Ergebnis 1 bis 6 von 6

Lichtproblem

Erstellt von GuweS, 19.04.2013, 22:23 Uhr · 5 Antworten · 535 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard Lichtproblem

    #1
    Hallo GS,ler

    Folgendes Lichtproblem heute

    Gestartet ohne Licht (alles o.k)
    Standlicht eingeschaltet und kein Rücklicht (Ich dachte mir,kann nur die Birne defekt sein)
    Schaue vorne,und auch kein Standlicht ( direkt 2 Birnen defekt: unwahrscheinlich)
    Bremslicht ok

    Abblendlicht eingeschaltet (ok ohne Rücklicht)

    Losgefahren! Nach einer Weile in vorherfahrender Dose sehe ich Standlicht vorne brennt.
    Angehalten! Schlußlicht brennt auch wieder (komisch)

    Meine Frage: Ist in Schalterstellung Standlicht vorne mit Schlußlicht gekoppelt,
    oder welche Ursache kann das sein?

    Gruß
    GuweS

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Selbstverständlich leuchtet das Standlicht vorne wie hinten

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    672

    Standard

    #3
    Das Standlicht hängt mit am Schlusslicht.
    Du hast bestimmt einen Kabelbruch vorne am Zündschalter.
    Ist ein Klassiker.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    Stand- und Parklicht funktionieren hinten und vorne, nur Tagfahrlicht leuchtet nur vorn (und darf auch nur vorne leuchten).
    Bei Kabelbruch am Zündschalter geht gar nix. Ich vermute ein Kontaktproblemchen der Fassung.
    gerd

  5. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #5
    Hi,
    danke Gerd

    werde ich mal überprüfen

    Gruß
    GuweS

  6. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #6
    Hi,
    "Wackelkontakt" im Birnchen ist auch möglich, aber gleichzeitig vorne wie hinten eher unwahrscheinlich.
    Tausch, finde ich, kann trotzdem nicht schaden.
    Ansonsten tippe ich auch eher auf Kontakt im Birnchenhalter.
    Gruss
    Rainer