Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Lenker verbogen, was nun ?

Erstellt von TMTMTM, 05.01.2012, 19:13 Uhr · 16 Antworten · 5.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Moin,

    wenn beide für Heizgrabbels sind, dann sind se 100%ig gleich!

  2. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #12
    Hallo !
    Da bin wieder !
    Leider hat das mit einem neuen (gebrauchten) Original-Lenker bis jetzt nicht geklappt.
    Deshalb möchte ich bei Euch noch einmal nachfragen, ob Ihr mir einen Tip gebeten könnt, wo ich einen neuen (gebrauchten) Originallenker her bekomme?
    Vielleicht kennt Ihr ja einen Kumpel, der so einen Lenker hat und ihn verkaufen will?

    Die Lenker aus dem Zubehörhandel sagen mir nicht so zu, so dass ich mich auf den Lenker im Original festgelgt habe.

  3. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #13
    Hi !

    Ich hab da sehr wahrscheinlich was für dich ! Hast eine PN !!

    Gruß GS Runner

  4. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #14
    Spielen Euronen keine rolle den guckst du hier


    http://www.ebay.de/itm/BMW-R-1150-Ad...#ht_2638wt_698


    http://www.ebay.de/itm/SW-MOTECH-Non...#ht_1811wt_941

    An sonnsten bei Tanta Louis oder Polo

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #15
    Au Au Au !!

    Das sind aber gesalzene Preise ! Da gebe ich meinen Originalen aber Billiger ab !

    Gruß GS Runner

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Wilki Beitrag anzeigen
    Spielen Euronen keine rolle den guckst du hier


    http://www.ebay.de/itm/BMW-R-1150-Ad...#ht_2638wt_698
    Wenn Euronen keine Rolle spielen (würden) könnte man die paar Euro gleich noch drauf legen und sich bei BMW ein Neuteil für 227,-EUR kaufen.
    In der Beschreibung steht lediglich unfallfrei. Das heißt noch nicht, dass das Teil 100% in Ordnung ist.

    Gruß Peter

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #17
    ......als ich damals meinen Lenker hab verbiegen lassen hatte ich mich auch auf den originalen festgelegt und wollte den neu kaufen. Pustekuchen: Produktionsrückstand seit April letzten Jahres nachgefragt Ende Juli. Deswegen frag erstmal nach beim ob's den inzwischen wieder gibt.
    Letztendlich isset dann bei mir ein Alulenker mit den passenden Erhöhungen von TT geworden und ich bin nach der Eingewöhnungsphase nicht unzufrieden damit......

    Etwas flacher als original (hab ich):
    http://shop.touratech.de/fahrzeugausstattung/lenker-und-armaturen/lenker-erhoehungen/lenkerumbausatz-wrp-pro-bar-medium-flach-fur-bmw-r-850-1100-1150-gs-adventure-fur-original-heizgriffe-von-bmw.html

    Genauso hoch wie original:
    http://shop.touratech.de/fahrzeugausstattung/lenker-und-armaturen/lenker-erhoehungen/tt-enduro-class-a-lenkerkit-hoch-fur-bmw-r-850-1100-1150-gs-adventure-fur-original-heizgriffe-von-bmw.html



    ......von unterwegs verschickt.....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lenker an F650GS verbogen
    Von tweety im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 11:18
  2. Sturzbügel leicht verbogen wie
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 18:00
  3. Lenker verbogen
    Von Jägermeister im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 18:09
  4. Unfall - Lenker verbogen - was nun?
    Von Werwolf im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 22:13
  5. Lenker verbogen
    Von Nordlicht im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 15:01