Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Linke Schaltereinheit feucht?

Erstellt von GSMän, 29.09.2012, 18:56 Uhr · 15 Antworten · 923 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard Linke Schaltereinheit feucht?

    #1
    Moin in die Runde,

    hab seit ein paar Monaten an der GS das Problem, das bei Feuchtigkeit der linke Blinker plötzlich angeht und sich dann zwar über die Rückstellung abstellen lässt aber danach immer wieder angeht, solange es Feucht bleibt. Ich baue dann schlicht das Blinkrelais aus, um nicht unnötig Verwirrung durch falsches Blinken zu stiften. Wenns trocken ist, ist wieder alles o.k..

    Hab insofern die linke Schalterarmatur in Verdacht irgendwo Feuchtigkeit gezogen zu haben. So weit so gut.

    Die Einheit hab ich nun heute geöffnet, ausgeblasen (so richtig feucht wars eigentlich gar nicht) mit Kontaktspray behandelt und wieder montiert.
    Im Moment ist wieder alles o.k. Was könnte ich noch checken, wenn das Problem erneut auftritt? Bin für Tips dankbar.

  2. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    HI
    Kontaktspray ist eigentlich kontraproduktiv.Kontaktspray soll ja beim schliessen des Kontaktes "helfen".Du hast warscheinlich das Problem das ein "Kontakt ungewollt geschlossen wird.Aber wo? Im Schalter-Scheuerstelle im Kabelbaum-abgesoffenes Blinkrelais?Für den Schalter könnte man Kontaktfett probieren,aber nicht die Kontaktflächen selber fetten.Kabelbaum auf Scheuerstellen gegen den Rahmen prüfen(Blinkerschalter schaltet gegen Masse).Blinkrelais öffnen und nachschauen ob Wasser eigedrungen ist.

    gruss Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #3
    Den Druckschalter kann man ja kaum sehen, da ist eine kleine Manschette drauf. Kann man den einzeln ausbauen und tauschen?

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    ich meine ja, aber du bekommst die schalter nicht beim händler.
    mach ein foto von dem den du brauchst, ich hab ne armatur zum ausschlachten.

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #5
    Danke!

    Aber ich denke, ich scheitere (schon) beim Ausbau.
    Vor den eigentlichen Druckschaltern sitzen die farbigen Plastiktasten. Und da sehe ich im Moment noch nicht, wie man die ohne Beschädigung herausbekommt. Ich befürchte, dass man da schnell ne Einrastenase o.ä. abbricht. Hast Du die Teile schon mal komplett zerlegt?

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    4V Schaltereinheit links bei 1150
    Die eigentlichen Taster sind gekapselte "Frösche" von ITT
    gerd

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Danke Gerd!

    Natürlich habe ich diese "Pflichtlektüre" schon intus.

    Ich hab aber noch Probleme, den roten (Hupe) und den orangenen (Blinker) Taster raus zu bekommen. Vielleicht bin ich zu vorsichtig?
    Der Schalter für das Licht ging dank der Hinweise auf Powerboxer prima raus und wieder rein.

    Wie sehen diese Taster im Detail aus und kann da Feuchtigkeit eindringen?

  8. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    (...) "Pflichtlektüre" (...)

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #9
    Yep, so isses. Wenn ich irgendwas nicht selbst ad hoc orten kann, schau ich da nach und bin regelmäßig schnell ans Ziel gelangt.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    äähhh,

    ich meine man baut die taster nach innen hin aus ... bei abgebauter schalterkombination.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Ölverbrauch + Zylinder rechts feucht
    Von IngoGS1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:57
  2. Nackenschmerzen nach feucht-nasser Fahrt
    Von V-Twin-Maniac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 09:26
  3. Enduro Lenker: Schaltereinheit rechts
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 11:14
  4. Suche Blinkrelais;Blinkerschalter re bzw Schaltereinheit
    Von kmkler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 21:07
  5. Stecker in der linken Schaltereinheit
    Von peter-k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 19:54