Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Motor Undicht

Erstellt von Deliri, 20.07.2015, 12:38 Uhr · 16 Antworten · 1.951 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard Motor Undicht

    #1
    Hallo GS Gemeinde.
    Ich war am Wochenende wieder mal mit meiner Gs unterwegs. War eine echt tolle Tour. Mir ist halt nur aufgefallen das sie sehr viel Öl braucht und wie ich wieder daheim war sah ich das der Linke Zylinderblock ein bisschen undicht ist. Ich hoffe dies ist auf den Fotos halbwegs ersichtlich. Weiteres habe ich gleich auf die rechte Seite geschaut und da ist zwar der Zylinder Block dicht aber wenn ich mich ganz bücke und drunter schaue ist da schon einiges feucht.

    Meine Frage an euch, soll ich mir da sorgen machen? Und wie aufwendig wäre die Reparatur? Kann ich mir das eventuell selber austauschen.

    Ich danke euch

    Deliri
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image2.jpg   image1.jpg   image3.jpg   image4.jpg  


  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #2
    Hallo,

    tja, anhand der Aufnahmen ist die Ursache für mich nicht zu eindeutig zu erkennen. (Zylinderkopfdichtung?)
    Auf jeden Fall tritt da eine ne Menge Flüssigkeit aus, da sollte unbedingt was gemacht werden, sowas auf dem Hinterrad ist nicht lustig.

    gruß
    gstommy68

  3. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #3
    Vielleicht hast Du Glück- und es ist nur die Ölablassschraube? Schwer zu sagen anhand der Fotos.

  4. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #4
    Oder Schauglas undicht? Die Suppe wandert ganz gerne im Fahrbetrieb.
    Am besten alles mal gründlich sauber machen und dann Öl heiß fahren und dabei immer mal wieder anhalten und schauen, ob die Quelle
    zu finden ist. Dann noch mal hier posten.
    BG
    Rainer

  5. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #5
    mein Schauglas fühlt sich eigentlich auch immer gan leicht ölig an- aber am Motor oder auf dem Bodenblech ist kein Öltropfen- sind die Schaugläser 100%dicht (normalerweise)?

  6. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Fanthomas Beitrag anzeigen
    mein Schauglas fühlt sich eigentlich auch immer gan leicht ölig an- aber am Motor oder auf dem Bodenblech ist kein Öltropfen- sind die Schaugläser 100%dicht (normalerweise)?
    Normalerweise ist das Schauglas vollständig dicht. Aber die Dichtung kann natürlich im Laufe der Zeit immer ein wenig durch lassen (schwitzen). Das muß nicht viel sein, reicht aber für eine leichten Ölfilm auf dem Glas ohne zu tropfen. Bei einem leichten Ölfilm würde ich noch nichts unternehmen (Glas bzw. Dichtung austauschen). Wechsel auf 20w50 kann hier u. U. auch für Abhilfe sorgen.

  7. Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #7
    Danke für die schnellen Antworten. Ich werde in den nächsten Tagen die GS mal gründlich reinigen und nachschauen woher die Suppe den genau herkommt. Dann werde ich mich wieder bei euch melden.

    Danke und ich wünsche euch allen noch eine sichere Weiterfahrt

    Deliri

  8. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #8
    Moin
    Ich will dir keine Angst machen aber das sieht sehr nach defektem Simmerring Kurbelwelle oder Getriebe aus,was dann recht schnell teuer wird -siehe Kupplungstausch ist der gleiche Umfang.
    Ölverbrauch nun ja ist beim Boxer eh etwas höher ca.0,3l auf 1000km ist so der Durchschnitt. Einer hat halt mehr Durst als Andere.

  9. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Deliri Beitrag anzeigen
    Danke für die schnellen Antworten. Ich werde in den nächsten Tagen die GS mal gründlich reinigen und nachschauen woher die Suppe den genau herkommt. Dann werde ich mich wieder bei euch melden.

    Danke und ich wünsche euch allen noch eine sichere Weiterfahrt

    Deliri
    Hallo

    gibt es schon was neues ? Würde mich interessieren, wo das ÖL hergekommen ist.

    Gruß
    gstommy68

  10. Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #10
    Hallo Leute.
    Also gestern habe ich mich mal an die GS ran gemacht. Unterbodenschutz weg, Hochdruckreiniger her und 20min lang komplett gereinigt. Danach bin ich noch mit einem Fetzen alles abgefahren damit auch wirklich alle Öl Flecken weg waren.

    Bin gleich danach eine Runde gefahren (ca 40km) und siehe da......kein einziger Tropfen ÖL. Ich habe keine Ahnung woher das Öl gekommen ist weil zz kein Öl austritt. Ich habe mal die Zündkerzen ausgebaut und die sind schwarz wie die Nacht. Werde heute zwei neue Kerzen und ein Öl Wechsel vornehmen und am Wochenende eine Tagestour antreten. Wenn dann immer noch kein Öl austritt, dann weiß ich selber nicht mehr weiter.

    Kann ja auch sein das die gestrigen 40 km einfach zu wenig wahren.

    Jedenfalls werde ich euch am laufenden halten.

    Danke
    Deliri


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräusche aus dem Motor
    Von NN6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 08:12
  2. Motor undicht
    Von Hornisse68 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 06:46
  3. Motor undicht,
    Von alex1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 16:53
  4. Undichter Übergang Motor zum Getriebe
    Von Zassel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 18:07
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42