Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

LiMa defekt?

Erstellt von B2, 18.06.2014, 20:55 Uhr · 19 Antworten · 1.069 Aufrufe

  1. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard LiMa defekt?

    #1
    Hi,

    gestern nach dem Starten ging bei meiner R1150GS ADV mit 36TKm Laufleistung die Ladekontrolleuchte nicht mehr aus.
    Kann es den sein, dass nach einer so geringen Laufleistung die LiMa den Geist aufgegeben hat?

    Hat jemand eine Idee was es noch sein könnte?

    Danke im voraus und viele Grüße
    Bruno

  2. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    Hallo Bruno

    Keilrippenriemen noch drauf? Wenn ja dann mal mit einem Voltmeter bei laufenden Motor die Bordspannung messen.Wenn die Lampe nach dem Starten nur im Leerlauf nicht aus geht, einmal kurz Gas geben.

    gruss Jerry

  3. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #3
    Keilrippenriemen ist eine gute Idee Jerry.
    Werde ich morgen gleich mal kucken.

    Danke und Gruß
    Bruno

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    es gibt Wartungsintervalle .... wofür die jetzt gut sind weiß ich auch grade nich ...

    Ironie Off

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    es gibt Wartungsintervalle .... wofür die jetzt gut sind weiß ich auch grade nich ...

    Ironie Off
    Was sagt denn das Wartungsintervall zum Thema Keilrippenriemen bei der 1150??

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #6
    Hi
    Erst 40Tkm, dann 60TKm, dann wieder 40TKM, mit dem Elastriemen erst 60Tkm dann doch wieder 40Tkm :-)
    BMW verschafft der Gelben Post viel Arbeit zu diesem Thema.
    gerd

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #7
    Und keine Zeitspanne??

    Dann ist der Hinweis auf das Wartungsintervall nicht zielführend, fürchte ich.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    Naja, die Intervalle sind eben für Fahr- und nicht für Standzeuge. Doch so alle 10 Jahre könnte man ja mal . . . . (ob es notwendig ist oder nicht :-)).
    gerd

  9. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #9
    Also das Mopped hat 36TKm drauf, somit ist bei den Wartungsintervallen alles ok.

    Der Riemen hat sich allerdings nicht an die Intervalle gehalten, weder den 40Ter noch den 60Ter, er hat sich einfach aufgelöst.
    Im Riemengehäuse unter dem Frontdeckel war ein 3 mm breiter Restriemen vorhanden der abgesprungen war ansonsten war von dem ursprünglichen Riemen NICHTS mehr da. Die Lüftungsöffnungen der LiMA waren dafür leicht mit "Riemenwolle" zugesetzt. Ganz ganz feine Fasern und nicht allszu viel.

    Heißt für mich der Riemen hat sich langsam und sugsessive aufgelöst und die LiMa hat ihn über die Lüftungsöffnungen genauso langsam und stetig entsorgt.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    Mit Luft unbedingt die Reste aus dem Hallgeber blasen .... da bleibt metallischer Abrieb hängen .... denke das kommt aus dem Riemen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Defekte Hallgeberplatte, Anlasser,Lima
    Von GS11 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 17:59
  2. lima defekt??
    Von martinw im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 21:56
  3. Elektronik-Defekt
    Von boxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 12:07
  4. defektes ABS
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 14:48
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24