitere modifikationen ran passen.
    allerdings sind remus- /sebring-endschalldämpfer nicht so meine preislage und suche nun nach alternativen.
    achja, tiefer legen wollte ich den auspuff allerdings auch nicht.
    jetzt wisst ihr den genauen hintergrund meines freds und meine frage nach leistungsverlust von esd´s.
    casi

  5. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #5
    @gerd & henky
    wahrscheinlich müssen wir uns in zukunft daran gewöhnen, vor tüv/au prüfungen die originaltüte wieder ranzubauen.

    henky hast du die ovale oder runde version?
    kannst du mir sagen, wieviel näher der bos an die fahrzeugmitte im vergleich zum originalen schalldämpfer kommt?
    oder steht er sogar noch weiter ab?
    casi

  6. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #6
    Hallo Hecky,

    Ich habe leider keinen Bericht ueber die Daempfer an der 1150 gelesen.In einer alten MO habe ich einen Bericht ueber die 12er gefunden.
    Da hat auch der BOS gewonnen.Ich habe mir einen von Laser gekauft. Leider ist der im 12er Test nicht dabei.Hast Du in Deinem Test ein paar Daten ueber den Laser Duotech?Wie hat der denn abgeschnitten?
    Vielen Dank.
    Heiko

  7. Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #7
    Hmm, hallo Heiko, der wurde leider nicht mitgetestet

    @Casi , heute war herrliches Wetter und ich konnte endlich den Auspuff montieren und habe vorher und nachher gemessen.

    Also der BOS liegt um 1,1 cm näher zur Fahrzeugmitte, liegt wesentlich näher an.

    Der Sound ist super habe direkt mal den db-eater entfernt

    Habe Gestern mal nen paar Bilder gemacht, hänge sie an, dann kannst Du mal schauen wie es aussieht...

    Gruß aus DU
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 3_802.jpg   2_429.jpg   7_638.jpg  

  8. Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #8
    Mehr im Detail
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 6_107.jpg   5_787.jpg   4_191.jpg  

  9. Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    137

    Standard

    #9
    Hallo Hecky!

    Der BOS gefällt mir gut an der Adventure! Suche auch noch nach einem anderen Schalldämpfer. Tendierte bisher immer in Richtung Remus, der ist allerdings nicht gerade ein Sonderangebot! Wieviele Teuros hast Du denn für den BOS gezahlt?
    Akrapovic soll auch etwas passendes für unsere Q haben, kostet aber wahrscheinlich noch mehr als der Remus!

    Gruß Uwe

  10. Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #10
    Habe ihn auf der Messe für 280 ergattert kostet normal so in der Edelstahlausführung 399 glaub ich ...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Remus Revolution-Leistungsverlust
    Von Nemsa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 07:14
  2. Motor Leistungsverlust
    Von KissNoFrog im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 23:12
  3. Leistungsverlust
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 17:51
  4. Leistungsverlust
    Von Uralmanni im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 19:53