Moin,

einen Alureiniger habe ich bei meiner alten 2V GS benutzt, da war der Motor noch nicht lackiert und ist im Laufe der Jahre irgendwie angelaufen. Das Zeug war damals schon der Hammer, der Motor sah anschließend echt gut aus, hat aber leider auch den schwarzen Kunststoff (das "Bing" Schild...) entfärbt. Ist halt aggressiv.

Der Motor der 1150 GS ist aber doch lackiert, macht es da überhaupt Sinn, Alureiniger zu benutzen oder ist es die chemische Kanone für die lackierten Spatzen? Aber naja, wenn´s schee macht...

Gruß
Tobi