Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Nach Sturz Benzinpumpe stumm

Erstellt von Bowarrior, 04.07.2012, 19:30 Uhr · 17 Antworten · 1.926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard Nach Sturz Benzinpumpe stumm

    #1
    Hallo,

    Mich hat ein Autofahrer letztens vom Moped runtergefahren. Das Mopped (R1150GS) ist auf dem Zylinder dahingerutscht und ausgegangen.
    Nun geht bei eingechalteter Zündung die Benzinpumpe nicht mehr. Alles andere geht. Die Batterie war bisher nicht getrennt.
    Bis zuletzt hatte die Pumpe nie Zicken gemacht.
    ???

    Grüße
    Boris

    Ach ja, könnte rechten Zylinderdeckel brauchen.

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #2
    Bin nicht sicher, was was genau lahmlegt....

    - Killschalter
    - Seitenständerschalter
    - Stecker rechts unter der kleinen Abdeckung (ein fieser Spaßverderber)
    - Benzinpumpenrelais

  3. Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    #3
    Eigendlich alles soweit optisch intakt. Welches ist denn das Benzinpumpenrelais?
    Hat das Mopped eigendlich einen Schalter, das es ausgeht, wenn es umfliegt (so Art Quecksilberschalter)???

  4. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    Hallo
    Nen Crash Schalter wie manche Pkw hat die GS glücklicherweise noch nicht .
    Welches Relais du bruecken kannst müsstest du auf Powerboxer finden
    Ansonsten erinnere ich mich an noch so nen fall hier im Forum wo nach einem Unfall die Benzienpumpe Defekt war ( mögen das Umfallen vielleicht nicht)
    MfG Bernd

  5. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #5
    Hi Boris
    Das Pumpenrelais bekommt Steuerplus über den Notaus vom Zündschloss.Minus kommt aus der Motronic.
    Der Arbeitsplus kommt von Sichrung F6 auf Klemme 30vom Pumpenrelais. Klemme 87 vom Pumpenrelais versorgt die Pumpe und die Einspritzventile mit Strom. Also auf kl.30 musst du Strom haben (Prüflampe).Wenn du Kl.30 und Kl.87 brückst sollte die Pumpe laufen.Wenn nicht - Steckverbindung hinter der kleinen Verkleidung rechts unterm Tank kontrolieren.Die Nummern 30 u.87 findest Du auf der Unterseite des Relais.

    MFG Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #6
    Wohl dem, der ein GS-911 besitzt. Mit der Software des GS-911 kann man z.B. die Pumpe anlaufen lassen und dadurch ganz einfach testen.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Wohl dem, der ein GS-911 besitzt. Mit der Software des GS-911 kann man z.B. die Pumpe anlaufen lassen und dadurch ganz einfach testen.

    CU
    Jonni
    und wenn sie nicht läuft bist du so schlau wie vorher, oder zeigt dir das 911er dann wo der Fehler liegt..?

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #8
    Da hast du natürlich nicht ganz unrecht, zumindest was die 1150er betrifft. Bei der 1200er wird eine erheblich größere Anzahl an Infos vom GS-911 ausgelesen. Da könnte der Fehler dann evtl. im Fehlerspeicher abgelegt sein.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von jerry-Q Beitrag anzeigen
    Hi Boris
    Das Pumpenrelais bekommt Steuerplus über den Notaus vom Zündschloss.Minus kommt aus der Motronic.
    Der Arbeitsplus kommt von Sichrung F6 auf Klemme 30vom Pumpenrelais. Klemme 87 vom Pumpenrelais versorgt die Pumpe und die Einspritzventile mit Strom. Also auf kl.30 musst du Strom haben (Prüflampe).Wenn du Kl.30 und Kl.87 brückst sollte die Pumpe laufen.Wenn nicht - Steckverbindung hinter der kleinen Verkleidung rechts unterm Tank kontrolieren.Die Nummern 30 u.87 findest Du auf der Unterseite des Relais.

    MFG Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer
    O.k. Habe nun mal das Pumpenrelais überbrückt und die Pumpe surrt
    Das Relais habe ich auch durchgemessen und es ist i.O.
    Es bekommt kein Signal von der Motronik. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die Motronik das Signal sendet?
    Sprit ist genug drin, alles Andere z.B. kill switch ist unbeschädigt.

    Grüße
    Boris

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #10
    Dann tausch mal das Pumpen- mit dem Hupenrelais und probier ob sie startet....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt nach Tierkollision???
    Von cobra1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:40
  2. Nach Sturz nicht mehr angesprungen
    Von MW98 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 21:13
  3. Suche div. Heckteile R 1150 GS Bj. 01 nach Sturz rechts
    Von 30daniel12 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 17:58
  4. nach Sturz verschiedene Teile (1150 GS Adv.)
    Von Nolli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:36
  5. Moped aufheben nach Sturz
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 20:04