Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Motorschaden durch lockeren Ölfilter?

Erstellt von zwiebeltreter, 10.03.2013, 20:10 Uhr · 26 Antworten · 4.820 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard Motorschaden durch lockeren Ölfilter?

    #1
    Ich habe mit meiner 1150 einen Motorschaden erlitten. In der Werkstatt teilte man mir mit, daß ein lockerer Ölfilter die Ursache gewesen sein soll? Mein Ölfilter wurde aber von mir vor 1 1/2 Jahren mit dem Drehmomentschlüssel fachgerecht angezogen! Ich muß noch sagen, daß die Öldruckkontrolleuchte bei Leerlauf flackerte und mein 1150 beim Gas weg nehmen, beim herunterschalten immer ausging. Außerdem hatte ich zuviel Öl aufgefüllt, kann dies vielleicht die Ursache für das Malleur sein (Anmerkung dazu: Ich fuhr nach der Winterruhe nur wenige Kilometer und dies zum Teil höchstens mit 120 km/h).

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Anscheinend hast du doch was falsch gemacht mit dem Drehmomentschlüssel.

  3. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #3
    Also wenn der Ölfilter zu locker ist läuft die Suppe unten raus.Das sollte man eigentlich merken bzw sehen.
    was heißt zu viel Öl in Zahlen (Liter)?
    mfg Bernd

  4. Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Anscheinend hast du doch was falsch gemacht mit dem Drehmomentschlüssel.
    Wastl, ich bin mir so gut wie sicher, das mein Filter mit dem richtigen Drehmoment angezogen wurde!!

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #5
    Weil der Ölfilter nicht richtig fest war konnte die Ölpumpe auch nicht genügend Öldruck aufbauen. Das Öl sabbert dann drucklos am Ölfilter vorbei ....und der Druck fehlt im ganzen System.

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von zwiebeltreter Beitrag anzeigen
    Wastl, ich bin mir so gut wie sicher, das mein Filter mit dem richtigen Drehmoment angezogen wurde!!
    Mag sein dass du das richtige eingestellt hast.Bedeutet noch lange nicht dass das alles auch so am Filter ankam.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von zwiebeltreter Beitrag anzeigen
    Wastl, ich bin mir so gut wie sicher, das mein Filter mit dem richtigen Drehmoment angezogen wurde!!
    Hast Du auch die Dichtung vorher mit Öl eingerieben?

  8. Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von danger b. Beitrag anzeigen
    Also wenn der Ölfilter zu locker ist läuft die Suppe unten raus.Das sollte man eigentlich merken bzw sehen.
    was heißt zu viel Öl in Zahlen (Liter)?
    mfg Bernd
    Da ich nicht sofort bemerkte, das mein Schauglas der Ölkontrolle defekt war und deshalb nichts mehr zu sehen war, schüttete ich blödsinniger weise ca. 1,5 Liter zuviel hinein. Die Werkstatt meinte, dies sei aber nicht die Ursache für den Schaden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ja !!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ja !!

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Filter als Ursache ist Quatsch.
    Bei 1,5 L zu viel Öl ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass die Kurbelwelle das Öl schaumig geschlagen hat -> zu wenig Öldruck -> zu wenig Schmierung -> Feierabend!

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #10
    Für den Ölfilter gibt es nur dicht oder nicht. Egal mit was für einem Moment Du den Filter angezogen hast. Wenn nicht dicht, muss doch ein entsprechender Ölfleck unter dem Moped oder Öl am Moped während der Fahrt lang gelaufen sein.

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschaden durch Ölkühlerschutzgitter von Wunderlich ?
    Von GS Bär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 16.12.2017, 17:59
  2. ölfilter
    Von Waldecker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 20:31
  3. Ölfilter
    Von runner.j im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 14:35
  4. Ölfilter und Öl
    Von Gerd2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:54
  5. Ölfilter
    Von Bingo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 12:34