Ergebnis 1 bis 6 von 6

Motor läuft nicht richtig Rund, Sychro

Erstellt von Schnabelkuh, 07.04.2008, 12:36 Uhr · 5 Antworten · 1.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard Motor läuft nicht richtig Rund, Sychro

    #1
    Hallo Gemeinde,

    da meine 1150er mit Doppelzündung etwas ruckelt und auch im Stand nicht so richtig rund läuft, habe ich wie bei powerboxer beschrieben, synchronisiert.
    Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich von "Hand" an der linken Drosselklappe drehe, dreht der Motor auf dem linken Zylinder entsprechend höher. Klar.
    Wenn ich das gleiche auf der rechten Seite mache, geht die Drehzahl dort runter bis der Motor abstirbt. Das ist sicher nicht normal??????????
    Wenn ich aber am Gasgriff drehe, egal bei welcher Drehzahl, dreht der Motor lt. Tester synchron hoch.
    Man hört aber bei allen Drehzahlen, daß der Motor etwas unrund läuft.
    Der Gaszug auf der rechten Seite ist in seiner Führung, Zündkerzen wurden gewechselt, neue Zündkerzenstecker für die Hautzündkerze wurden ebenfalls geprüft. Die Zündkerze auf der rechten Seite (der, der wohl unsauber läuft) ist ganz leicht verrust.
    Ich habe das ganze mit dem Gelben, dem Beigen und ohne Codierstecker getestet. Immer gleiches Ergebnis.

    Hatte jemand schon mal das gleiche Problem oder einen Tipp an was es liegen könnte, was ich versuchen kann?

  2. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    #2
    Hi!
    Also erstmal zu dem ungleichen Verhalten bei den Drosselklappen:
    Ist doch klar: An der linken Klappe sitzt das Poti, welches dem Steuergerät mitteilt, wie weit die Drosselklappe geöffnet wird. Der bekommt es also mit, hebt die Einspritzmenge entsprechend der linken Drosselklappe an und das hält den Motor am Laufen. (Die rechte Seite läuft dabei im "Standgasbetrieb" mit).
    Rechts aber kriegt das Steuergerät das nicht mit aufgrund fehlendem Poti, und deshalb hebt das Stg auch die Einspritzmenge nicht an, magert ab und stirbt ab. (Beide Seiten mit "Standgasbetrieb" und dazu rechts noch falsches Sprit/Luftgemisch)
    Also ist das völlig normales Verhalten!
    Vielleicht zieht die Q irgendwo falschluft (verdächtige Stellen mit Bremsenreiniger kurz ansprühen und auf die Drehzahl achten !!Nur wenn nicht Betriebswarm!!) oder die rechte Drosselklappe ist ausgeschlagen und lässt sich nicht mehr zu 100% einstellen (ist bei mir auch so)...
    Vielleicht auch die Düse nicht ok, Sprühstrahl kontrollieren, sollte fein zerstäuben und kegelförmig sein...
    Mehr fällt mir grad nicht ein.
    Gruß
    Jatze

  3. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    Noch was vergessen:
    Die Nippel für die Synchroanschlüsse werden gerne rissig und lassen evtl. Falschluft durch...

  4. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #4
    Bei mir waren die O-Ringe zwischen den Drosselklappen und den Ansaugstutzen völlig vergammelt bzw. nur noch teilweise vorhanden...

  5. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #5
    Die Nippel für die Synchroanschlüsse werden gerne rissig und lassen evtl. Falschluft durch...
    Die sind auch neu.

    Das mit den O-Ringen und dem falsch Luft ziehen werde ich mal noch genauer prüfen. Hatte da schon mal danach geguckt, sah alles noch sehr gut aus. Und die Düse werde ich bei der Gelegenheit auch prüfen.

  6. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #6
    Falsch Luft ziehen tut sie nicht. Hab das mit dem Bremsenreiniger getestet.
    An der Drosselklappe ist auch nix ausgeschlagen.
    Die Düse habe ich aber noch nicht getestet.


 

Ähnliche Themen

  1. Warum läuft meine Q nicht rund?
    Von Andre8 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 08:30
  2. Motor läuft nicht rund
    Von PATIENT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:49
  3. Motor läuft nicht rund
    Von Lohns im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:09
  4. Die Q läuft nicht richtig.
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:22
  5. F650 läuft nicht mehr rund
    Von Lisbeth im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 09:25