Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Lichtstärke vom Abblendlicht zu schwach?

Erstellt von uweloe, 05.08.2007, 00:18 Uhr · 20 Antworten · 2.619 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #11
    Die Osram können auch günstiger als bei atu bei der freien Werkstatt um die Ecke gekauft werden.

  2. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #12
    Hallo,

    habe gestern die OSRAM Night Braeker eingebaut....oioioi auf einmal wurde es hell, die dinger taugen echt was.... Licht ist heller und so wie ich das einschaetzen kann ist die Lichtausbeute nach vorn bestimt um 15- 25 m hoeher.

    licht einstellen nicht vergessen, sonst blendet ihr jeden der euch entgegenkommt.

    LG

  3. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #13
    Na klar, Osram Nightbreaker Plus! Plus für die längere Lebensdauer.
    Im örtlichen Einzelhandel, den ich auch wenns etwas teurer ist, gerne nutze, allerdings nur zu Mondpreisen gefunden (ATU besonders teuer).
    Daher über Amazon für 17 Euro das Paar.

    Gruß
    Hagen

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #14
    Die Lichtausbeute hängt sehr vom Brennpunkt ab , die aus Fernost nehmen es nicht so genau damit ....dementsprechend ist die Lichtausbeute .
    Osram legt da wohl gesteigerten Wert drauf deshalb die bessere Lichtausbeute .

  5. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #15
    Zur Lebensdauer kann ich ja nichts sagen da ich sie erst vorgestern verbaut habe, aber die Lichtausbeute ist fantastisch,na ja da ich sie auch im doppepack gekauft habe ist es mir auch schnurz wen sie villeicht weniger halten als die standardbirnen (was ich bezweifeln will).

    Trockenen Sonntag an alle, hier schuettet es wie aus Kuebeln.

    Admir
    Zitat Zitat von Q-Einsteiger Beitrag anzeigen
    Na klar, Osram Nightbreaker Plus! Plus für die längere Lebensdauer.
    Im örtlichen Einzelhandel, den ich auch wenns etwas teurer ist, gerne nutze, allerdings nur zu Mondpreisen gefunden (ATU besonders teuer).
    Daher über Amazon für 17 Euro das Paar.

    Gruß
    Hagen

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #16
    Verlieren solche Lampen bei längerer Lagerung eigentlich an Qualität?

    Ist das ne doofe Frage? Ich hab' keine Ahnung/Erfahrung mit solchen Lampen...

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    Verlieren solche Lampen bei längerer Lagerung eigentlich an Qualität?

    Ist das ne doofe Frage? Ich hab' keine Ahnung/Erfahrung mit solchen Lampen...

    na klar , da der Wolframfaden (Glühwendel) verschleisst d.h durch die Hitze spalten sich kleine Teilchen ab und der Glühfaden wird dadurch immer dünner ,somit wird der Widerstand höher und irgendwann macht es PLOP meistens beim Starten und im Display steht dann LAMPF . so ist es mir bekannt ,der Lauf der Dinge , nichts ist für immer.

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #18
    .... länger Lagerung ...
    Das die Dinger im Betrieb verschleissen ist klar.
    Meine Frage zielt in Richtung:
    Hat eine neue Lampe aus 2010 noch die gleiche Quali wie ein neue aus 2014?

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #19
    Hallo
    nur wenn der Faden aus Wolfram 185 bestehen würde.
    Sonst verschleissen die Dingen in unserem Lebenszeitraum nicht mehr.

    Gutes Licht ist ja sehr schön, aber nur solange man geradeaus fährt.
    Ich fahre selten im Dunklen und freue mich dann über das gute auch gepimpte Licht.
    Aber selbst eine Autobanhnausfahrt wird schon zum Horror, Gas weg und man kann nur noch 10 Meter vor dem Motorrad was sehen.
    Da müsste man ansetzen aber wie wenn man keinen Christbaum am Motorrad haben will.
    Gruß

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #20
    << Hat eine neue Lampe aus 2010 noch die gleiche Quali wie ein neue aus 2014 >>
    Hallo
    nur wenn der Faden aus Wolfram 185 bestehen würde.
    Sonst verschleissen die Dingen in unserem Lebenszeitraum nicht mehr.

    Gutes Licht ist ja sehr schön, aber nur solange man geradeaus fährt.
    Ich fahre selten im Dunklen und freue mich dann über das gute auch gepimpte Licht.
    Aber selbst eine Autobanhnausfahrt wird schon zum Horror, Gas weg und man kann nur noch 10 Meter vor dem Motorrad was sehen.
    Da müsste man ansetzen aber wie wenn man keinen Christbaum am Motorrad haben will.
    Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie zu schwach?
    Von Simpel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 08:34
  2. Batterie schwach?
    Von monsterkuh.net im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 14:08
  3. Bist Du zu schwach...
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 11:17
  4. ich war schwach
    Von meister6575 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 13:52
  5. Hinterradbremse zu schwach??????????
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 20:01