Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Luftzufuhr

Erstellt von mizim, 05.12.2010, 17:11 Uhr · 28 Antworten · 3.617 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Dann Tausch der Ansaugrohre von GS auf RS(RT). Jetzt gibt es signifikante Unterschiede in den Leistungskurven.

    gerd
    Aha!!

    Versuchsanordnung und Testreihe sind sicher sinnvoll, aber nicht jedem möglich. Wer hat schon Zugang zu 'nem Rollenprüfstand zum Durchführen einer Testreihe. Ich glaub's Dir auch so.

    Dennoch nachgefragt:
    Und welcher Art ist der oben beschriebene Unterschied, Gerd? Geht die Leistung rauf oder runter? Was ist mit dem Drehmoment? Ist das Ansaugrohr der RS/RT anders/besser geeignet als das original Rohr der GS? Und würde es einfach nur passen oder sind die inkompatibel?

    Andererseits wollte ich ja auch nicht tunen, sondern nur das KFR und/oder das Sauggeräusch verringern...... Aber neugierig, wie ich nunmal bin

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

  3. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von mizim Beitrag anzeigen
    Und welcher Art ist der oben beschriebene Unterschied, Gerd? Geht die Leistung rauf oder runter? Was ist mit dem Drehmoment? Ist das Ansaugrohr der RS/RT anders/besser geeignet als das original Rohr der GS? Und würde es einfach nur passen oder sind die inkompatibel?
    ist schon lustig,dass dieses Thema immer wieder ein Thema ist. Zu dem Link von Gerd ist nicht viel hinzuzufuegen.
    Zusammenfassend fuer die GS kann man es kurz fassen.Alle anderen Rohre,ausser die originalen kosten Drehmoment.Und das nicht im Promillbereich sondern schon so um 10NM.Die hinzugewonne Leistung im Bereich ueber 7000U/min liegt ca bei 2-3PS.
    Bei einer SerienGS macht es wenig Sinn,RS-Rohre zu verbauen.Bei einer getunten kann es unter Umstaenden sinnvoll sein.
    Ein guter Kompromiss sind gekuerzte GS-Rohre.
    Das beste waeren Schaltsaugrohre.Im mittleren und unteren Bereich GS-Durchmesser und im oberen Bereich RS-Rohre bzw. das ganze noch weiter optimiert.
    Im anderen Forum hat der gute Karl-Heinz da sehr viel Herzblut reingesetzt und experimentiert.Er bietet solche Schaltsaugrohre(BoxerBurner) fuer die 1200an.Fuer die 1150er hat er sie auch.Sind aber "schweineteuer". Da muss man erst alles andere an Tuning ausgeschoepft haben und noch nicht zufrieden sein,damit sich sowas "lohnt".
    Also fallt nicht auf den Quatsch "Powerrohre" rein.Ihr erkauft euch eine performance,die euch bestimmt nicht gluecklich macht.

  4. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    91

    Standard Danke an alle.

    #24
    Das genügt mir.

    Gerd hat sich offenbar lang, breit, tief und umfänglich damit beschäftigt. Danke dafür! Dann kann ich mir weitere Gedanken sparen oder mir mal unterm Weihnachtsbaum weitere "Optimierungen" einfallen lassen. Andererseits: Bisher lief die Dicke tadellos. Und wie heißt es immer in den technischen Welten: Never change running systems.

    In dem Sinne geruhsame Festtage und strammen Schrittes auf Neujahr zu. Die Saison ist danach schon einen großen Schritt näher!!

  5. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #25
    Ich find es immer wieder spannend, worüber sich manche Menschen Gedanken machen. Tuning durch Ansaugrohrveränderung. Das merkt man sicherlich im täglichen Strassenbetrieb Selbst wenns gehen würde... Wenn die Leistung nicht reicht, es gibt auch Alternativen, z.B.aktuell aus Italien mit Multi am Anfang und Strada am Ende. Leistung satt und "Tuning" sogar am Lenker durch verschiedene Mappings.

    In diesem Sinne

    Schönen Abend

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #26
    ich finde es immer wieder spannend, wenn leute sich ohne hintergrundwissen oder erfahrung an solchen themen beteiligen, obwohl sie gar kein interesse daran haben ...

    der tausch der ansaugrohre allein bringt sehrwohl änderung in der leistungsentfaltung.
    nur leider nicht (nur) die erwünschte.
    im paket mit weiteren änderungen kann der tausch der saugrohre aber schon sinnvoll sein.

  7. Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    21

    Daumen runter Unglaublich

    #27
    ähm was ich noch anmerken wollte............Wilkommen in der Prototypen Entwicklungsabteilung der MotoQ Sacht mal Ehrlich is doch net wahr oder, da kann ich nur hoffen das Euer Leistungsgewicht auf Pedrosa Stoner und CO liegt

  8. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich finde es immer wieder spannend, wenn leute sich ohne hintergrundwissen oder erfahrung an solchen themen beteiligen, obwohl sie gar kein interesse daran haben ...

    der tausch der ansaugrohre allein bringt sehrwohl änderung in der leistungsentfaltung.
    nur leider nicht (nur) die erwünschte.
    im paket mit weiteren änderungen kann der tausch der saugrohre aber schon sinnvoll sein.
    Hmmm, dass es eine Leistungsveränderung geben kann, bezweifelt ja keiner. Nur ob man das tatsächlich merkt, ist doch die Frage. Wenn man mehr Leistung haben möchte kann man das ganze dann wirklich professionell bei einem Tuner bekommen. Oder man lässt ein Klasse Motorrad so, wie es ist. Oder kauft eines mit deutlich mehr Leistung.

    Ich find es ebenso goldig -wie letztens auf der Rennstrecke- als mir ein Teilnehmer erzählt hat, was er alles für tolle Carbon Teile verbaut hat, und ESD, um Gewicht zu sparen. Und als ich Ihn anguckte, hatte er mindestens 40 Kg mehr als ich auf den Hüften. Da hilft doch die Diät am Menschen mehr, als am Mopped...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Mispel70 Beitrag anzeigen
    ....
    Ich find es ebenso goldig -wie letztens auf der Rennstrecke- als mir ein Teilnehmer erzählt hat, was er alles für tolle Carbon Teile verbaut hat, und ESD, um Gewicht zu sparen. Und als ich Ihn anguckte, hatte er mindestens 40 Kg mehr als ich auf den Hüften. Da hilft doch die Diät am Menschen mehr, als am Mopped...
    darum hab ich auch kein carbon am mopped ... wäre einfach albern

    Zitat Zitat von Boxermodulator Beitrag anzeigen
    ähm was ich noch anmerken wollte............Wilkommen in der Prototypen Entwicklungsabteilung der MotoQ ...
    ach, ich dachte du bist bei suzuki??


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123