Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Motorschutzbügel und Zylinderschutz für R1150GS Bj 2002

Erstellt von hurra_endlich_ne_1150GS, 11.03.2015, 19:10 Uhr · 25 Antworten · 4.559 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #11
    Nimm lieber den H&B. Super Service, bekommst du einzeln nach und der geht sinnvoller weise unter dem Zylinder lang. Hab nur gute Erfahrungen damit gemacht!

  2. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #12
    Danke Manfred!

    Kannst Du mir da mal Detailbilder zukommen lassen???

    Danke im Voraus,

    Gruß

    Michael

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gs-biker Beitrag anzeigen
    Nimm lieber den H&B. Super Service, bekommst du einzeln nach und der geht sinnvoller weise unter dem Zylinder lang. Hab nur gute Erfahrungen damit gemacht!
    Hallo
    damit habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
    Die haben sich ohne Fremdeinwirkung an den Schweissnähten selbst zerstört.
    Der Firma H&B war das scheissegal, ich habe aber damals von den Verkäufer " ich meine es war Wunderlich"
    etwas gutgeschrieben bekommen und habe mir dann ein anders Fabrikat gekauft.
    Gruß
    PS: das mit den Schweißnähten kommt wohl von den Vibrationen, an meiner Africa Twin
    habe ich jährlich neue Bügel bekommen, die waren aber von JL, der Händler meinte damals
    "die hat der Lehrling vom Schweissroboter geschweißt"
    Ist wohl ein Wunder, dass MR vibrieren, und noch nicht zu den Herstellern durchgedrungen

  4. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #14
    Hier mal ein Bild
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken istrien-2011-128.jpg  

  5. Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #15
    Hallo,

    ich hab die Sturzbügel von ehemals "Fivestars" drauf. Die gibt es leider so nicht mehr. Bin voll zufrieden damit. Ist auch nicht so viel Gedöns wie Originalen. Allerdings müssen die beim Ölfilterwechsel auch abgebaut werden.

    cimg0012.jpg

  6. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #16
    Ich fahre org.BMW-Sturzbügel, sind aus Edelstahl und mehrteilig, hat den Vorteil das im Falle eines Falles
    das beschädigte Teil ausgewechselt werden kann. Beim Umfaller platzt kein Lack ab.

    Allzeit gute Fahrt, mit oder ohne Sturzbügel !!!
    Benny

  7. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #17
    So, H&B ist nicht so mein Fall, hatt auch sehr durchwachsene Kritiken :-(

    Nochmal zurück zu meiner Frage bzgl. der Bekanntheit von HEED ... kann/willl mir evtl. jemand was über diese polnische Firma erzählen??

    HEED | Crash bars | BMW R 1150 GS

    Danke für Euere Hilfe

    Gruß aus dem sonnigen Norden

    Michael

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #18
    Zum Thema Zylinderschutz:
    Hab heute die Touratech montiert. Machen einen besseren Eindruck als die Wunderlich (schön dickes Blech...) aber Wunder sollte man von den Teilen (bzw. von der Halterung) sicher auch nicht erwarten. Montage/Passgenauigkeit ist (nach einem Griff in mein Schrauben-/Scheiben-/Distanzhülsensortiment) gut & problemlos. Von den 3en die ich hatte (Original &Wunderlich) die Besten...

  9. Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    #19
    Hallo Michael

    Habe mir letzte Woche den Sturzbügel von Wunderlich an meine 1150 GS montieren lassen. Passte alles ohne Probleme und der grosse Vorteil von dem Teil ist, du musst bei Servicearbeiten nichts vom Bügel demontieren und kommst überall gut hin.
    Beim Zylinderschutz habe ich immer noch die originalen Kunststoffschalen dran, tendiere hier aber auch auf die TT-Teile...

    Gruss
    Stefan

  10. Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #20
    Hallo Liebe Gs Fahrer.

    Ich hätte zu dieser Diskussion eine frage und zwar habe ich auf Amazon diesen SW Sturzbügel gefunden. Es gibt ihn in 2 Variatonen eimal für die 1150GSA und für die 1150GS. Gibt es da einen unterschied?? Auf den Bildern schauen beide gleich aus oder täusche ich mich.

    Danke
    Lg Deliri


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Motorschutzbügel für R1150GS Bj 2002
    Von hurra_endlich_ne_1150GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 13:41
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SR-Racing Komplettanlage und Zylinderschutz für BMW R 1200 GS Bj. '10-12
    Von Heinemann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 10:02
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 16:19
  4. Kompatibilität von Rädern für r1150gs, Bj.03 mit BKV+ABS
    Von osgs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 12:59
  5. Biete Reparaturanleitung und Oelfilter für R1150GS
    Von africa75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 21:37