Ergebnis 1 bis 7 von 7

Motor lauft Unrund bei 3500 Umdrehungen

Erstellt von Armin21, 06.10.2015, 21:29 Uhr · 6 Antworten · 953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    16

    Standard Motor lauft Unrund bei 3500 Umdrehungen

    #1
    Hallo, habe letzte Woche bei meiner GS 1150 die Ventile einstellen lassen und die Zylinder synchronisiert. Beim Fahren so rund 3500 Umdrehungen ruckelt der Motor etwas. Nicht so viel aber deutlich zu fühlen. Leider ist das immer noch zu spüren. Einige Idee??

    Armin

  2. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    282

    Standard

    #2
    Meinst Du es können die Nebenkerzen sein?

  3. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    Koennte glatt sein. Habe da was zu in anderen Beiträgen gelesen. Werde das mal testen lassen am Freitag....

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #4
    Ich würde mal bei bei Syncro ansetzen.
    Syncro selber gemacht? Mit Schlauchwaage?

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #5
    Moin, den Twinmax oder St221 auf den Tank und genau dort wo es ruckelt fahren und mit dem 3. Auge ablesen, ggf. sieht man dort Ungleichheiten, die im Stand zu schnell überstrichen wurden. Könnten auch die Gaszüge sein wo einer vl schlecht geht, nachhängt und Ungleichheiten macht. Oder es geht nicht besser weil zu mager, auch Falschluft am Saugkrümmer macht mager..Poti mal neu anlernen: Zündung ein, Gas ganz auf, Gas ganz zu. Poti auf was eingestellt?
    4V1 Drosselklappe Potentiometer einstellen,
    Gruß Klaus

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Poti mal neu anlernen: Zündung ein, Gas ganz auf, Gas ganz zu. Poti auf was eingestellt?
    4V1 Drosselklappe Potentiometer einstellen,
    Kann er sich sparen. Das Poti der 1150 lernt sich selber an. Wenn man es nicht bewusst tut dauert es eben bis man ein Mal Vollgas gegeben hat.
    Das Poti kann man zwar auf irgendwas einstellen doch ist das bei der 1150 so sinnvoll wie ein Kropf weil die Motronik 2.4 nicht mehr mit Absolutwerten arbeitet. Der Wert bei "DK ="zu" ist eben der Minimalwert, der bei "Vollgas" der Maximalwert.
    Also kann's sein, dass die Motronik erst mal einen ungeschickten Wert hat weil nach einem Batteriewiedereinbau die Kaltstartanhebung gezogen war und das Poti den "wahren" Minimalwert nicht erkennen konnte. Sobald der Kaltstarthebel geschlossen wird erkennt sie einen neuen Minimalwert und verwendet den beim nächsten Start. Genauso isses bei Vollgas.
    gerd

  7. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    #7
    Hallo Armin,

    nachdem ich meine Ventile penibelst eingestellt hatte, und mit Rainer (elfer Schwob) mit Schlauchwage synchronisiert hatte
    (eigentlich gab es nix zu synchronisieren, beide Umluftschrauben, vorher gereinigt, ganz eingedreht und es gab ca. 1 cm Abweichung auf der Schlauchwaage, das nennt man Glück), kam Rainer dann noch auf die Idee mal den goldfarbenen Codierstecker (unter der Sitzbank im Sicherungskasten) rauszunehmen.
    Ist nicht ganz legal, jedoch schnurrt sie jetzt wie ein Kätzchen und ist wesentlich drehfreudiger, KFR ist auch weg.
    hab ne "normale" GS EZ Bj. 2002

    Wenn Du alles in der Werkstatt lassen machen willst und Dir die offizielle Betriebserlaubnis heilig ist, dann kommt das o.g. nicht in Frage für Dich.

    Grüße
    Marcus


 

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft unrund bei Regen
    Von rollerboller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 22:14
  2. Brauch euren Rat! Motor läuft unrund und der Kat glüht!!!
    Von Stephano26 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 20:30
  3. Motor läuft unrund/stirbt ab
    Von toxic_mark im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 16:57
  4. Vibrationen bei 3500 1/min
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 21:51
  5. Motor läuft nicht bei Regen
    Von Capri1905 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 16:03