Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Meine 1150er springt nicht mehr an

Erstellt von schrauberaxl, 06.05.2014, 19:27 Uhr · 31 Antworten · 2.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Wenn Sprit aus den Düsen kommt (und kein Wassergemisch) dann ist der Pumpentausch sinnlos. Filter mal zu wechseln ist kein Fehler, an dem liegt es aber auch nicht.
    Entweder ist die Batterie zu schwach (geladen mit was und wie lange?) oder der Anlasser ist fratze.

  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du hast die günstige Pumpe für den Audi 100 bestellt und nicht die originale.
    Funzt das wirklich? Ist ja nicht 1. April.. Und welche Pumpe für welchen Audi 100 müste das sein?

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #13
    ist der Benzindruck nicht im Soll gewesen, oder warum kaufst du gleich eine neue Pumpe?
    Ich hätte auch eine günstige da gehabt auch den Filter, da frage ich mich warum nicht erst geprüft wie vorgeschlagen?

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #15
    Aufgrund meiner Faulheit ,würde ich einen Spritzer Bremsenreiniger in den Luftansaug sprühen und schauen was passiert...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von PD_klaus Beitrag anzeigen
    Funzt das wirklich? Ist ja nicht 1. April.. Und welche Pumpe für welchen Audi 100 müste das sein?
    kein scherz.

    alternativteile

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #17
    Da müsste viel Wasser drin sein, weil der Schnorchel garnicht ganz leersaugt und Wasser unten stehen würde.

  8. schrauberaxl Gast

    Standard

    #18
    ganz schön viel aktivität hier. ich kann euch beruhigen. ich hab keine orignale bestellt sondern eine vom Audi 100 für 25,- flocken und eben nen neuen Filter. probier das jetzt einfach mal aus. hab ja net viel zu verlieren.

    Wie gesagt kann ich die pumpe beim starten nicht summen hören. muss da schon das ohr auf den tank legen um überhaupt was zu hören und das war vorher nicht. bei 52000km auf der kann ne neue nicht schaden.

    ich berichte weiter wenn ich die teile verbaut hab.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #19
    fein

  10. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #20
    Hatte ich auch schon mal. Da half WD40 in die Steckberbindung zum Tank...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie springt nicht mehr an
    Von julchen70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 20:36
  2. Springt nicht mehr an und knattern nur noch
    Von muh-q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 16:45
  3. Hilfe, meine F650GS springt nicht mehr an!!
    Von laposnet im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 22:18
  4. Springt nicht mehr an
    Von Zassel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:56
  5. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21