Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Motor 100.000km außen reinigen

Erstellt von rolandb, 25.06.2010, 12:14 Uhr · 20 Antworten · 7.162 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    190

    Standard

    #11
    Hey freewayx, DAS ist der Abgrund.
    Also, nicht zu lange, sonst hats deinen Motor aufgefressen bevor du an der Spritze bist.

    Ok, hier die Anleitung: Du gibst in Googel die Stichworte "Alureiniger Konzentrat" ein und landest bei der Firma
    www.1a-shop-koeln.de
    Hier findest du eine Tel Nr oder auch das entsprechende Produkt, die letzte Flasche habe ich allerdings am Freitag gekauft. Da ich jetzt in der Firma bin hab ich den Namen nicht auf dem Schirm. Es reicht 50% Reiniger mit 50% Wasser, ca. 2-3 Minuten drauflassen dann Wasser Marsch. Zur Not nochmal anwenden. Wie Gerd schon sagte BÜRSTE NICHT VERGESSEN. Also alles schön Bürsten und DER Tipp ist eine Spitze Bürste mit Metallkern, damit kommst du überall hin. Bei Fragen frag.
    Gruß Roland

  2. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #12
    Hallo Roland,
    welches Zeug hast du genau benutzt.
    Habe mir die Seite angeschaut, finde aber nicht das Richtige.
    Denn ich komme gerade aus Italien zurück und muss dringend säubern.
    Besten Dank im voraus,
    Gruß
    Stefan

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von stampie Beitrag anzeigen
    Hey freewayx, DAS ist der Abgrund.
    Also, nicht zu lange, sonst hats deinen Motor aufgefressen bevor du an der Spritze bist.

    Ok, hier die Anleitung: Du gibst in Googel die Stichworte "Alureiniger Konzentrat" ein und landest bei der Firma
    www.1a-shop-koeln.de
    Hier findest du eine Tel Nr oder auch das entsprechende Produkt, die letzte Flasche habe ich allerdings am Freitag gekauft. Da ich jetzt in der Firma bin hab ich den Namen nicht auf dem Schirm. Es reicht 50% Reiniger mit 50% Wasser, ca. 2-3 Minuten drauflassen dann Wasser Marsch. Zur Not nochmal anwenden. Wie Gerd schon sagte BÜRSTE NICHT VERGESSEN. Also alles schön Bürsten und DER Tipp ist eine Spitze Bürste mit Metallkern, damit kommst du überall hin. Bei Fragen frag.
    Gruß Roland
    dank dir da ....

  4. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    190

    Standard

    #14
    Hallo Stefen

    Das Zeug heisst "Linker Alu- und Metallreiniger". Der ist nicht link sonder der Hersteller heisst so. Gib auf der 1ashop seite oben links alureiniger ein und er wird dir angezeigt. Wenn das nicht geht ruf dort mal an. Tel. nr. im "Impressum" oder !Kontakt!.
    Gruß Roland

  5. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard Das Ergebniss !!!!!

    #15
    So Leute komme gerade nach 5 Stunden wienern wieder rein.
    Der A1 Alureiniger ist für Motorblock und Auspuffanlage Super !
    Aber: Alle schwarzen Kunststoffteile hatten weiße Flecken !!
    Ich wäre fast im Dreieck gesprungen.
    Danach alle befallenen Teile abgebaut und mit einer schwarzen Kunststofffarbe ( für ausgeblichenen Teile ) wieder neu beschichtet. Danach mit Amor All ( Kunststoffreiniger ) gereinigt.
    Jetzt sieht alles wieder aus wie neu.
    Fazit: Lieber vorher alle Teile abbauen.
    Gruß
    Stefan

  6. Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    190

    Standard

    #16
    NEE ne, sei mir nicht böse aber auf der Flasche steht ALUreiniger. Von Kunststoffreinigung war hier nie die Rede. Das Zeug ist echt stark. Wie bei Fischermans gilt hier die gleiche Regel: Bist du.......

  7. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #17
    Du scheinst, oder willst mich nicht richtig verstehen.
    Das Zeug kommt ganz natürlich auch auf die Kunststoffteile.
    Spätestens beim Abspritzen mit dem Dampfstrahler.
    Gruß
    Stefan

  8. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #18
    Moin

    Mal eine Frage dazu:
    Kann ich den Alu Reiniger auch bei meiner Triple Black verwenden.
    Die hat ja bekanntlich beschichtete Zylinder und Kühlrippen.
    Sind nach unserer Norge Tour doch reichlich versaut und mit S 100 und Bürste sieht es immer noch aus.

  9. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    413

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Moin,
    kann mal einer Posten wie das Zeugs heiß und Bezugsquelle ... danke
    Ja würde mich auch brennend Intressieren....

    Vielleicht putze ich Sie ja dann doch mal......

  10. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Nordwind Beitrag anzeigen
    Moin

    Mal eine Frage dazu:
    Kann ich den Alu Reiniger auch bei meiner Triple Black verwenden.
    Die hat ja bekanntlich beschichtete Zylinder und Kühlrippen.
    Sind nach unserer Norge Tour doch reichlich versaut und mit S 100 und Bürste sieht es immer noch aus.
    dies wäre auch für die Zukunft JETZT schon meine Frage....


    Ein Traum für alle Leser hier wäre natürlich, wenn einer der werten Herren ein VORHER & NACHHER-Bild hätte


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Torx Innen und Außen-Nüsse von Proxxon NEU
    Von matte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 22:45
  2. Alukoffer außen lackieren
    Von JF im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 18:47
  3. DOHC Motor mit Laufleistung >10.000km
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 10:04
  4. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  5. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04