Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Motorschaden meiner 1150gs

Erstellt von zwiebeltreter, 31.03.2013, 20:37 Uhr · 59 Antworten · 11.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    Hallo Zwiebeltreter,

    (den Namen könnte man aber auch als Holländer interpretieren ;-) ),

    hier gibts einen Motor, jedoch einen 1100er, der ist aber wahrscheinlich gleich oder zumindest recht ähnlich,
    hier können dir sicher die Spezialisten hier Info geben, ob der 1:1 oder mit welchem Aufwand der ........

    Viel Erfolg

    Wahrscheinlich ist gut, dass ist die kleine Schwester von überhaupt keine Ahnung.
    Warum werden solche "Tips" gegeben.

    Nur mit erheblichem Aufwand kann man die 1150 ziger Zylinder auf den 1100 Block schrauben.

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #12
    ich hatte gedacht, vielleicht passt der Motor als ganzes...

    (aber da ja die Borung beim 11er mit 99mm und beim 11,5er mit 101mm nicht sowei abweicht und der Hub gleich ist,
    war auch das ev. naheliegend )
    aber eben drum gibts hier Spezialisten, Danke für den Hinweis - ich hoffe ich muß mich NICHT selbst dran erinnern :-)

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #13
    Hi
    Motorrad SPÄNGLER Tel. 09141-70774
    gerd

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #14
    Motorrad Spängler ist ein guter Tip. Online haben die zwei Motoren zum Verkauf (für den 2ten musst du auf der Seite einmal zurückblättern): http://spaengler.mfr.de/index.php?&action_forward=%20%3E%3E%20&sdo=20&beze ichnung_form=motor&hersteller_form=BMW----BUELL&typ_form=R&ccm_form=1150&modell_form=GS

  5. Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #15
    Vielen Dank für Euere gutgemeinten Tipps und Ratschläge. Nach den Feiertagen werde ich mich entscheiden was nun mit meinem Motor geschieht. Zuerst hieß es in meiner Werkstatt das nur der rechte Zylinder mit Kolben und Stössel defekt ist (Klappergeräusch).
    Nach einer weiteren Probefahrt , durch das Werkstattpersonal, (wieder auftretendes Klappergeräusch)wurde der gleiche Zylinder nochmal geöffnet. Dann hieß es, das das Pleuellager auch im Arsch ist und erneuert werden muß.
    Dann hoffte ich, das ich nun mein Moped bekomme und alles o.k. ist.
    Denkste ! Wieder wurde ich informiert, das das Klappergeräusch besonders im warmen Zustand immer noch zu hören ist (nach erneuter Probefahrt). Also schaute man noch mal nach (meine Nerven lagen bereits blank).
    Dann die erschütternde Nachricht : Die Kurbelwelle hat Spiel und ich sollte mich nach einem gebrauchten Motor umschauen oder meine geliebte GS verscherbeln (sonst noch in Topp-Zustand, wie am ersten Tag). Das waren keine erfreulichen Ostertage für
    mich !!
    Nun stehe ich vor keiner leichten Entscheidung ?

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #16
    jetzt lass mal den Kopf nicht hängen , das wird schon wieder ...Motoren gibts genug auf dem Markt meine 1150er hatte ich mit einem Motorschaden gekauft
    und habe einen Neuen(anderen) mit 39000 km gefunden und eingebaut ....

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #17
    3x den Motor öffnen um festzustellen dass die KW hinüber ist? Harter Tobak!
    Die Leute wollen hoffentlich nicht behaupten gelernte Fachkräft zu sein, oder etwa doch?
    Die Zeche für die 2. und 3. Beschau würde ich nachverhandeln. Welch Stümper!

    Wünsche dir gutes Gelingen bei der Motorensuche!!!

  8. Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #18
    Danke für Deine gutgemeinten Wünsche. Vielleicht habe ich Glück und ich finde das Richtige. Ist auch eine Frage des Preises. Ich werde auf alle Fälle versuchen nachzuverhandeln, schon alleine wegen meines Gemütszustandes (3x öffnen = seelische Folter)!!

    Gruß aus Franken

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #19
    Zur Info : ich habe 1000 € bezahlt für einen Motor Rechter Zyl.kopf (Unfall) Kopf hatte ich noch + 80 € Fracht (Spedition)
    Motor 39000 km
    Einbau ..selbst.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #20
    Hi
    Zitat Zitat von madkorez Beitrag anzeigen
    Motorrad Spängler ist ein guter Tip. Online haben die zwei Motoren zum Verkauf (für den 2ten musst du auf der Seite einmal zurückblättern): http://spaengler.mfr.de/index.php?&action_forward=%20%3E%3E%20&sdo=20&beze ichnung_form=motor&hersteller_form=BMW----BUELL&typ_form=R&ccm_form=1150&modell_form=GS
    Anrufen!
    Was bei Spängler online steht ist nicht so sehr massgeblich :-). Die Datenpflege hinkt etwas ..
    gerd


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:20
  2. Hilfe der Kat meiner 1150GS glüht, was soll ich tun
    Von Tsommerauer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 09:17
  3. BITTE UM HILFE: leider doch MOTORSCHADEN bei meiner MONSTER-Q
    Von M-Q-TREIBER-67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 18:37
  4. Abschied von meiner 1150GS
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 18:03
  5. Hilfe bei der Synchronisation meiner 1150GS
    Von reunda im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 10:59