Ergebnis 1 bis 5 von 5

Nach Kupplungstausch Bremse entlüften?

Erstellt von Kelle, 06.09.2013, 09:23 Uhr · 4 Antworten · 1.200 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard Nach Kupplungstausch Bremse entlüften?

    #1
    Wahrscheinlich blöde Frage, aber muss man nach dem Tausch der Kupplung die Bremsleitung entlüften?
    Da ja zumindest die hintere Bremse abgebaut wid, ist ja die Bremsleitung offen, und muss nach Montage ja entlüftet werden, oder?

    Brauchs da bei meiner 1150 GSA mit Teilintegral das BMW Spezialwerkzeug?

    gruss kelle!

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #2
    Hallo Kelle,

    die (hintere) Bremsleitung hätte zum Kupplungstausch nicht unbedingt geöffnet werden müssen. Geht auch ohne Trennung. Aber weil Du nun mal abgekoppelt hast, ist Entlüftung zwingend! Und fürs I-ABS brauchts ne Kleinigkeit mehr, als für die Vorgänger-ABSe.

    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    #3
    Ich hab bisher noch gar nichts gemacht ;-)

    Meine Kuh steht grad hier mit nem Kupplungsschaden bei ner Wald- und Wiesenwerkstatt vom ADAC Partner, und die sind gerade am rätseln, ob sie bis Montag abend die Kupplung getauscht bekommen.

    Und wenn sie die Bremse nicht entlüften können, wirds halt mit dem Auftrag nix. ;-)

    gruss kelle!

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #4
    Der Tausch der Kupplung ist ohne Öffnen der Bremsleitung problemlos machbar.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    Bastterie raus, Muttern darunter lösen damit der Batteriekasten vom Getriebe gelöst ist, Masseverbindung darunter lösen (dabei etwas Fluchenweil es so eng ist), Getriebeschrauben zum Motor lösen, den Batteriekasten mit einem Brecheisen über die Gewindestifte der Silentblöcke hochdrücken und das Getriebe nach hinten rausziehen. Nicht erwähnt sind Kleinigkeiten wie Auspuff und 1000 Kabelbinder.
    1,5 Stunden Aufwand sind ein guter Wert, 2 auch noch nicht schlecht.
    Interessant für den Schrauber ist die Info über den Batteriekasten und das Hochdrücken.
    In diesem Zusammenhang: Vielen Dank an BMW für die dusseligen Silentblöcke. Die Dinger gibt es auch mit Innengewinde und man könnte sich die Brecheisenmethode sparen
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Bremse inkl. ABS entlüften
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 22:29
  2. Bremse entlüften
    Von Thomass63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 16:04
  3. konventionelle Bremse entlüften
    Von Schlonz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 23:45
  4. Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften
    Von a.wojciech im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 23:22
  5. Bremse entlüften F 650
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 08:49