Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Meine 1150 GS liegt tiefer - warum?

Erstellt von lomo, 06.09.2014, 20:53 Uhr · 63 Antworten · 4.008 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #21
    Habs ausgebaut: Gesamtlänge (also nicht von Auge zu Auge) ist 42 cm. Könnte mir bitte jemand sagen, ob das "Originale" länger ist?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #22
    Keine Ahnung ...
    Von Auge zu Auge 365 ist von der GS, 385 ist vom Strassenboxer zum Tieferlegen der GS.

  3. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #23
    Larsi, nicht die Strebe, das hintere Federbein

  4. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #24
    Hab soeben lange mit dem Vorbesitzer gesprochen. Also die Federbeine sind definitiv original und unverändert, da wurde nie was dran gemacht. Strebe ist auch die originale 365er drin.
    Hmm, ist schon merkwürdig, dass die Dicke trotzdem (voll ausgefedert) tiefer liegt als normal.

  5. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #25
    ich hab grad mal nachgemessen, ich hab hier noch ein Original-Federbein zum überarbeiten liegen. 42 cm Ende zu Ende.

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #26
    Na dann scheints nicht am Federbein zu liegen. Aber wenn die Strebe die richtige ist - woran liegts dann dass sie tiefer liegt? Nun bin ich ratlos...

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #27
    du hast ja schon im Ausgefederten zustand gut 1,5cm weniger also kanns nur an der Befestigung des Federbeins oder an der Strebe zum HAG liegen!!!! denk dran nur 5mm am Federbein machen ca 1,5cm am Hinterrad!!
    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #28
    Es gab da ja eine Diskrepanz bei der hydraulischen Federvorspannung zwischen den beiden GSen. Eventuell ist am Federbein tatsächlich irgendwas nicht in Ordnung. Wär vielleicht wirklich mal gut, das Ding vom Profi durchschauen zu lassen.

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #29
    ja schon, aber die hyd. Vorspannung hat ja nischt mit der länge des Federbeins zu tuhn dabei gehts nur um das Einstellen des Negativfederwegs!

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Wenn jeweils Originallänge am Federbein (Auge zu Auge) und 365 mm Strebe verbaut, dann ist der Heckrahmen verbogen oder schlicht anders gefertigt worden.
    Getriebe- und Kardangehäuse samt Schwinge liegen maßlich in einem relativ engen Toleranzbereich, unwahrscheinlich dass hier Abweichungen von mehreren mm möglich sind.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers Fahrwerk 1150 GS 25mm tiefer
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:10
  2. Biete Sonstiges R 1100/1150 GS Fahrerrasten tiefer 40mm
    Von qualle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 08:09
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine 1150 GS ADV
    Von daGeri im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 20:09
  4. Hat Meine 1150 Gs bJ´05 einen can Bus ?
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 08:16
  5. meine 1150 gs wackelt
    Von salzburger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 19:19