Ergebnis 1 bis 3 von 3

Lenkererhöhung. Wieviel geht?

Erstellt von Kuh-Treiber, 23.10.2008, 19:52 Uhr · 2 Antworten · 889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    92

    Frage Lenkererhöhung. Wieviel geht?

    #1
    Hallo GS-ler!

    Ich möchte mir eine Lenkererhöhung anbauen, da ich im Sommer meine Sitzbank aufpolstern lies und jetzt leicht nach vorne gebeugt sitze.
    Möchte mir aber gerne eine Erhöhung anbauen bei der ich die Bremsleitungen nicht gegen längere austauschen muß.
    Kann mir jemand sagen ob es eine gibt bei der die Originalen Leitungen reichen? Ich fahre eine 1150 GS (keine Adventure).

    Schonmal vielen Dank für eure Mühe!



    Gruß Sebastian!

  2. Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #2
    Hi,

    ich habe mir auf Grund einer hohen Sitzbank (6 cm) den Rohrlenkeradapter
    von MV ( http://www.mv-motorrad.de/lshop,show...105189852,.htm ) angebaut.
    Der Lenker kommt damit bis zu 7cm höher. Wenn man die Leitungen vor die Gabelbrücke verlegt (geht ganz einfach ), geht das ohne irgendwelche Veränderungen und wird vom TÜV akzeptiert.

    Gruß Andi

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Bei meiner waren 25mm ohne Änderung der Bremsleitung möglich.

    mehr info hier oder hier oder hier
    Gib einfach unter suchen 'Lenkererhöhung' ein.


 

Ähnliche Themen

  1. Schräglage, wieviel geht mit Anakee 2 ?
    Von mar1kus im Forum Reifen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 12:29
  2. Noch wieviel Km mit 5 mm ?
    Von Mamola im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 19:55
  3. HP2 Enduro LAMPR! geht und geht nicht weg...
    Von NIk im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 19:38
  4. Leerlaufschalter geht/geht nicht
    Von hobe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 12:14
  5. ABS geht, geht nicht, usw....Ursache???
    Von dr.musik im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 15:56