Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

LUFI K+N

Erstellt von supergünnie, 30.11.2010, 13:24 Uhr · 38 Antworten · 4.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard K&N

    #21
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    Leistungsmäßig bringt´s nix, kostenmäßig find ich schon, dass sich derK&N auf Dauer bezahlt macht, neu ca. 70 Euro, serienmäßiger Papierfilter ca. 20 - 25 Euro

    Und die Umwelt wird auch geschont.

    Servus, so isses.
    bis jetzt auch in jedem PKW so ein Teil drin, macht Sinn!
    Zur Zeit 39,95 €.

    Sogar billiger als für die Q !
    42.-€
    Einmalig Reinigungs / Ölset für 16.-€ langt für xxx km, mehr als die meisten je mit Ihrer Q machen!

    Und das bisserl lauter,, na ja! Ah wenig festen Schaumstoff auf den Luftfilterkasten gepackt, und Ruhe ist wieder da, so man(n) will.

    Klaus

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Martinio Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe gibt es für die Q EINEN Luftfilter von K&N.
    Ah ok, das würde natürlich auch die einheitliche Bezeichnung BM-0400 erklären.
    Dann werde ich mal 2 Stück bestellen, die R sagt sicher auch nicht nein, wobei da das Ansauggeräusch schon göttlich ist. Danke Dir!

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Michl-GS Beitrag anzeigen
    Servus,
    wie sieht das mit der Spritzufuhr aus,muss ich die nicht erhöhen?Bei meinen Boldor ist es so das ich meinen Düsensatz etwas vergrößern musste......
    Änderungen sind nicht erforderlich. Das Gemisch passt die Motronic automatisch an.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #24
    Der verlinkte K&N-Filter kam super schnell und gut verpackt von Ebay. Für meine zwei Filter inkl. Reinigungsset (der im Auto müsste mal ...) hab ich 50 Eur weniger gezahlt als bei KS-parts... das wars mir wert.

    Leider ist der auch hier im Thread beschriebene Gewinn an Ansauggeräusch nicht da. Präzise: es hat sich gar nichts verändert. Gut, ist kein Drama... aber ich wundere mich doch etwas, was hier über Sound erzählt wird!?

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen

    Leider ist der auch hier im Thread beschriebene Gewinn an Ansauggeräuschnicht da. Präzise: es hat sich gar nichts verändert. Gut, ist kein Drama... aber ich wundere mich doch etwas, was hier über Sound erzählt wird!?
    Da wundere ich mich auch

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #26
    Hi
    Wenn jemand einen K&N kaufen kann, dann weiss er (hoffentlich) auch, dass er aus der gleichen Quelle den Originalfilter auch für den halben "BMW-Preis" bekommt. Somit rentiert sich der K&N nach frühestens 7 Filterwechseln.
    Leistung bringt er nur bei den gedrosselten 1100ern (="Drosselfilter"). Das geht mit den "normalen" Filtern aber unauffälliger
    Sound? Wer's mag, zumindest ist dieser im Wesentlichen nur für den Fahrer zu hören.
    "Staubige Brüder", also diejenigen die den Filter häufiger wechseln weil sie viel Offroad unterwegs sind haben schneller Vorteile
    gerd (mit K&N)

  7. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Der verlinkte K&N-Filter kam super schnell und gut verpackt von Ebay. Für meine zwei Filter inkl. Reinigungsset (der im Auto müsste mal ...) hab ich 50 Eur weniger gezahlt als bei KS-parts... das wars mir wert.

    Leider ist der auch hier im Thread beschriebene Gewinn an Ansauggeräusch nicht da. Präzise: es hat sich gar nichts verändert. Gut, ist kein Drama... aber ich wundere mich doch etwas, was hier über Sound erzählt wird!?

    Hi Andreas !
    Danke für die sachliche Beschreibung und Erfahrung. Ist wohl doch nicht überall Sport drin wo Sport draufsteht. Hatte eigentlich vor mir einen zuzulegen, werde das aber doch wohl lassen und mir für 40,- mal einen über den Durst trinken - DAS IST SPORT

    Gruß Martinio

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #28
    @ Gerd:
    Naja, ich wollte es mal ausprobieren... Wenn der K&N jetzt 20 Eur teurer war als ein Original, wars mir das wert. Immerhin wurden ja wahre Wunder hier im Thread über den Sound erzählt, "sogar Du" erwähnst das Thema. Sogar von nachträglichem Füttern gegen den bestialischen Ansaugsound war die Rede... ich sag da nix mehr zu.

    Beim Filter für die Yamaha ist das Original so teuer und seltener zu bekommen, dass sich der K&N beim nächsten Wechsel schon rentiert hat. Außerdem konnte ich so mal günstig dieses Reinigungsset bekommen, der Filter im Auto hats echt nötig, ich glaube nämlich nicht, dass der an dem K&N-Aufkleber vorbei je einen Blick in den Ansaugtrakt geworfen hat.

    @ Martinio:
    Aber Vorsicht... wenn Du den Original-Filter auch noch versäufst, reicht's am Ende nicht mehr...

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #29
    Kleine Korrektur nach einigen weiteren gefahrenen KM:
    Bei warmem Motor hört man bei niedertouriger Last (Stadtverkehr 4. Gang, ~2000 rpm) ein marginal sonoreres Ansauggeräusch als vorher. Ab ca. 2.700 rpm kann ich aber gar keinen Unterschied mehr ausmachen.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #30
    Hi
    Wer das veränderte Ansauggeräusch nicht hört hat entweder Probleme mit seinem Gehör oder einen sehr guten Helm. Irgendwann werden natürlich der Krach von hinten und die Windgeräusche lauter . Wir reden nicht von einem LeoVince (gottlob)
    gerd


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler Verschleißteileset LuFi u. Bremsbeläge
    Von Eifelwolf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 16:05
  2. 2010er Adv - anderer Lufi / andere Kerzen ???
    Von Tom61 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 09:10
  3. KN Lufi für GS BJ 2000
    Von Jamukah im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 12:38
  4. LuFi, Zündkerzen und Diagnosestecker
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 12:50
  5. lufi
    Von Sparta im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 06:58