Ergebnis 1 bis 9 von 9

Melvin Stahlflex für I-ABS

Erstellt von GS-Molch, 07.03.2014, 14:04 Uhr · 8 Antworten · 718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard Melvin Stahlflex für I-ABS

    #1
    Habe mir von der Firma Melvin einen Satz Stahlflexbremsleitungen bestellt, da meine Q letzte Woche noch eingewintert war und ich weiß das sie Intergral-ABS hat, habe ich den entsprechenden Satz bestellt.
    Heute mußte ich feststellen das an meiner Q nur 3 Leitungen verbaut sind (ich rede von vorne), eine vom Modul zur Gabel, eine kleine zum Bremskolben auf der Seite, dann eine feste Stahlleitung auf die andere Seite und da nochmal eine kleine Leitung zum Bremskolben.
    In Paket sind 4 Leitungen, 2 lange eine davon mit Außengewinde und 2 kleine jeweils eine mit Außen- und eine mit Innengewinde.

    Hab ich mich da jetzt total vergriffen oder wo liegt das Problem, hat einer von euch schon mal damit Erfahrung gemacht?
    Bei Melvin ist natürlich auf´m Freitag nachmittag auch keiner mehr zu erreichen.

    Gruß, Henning

  2. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #2
    1ne lange von der Armatur zum Verteiler recht vorne unterhalb des Tanks
    und 1ne lange von eben diesem Verteiler bis zum T-Stück an der Gabel.
    Denke ich.Ansonsten ist 1ne lange eventuell für hinten.

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.104

    Standard

    #3
    tja...
    die firma "fischer-hydraulik" in schramberg stellt die "dinger" selbst her
    und ist auch samstags immer erreichbar bis 13 uhr.
    so kann man auch fehler machen...

    rate mal woher "melvin" seine flexleitungen hat...
    an was wird es wohl liegen, daß ich die flexleitungen pro moto 1150er gs für nen "100er"
    bei selbstabholung bekommen habe...

    harr, harr...

  4. Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    58

    Standard

    #4
    Hallo Boxer-Walle,

    Melvin fertigt seine Flexleitungen selber.
    Die sind in der Ehemaligen Majolika Fabrik in Schramberg bei denen kann man auch zuschauen.
    Suuuper freundlich und um welten billiger.
    Ein paar Kurven bekommste auch noch gratis da zu wenn du hinfährst.

    Mfg:Polle 1967

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.104

    Standard

    #5
    wir streiten jetzt nicht!
    ich hab halt meine leitungen komplett vo. + hi für ´nen 100er bekommen pro moto.
    bei abnahme von 2 sätzen...ohne versand, wegen selbstabholung samstags.
    einwandfrei.

  6. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #6
    @ GS-Hotte

    Stimmt, die Leitung von der Armatur zum Verteiler hatte ich gar nicht auf´m Zettel

    @ Boxer-Walle

    Nein, hier will niemand streiten, aber meine Erfahrungen sind mit denen bis jetzt top, habe die Leitungen für meine RS auch von dort bezogen und das waren alles Anfertigungen auf Maß.
    Preislich liege ich für die GS komplett mit Versand bei etwas über 120 Euro, finde ich absolut i.O.

    Gruß, Henning

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.104

    Standard

    #7
    hallo henning,

    der preis geht sicherlich in ordnung.
    für mich war´s halt ok, weil ich nur ein paar kilometer fahren mußte...
    gruß und schönes, sonniges wochenende...
    wall:e

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #8
    Hallo
    über Melvin kann ich nichts schlechtes berichten und über Fischer Hydraulik (im Junghans Areal Schramberg) bei dem ich meine Leitungen für meinen Cometen bezogen habe kann ich auch nur über solides Fachwissen und Freundlichkeit berichten, konnte auf meine Leitungen warten und zuschauen.

    Grüße Eugen

  9. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS-Molch Beitrag anzeigen

    @ Boxer-Walle

    Nein, hier will niemand streiten, aber meine Erfahrungen sind mit denen bis jetzt top, habe die Leitungen für meine RS auch von dort bezogen und das waren alles Anfertigungen auf Maß.
    Preislich liege ich für die GS komplett mit Versand bei etwas über 120 Euro, finde ich absolut i.O.

    Gruß, Henning
    Moin,

    ich habe sowohl die Elffuffziger als auch die Güllepumpe mit den Leitungen ausgerüstet..... preislich und qualitativ absolut nichts negatives zu zu sagen....


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex für EVO Bremse ABS II
    Von ww_schnabel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 22:20
  2. Windschild für 12er....ab 01.04
    Von Ham-ger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 17:42
  3. Morgen hol ich sie ab... aber was für ein ABS hat sie??
    Von Kleiner Onkel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 12:31
  4. Bremsscheiben für Int-ABS
    Von GS Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 15:17