Ergebnis 1 bis 7 von 7

Lenker schief

Erstellt von Colt_seavers, 26.05.2008, 11:44 Uhr · 6 Antworten · 2.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    91

    Standard Lenker schief

    #1
    Hallo Leute,
    wie vor einigen Wochen berichtet, hatte ich ja eine kleine Begegnung mit einem VW Passat . Ich habe alle Schäden soweit behoben. Leider ist mir jedoch jetzt aufgefallen, dass mein Lenker etwas schief steht. Das heisst, dass der Lenker ganz leicht nach rechts gehalten werden muss, um geradeaus zu fahren. Es ist wirklich nicht viel aber mich nervt es.
    Das ganze ist mir zunächst garnicht aufgefallen. Erst als ich mir kürzlich neue Reifen habe montieren lassen, habe ich es gemerkt. Kann es evtl. auch damit zu tun haben ?
    Kann ich versuchen, das selber wieder gerade zu biegen oder ist dann die Wahrscheinlichkeit hoch, noch mehr kaputt zu machen ?

    Gruß Colt

  2. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    Servus Colt,

    versuche es mal mit:

    alle Schrauben der Standrohre und Radachse öffnen,

    kräftig einfedern,
    Achsklemmschraube festziehen

    kräftig einfedern,
    Standrohrschrauben unten festziehen

    kräftig einfedern,
    Standrohrschrauben oben festziehen

    Hih

  3. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Frage

    #3
    Zitat Zitat von Colt_seavers Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    wie vor einigen Wochen berichtet, hatte ich ja eine kleine Begegnung mit einem VW Passat . Ich habe alle Schäden soweit behoben. Leider ist mir jedoch jetzt aufgefallen, dass mein Lenker etwas schief steht. Das heisst, dass der Lenker ganz leicht nach rechts gehalten werden muss, um geradeaus zu fahren. Es ist wirklich nicht viel aber mich nervt es.
    Das ganze ist mir zunächst garnicht aufgefallen. Erst als ich mir kürzlich neue Reifen habe montieren lassen, habe ich es gemerkt. Kann es evtl. auch damit zu tun haben ?
    Kann ich versuchen, das selber wieder gerade zu biegen oder ist dann die Wahrscheinlichkeit hoch, noch mehr kaputt zu machen ?

    Gruß Colt
    Hi Colt
    Beim lesen deiner Beschreibung stellt sich mir die Frage was ist wirklich verbogen/gestaucht?
    Lenker? Standrohr(e)? Achse? ........

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Hi.
    Was XXL_Tom schreibt, steht so (oder ähnlich) auch im WHB, für den Fall, dass das Vorderrad z.B. nach einem Reifenwechsel wieder eingebaut wird.
    Lösen der Gabelbrücken könnte durchaus helfen.

  5. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    91

    Standard

    #5
    Hallo und danke für die hilfreichen Antworten.
    Ich hab euren Ratschlag befolgt und anscheinend war die Gabel wirklich verspannt.
    Ein Handbuch habe ich leider nicht. Ich besitze nur dieses "jetzt mach ich es mir selber"-Buch.
    Aber der Monteur beim Reifenhändler hätte das doch wissen müssen. Naja was solls. Beim nächsten mal weiss ich bescheid und wechsel die Räder selbst. Das erspart dann Geld und Ärger .

    Gruß Colt

  6. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #6
    Die Verspannung stammt ja von Deiner Begegnung mit dem Passat. Das kann der Reifenfritze natürlich nich wissen. Man muss nicht zwangsläufig bei jedem Radausbau die Klemmfäuste lösen.
    Nach so einer Kollision is es aber klar.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    ...
    Man muss nicht zwangsläufig bei jedem Radausbau die Klemmfäuste lösen.
    Nach so einer Kollision is es aber klar.
    Stimmt. Beim Radwiedereinbau soll laut WHB nur mit noch nicht geklemmter Achse eingefedert werden und von den Gabelbrücken steht dort nix.


 

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Rallye Lenker schief ... verzogen?
    Von RMJ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 16:48
  2. Ölkühler schief eingebaut?!?
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 12:15
  3. Tank/Amatureneinheit schief
    Von tmb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 12:02
  4. Tacho schief
    Von schleckschling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:36
  5. Lenker steht leicht schief zum Tacho
    Von Spirit100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 18:29