Ergebnis 1 bis 6 von 6

Lucas-Scheiben und Beläge

Erstellt von Harald, 11.05.2005, 16:39 Uhr · 5 Antworten · 975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard Lucas-Scheiben und Beläge

    #1
    Hi,

    nachdem an meine 2002er 1150GS die originalen Scheiben vorne unrund wurden, die Bremse also fürchterlich vibrierte, mußten nach 35.000 km neue Scheiben her.

    Die Originalen waren mir zu hochpreisig, also baute ich Lucas-Scheiben und Lucas-Sintermetallbeläge ein, die auch nur halb so teuer sind.

    Was soll ich sagen, die Bremse bremst jetzt wieder völlig rund, sie spricht fein an und hat wahnsinnigen Biß. Ich bin mit den oft gescholtenen Lucas-Scheiben und Belägen bisher absolut zufrieden.

  2. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R1150GS und R1150GS Adventure

    #2
    Hallo Harald
    Würde mich mal interessieren warum deine Scheiben schon nach 35000KM fertig waren :?: Wieso unrund und wovon :?: Prima ist natürlich das Du mit den Scheiben von Lucas plus Klötze gut zufrieden bist :!: Ich bin meinem Geld auch nicht böse

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Harald,
    "Ich bin mit den oft gescholtenen Lucas-Scheiben und Belägen bisher absolut zufrieden."
    Wieso oft gescholtenen?
    Ich dachte die Lucas wären gute Klötze??
    Peter

  4. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard Re: R1150GS und R1150GS Adventure

    #4
    Zitat Zitat von Gifty
    Hallo Harald
    Würde mich mal interessieren warum deine Scheiben schon nach 35000KM fertig waren :?: Wieso unrund und wovon :?: Prima ist natürlich das Du mit den Scheiben von Lucas plus Klötze gut zufrieden bist :!: Ich bin meinem Geld auch nicht böse
    .....ich weiß auch nicht, warum die schon fertig waren......die rechte Scheibe war jedenfalls verzogen.......

  5. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Peter
    Hi Harald,
    "Ich bin mit den oft gescholtenen Lucas-Scheiben und Belägen bisher absolut zufrieden."
    Wieso oft gescholtenen?
    Ich dachte die Lucas wären gute Klötze??
    Peter
    ....man hört immer wieder, dass die Scheiben rosten würden.......und die Beläge sollen schnell abgenutzt sein........nur wenn die originalen Scheiben schon nach 35.000 km kaputt sind, können die Lucas auch nicht schlechter sein......

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    Hi Harald,
    35000km mit den ersten Bremsscheiben???
    Das geht nur bei den 1150ern,da es ewig dauert
    bis die mal 150km/h drauf bekommen.
    Die 12er hat halt weitaus mehr bummmmms,
    dadurch sind die natürlich öfters dran.
































    Heh Harald musst doch nicht weinen,war ein Joke
    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Bremshebel fest nach Wechsel der Beläge
    Von Kurvi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 08:59
  2. Bremsscheiben/-beläge Megamoto
    Von torch im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 10:59
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Lucas SV Bremsbeläge Lucas Sinter vorne für BMW R 1200 GS 2004-2011
    Von QgelQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 10:32
  4. Biete Sonstiges Lucas Beläge hinten für fast alle 4V
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 22:59
  5. Bremscheiben und Beläge 1150 Gs Adv.
    Von ulei im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 11:57