Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Meine 1150 GS liegt tiefer - warum?

Erstellt von lomo, 06.09.2014, 20:53 Uhr · 63 Antworten · 4.004 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #31
    ich könnte ja einfach mal aus beiden GSen die hinteren Federbeine austauschen, wenn sich dann die Höhenverhältnisse nicht umkehren, liegts zumindest nicht am Federbein...

  2. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    ja schon, aber die hyd. Vorspannung hat ja nischt mit der länge des Federbeins zu tuhn dabei gehts nur um das Einstellen des Negativfederwegs!
    schon klar, aber das Federbein ist ja anscheinend gleich lang. Wenn die Aufnahme des Federbeins jetzt nicht irgendwie verbogen ist, die Strebe und ihre Aufnahme in Ordnung sind und das Rad auch Original ist, bleiben ja eigentlich nur noch Feder und Dämpfer. Die Maschine müsste unbelastet (auf Hauptständer, Vorderrad am Boden) gleich hoch stehen wie die andere GS. Wenn sie dann auf eigenen Beinen steht und auf einmal tiefer steht als die andere Maschine, muss ja an der einzigen Komponente, die diese Bewegung beeinflussen kann, was anders sein. Zu schwache oder defekte Feder, Mechanismus zur Vorspannung defekt oder irgendwas anderes in der Richtung.

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #33
    Könnte eventuell die höhere ein anderes Federbein drinnen haben?

  4. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #34
    Hab jetzt die hinteren Federbeine der beiden GSen ausgebaut, sind exakt gleich lang. Hab sie dann in jeweils die andere eingebaut: die tiefere bleibt genau gleich tief, die höhere gleich hoch. Also an den Federbeinen liegts definitiv nicht!

    Die Streben scheinen original und sind beide gleich lang, soweit man das im eingebauten zustand messen kann (ich messe nicht Auge zu Auge aber mit dem Zollstock jeweils vom vorderen Anschlag bis hinten - und da sind sie bis auf 1-2 mm Genauigkeit identisch lang.

    Man sieht wenn man die GS senkrecht hält, dass der ausgeklappte Seitenständer bei der hohen ca. 1-1,5 cm mehr Abstand vom Boden hat. Beide Seitenständer haben übrigens die gleiche Teilenummer. Dieser Abstand ist doch unabhängig vom Heckrahmen, oder?

    Freistehend (senkrecht und ganz leicht an die wand gelehnt) bekomm ich folgende Werte (Boden bis hintere Fußrastenanlage):
    tief: 57 cm
    hoch: 58,5 cm

    Auf dem Hauptständer, Vorderrad am Boden, beide vorne gleich hoch (92 cm), Messwerte hinten:
    tief: 62 cm
    hoch: 63 cm

    Auf dem Hauptständer, Hinterrad am Boden, die höhere geht vorn nur 93,5 cm hoch, die tiefere 94 cm, Messwerte hinten:
    tief: 60 cm
    hoch: 61,5 cm

    Also:

    1. die tiefere steht eingefedert am Heck 1,5 cm tiefer.
    2. auf dem Hauptständer stehen beide vorne gleich hoch.
    3. auf dem Hauptständer steht die tiefere am Heck 1,5 cm tiefer wennn das Hinterrad Bodenkontakt hat, aber nur 1 cm tiefer wenn das Vorderrad Bodenkontakt hat. (bei der höheren ist auf dem Hauptständer etwas weniger "Luft" unter dem freien Rad.
    4. der Heckrahmen der tieferen scheint identisch wie bei der höheren, da der Höhenunterschied am ausgeklappten Seitenständer deutlich erkennbar ist (sehe ich das richtig?)

    Nächster Schritt wäre wohl mal versuchsweise die Streben zu tauschen. Das wird heute aber nix mehr, muss jetzt arbeiten...

    Gruß
    Stefan

  5. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #35
    Hallo
    Hast du mal nach den Rädern geschaut, evtl. unterschiedliche Dimension was so nicht richtig wär.
    Was mir auch schon aufgefallen ist gerad beim K60- dieser hat nach dem Aufziehen eine eher runde Kontur erst nach dem Einfahren und der Eierei dabei hat er seine richtige Form.
    Auch die Profilhöhe und damit die Gesamthöhe schwankt von Fabrikat zu Fabr. -und nen "SlicK" ist auch tiefer.

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #36
    Die Felgen und Reifendimensionen sind gleich.
    Die tiefe hat neue A3, die hohe hat Tourance mit 30-40%. Daran wirds nicht liegen. Trotzdem danke!

  7. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #37
    Sind die vorderen Federbeine auf der gleichen Vorspannstufe eingestellt?

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #38
    wenn sie auf dem Hauptständer steht, misst du dann auch vom Boden? wäre subobtimal da dann noch die höhe des Hauptständers eine Rolle spielt!!! immer von Achsmitte also vom HAG nach oben messen!
    wenns an der Strebe liegt sollte mann das aber sehen, das HAG steht dann bei der GS nicht mehr in einer Achse mit dem HAG.
    Sieh dir mal Bilder von der R u. GS an, dann siehst du das bei der R das HAG deutlich mehr nach ober knickt als bei der GS!
    ist das bei euren Maschienen gleich, ists`nicht die Strebe!
    Gruß Bernd

  9. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #39
    Ja, beide auf unterster Stufe. Vorne sind die beiden gleich hoch.
    Nur hinten und auf Höhe des Haupt- und Seitenständers gibts nen signifikanten Höhenunterschied...
    Werde so bald wie möglich mal die Streben tauschen...

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    ..., das HAG steht dann bei der GS nicht mehr in einer Achse mit dem HAG.
    Wie kann man sich das vorstellen?


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers Fahrwerk 1150 GS 25mm tiefer
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:10
  2. Biete Sonstiges R 1100/1150 GS Fahrerrasten tiefer 40mm
    Von qualle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 08:09
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine 1150 GS ADV
    Von daGeri im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 20:09
  4. Hat Meine 1150 Gs bJ´05 einen can Bus ?
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 08:16
  5. meine 1150 gs wackelt
    Von salzburger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 19:19