Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

neu Bremsbeläge hinten haben unterschiedliche Stärke

Erstellt von saturn, 19.08.2012, 12:22 Uhr · 13 Antworten · 2.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    43

    Standard neu Bremsbeläge hinten haben unterschiedliche Stärke

    #1
    Hallo,
    ich habe mir für meine GS (Bj 2002, EVO-Bremse, ABS II) für hinten originale Bremsbeläge von BMW gekauft. Die Teilenummer ist 34212335465.
    Die Beläge sollen angeblich auf alle 1150 GS passen obwohl unterschiedliche Bremsen verbaut wurden.
    Ich wollte Beläge gestern einbauen, und stellte zur meiner Verwunderung fest, dass der eine Belag 5 mm dick ist und der andere 7 mm dick ist !?
    Nach einem längerem Telefon mit der BMW-Niederlassung, wurde mir letztendlich recht glaubhaft erklärt, dass sei normal, da sich der eine Belag bei der Bremse der 1150 GS stärker abnutzt wie der andere. Auch kann man die Beläge konstruktionsbedingt nicht vertauscht einbauen - das stimmt, das habe ich überprüft.
    Ich frage mich trotzdem, ob das wirklich so sein soll. Oder habe ich einen schlechten Satz Beläge bekommen ?

    Ich bin jetzt mal auf Eure Antworten sehr gespannt.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn Du es der NL nicht glaubst, weshalb solltest Du mir oder einem Anderen glauben?
    http://www.powerboxer.de/bremsen/380...rmen-r-1xx0-gs
    gerd

  3. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    Servus,
    sieht komisch aus, ist aber normal so

    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #4
    Ja das ist so!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bei BMW ist halt alles einwenig anders.

    Gott sei Danke. Sonst könnten wir ja gleich Japsen fahren.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von saturn Beitrag anzeigen
    ...
    Nach einem längerem Telefon mit der BMW-Niederlassung, wurde mir letztendlich recht glaubhaft erklärt, dass sei normal, da sich der eine Belag bei der Bremse der 1150 GS stärker abnutzt wie der andere. Auch kann man die Beläge konstruktionsbedingt nicht vertauscht einbauen - das stimmt, das habe ich überprüft.
    Ich frage mich trotzdem, ob das wirklich so sein soll. ...
    ich würde denen das nicht so einfach abkaufen.
    kann ja jeder behaupten, das müsse so sein und mir so minderwertige ersatzteile andrehen.

    die anderen hier haben wohl auch keine ahnung ... und der gerd schon gar nicht.

  6. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    43

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich würde denen das nicht so einfach abkaufen.
    kann ja jeder behaupten, das müsse so sein und mir so minderwertige ersatzteile andrehen.

    die anderen hier haben wohl auch keine ahnung ... und der gerd schon gar nicht.
    Ich dachte ein Forum ist dazu da, dass man geholfen bekommt. Ich hatte die Befürchtung die Teile seinen falsch.
    Ich habe hier niemand beschuldigt dass hier jemand keine Ahnung hat. Was soll das also ?

  7. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von saturn Beitrag anzeigen
    Ich dachte ein Forum ist dazu da, dass man geholfen bekommt. Ich hatte die Befürchtung die Teile seinen falsch.
    Ich habe hier niemand beschuldigt dass hier jemand keine Ahnung hat. Was soll das also ?
    Noch zu neu hir im Forum!!!
    Den Humor muss man manchmal erahnen.
    Ist (meist) nicht böse gemeint, nur manchmal zu schnell falsch verstanden.
    BMW könnte aus Sparsamkeit beide Beläge gleich machen und jedesmal einen fast noch guten wegschmeißen.

    P.S. Neu nach Beiträgen und mitverfolgen von Themen.

  8. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    43

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn Du es der NL nicht glaubst, weshalb solltest Du mir oder einem Anderen glauben?
    http://www.powerboxer.de/bremsen/380...rmen-r-1xx0-gs
    gerd
    ich glaube Dir doch, Warum denkst Du ich würde Dir nicht glauben ?

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von saturn Beitrag anzeigen
    Ich dachte ein Forum ist dazu da, dass man geholfen bekommt. Ich hatte die Befürchtung die Teile seinen falsch.
    Ich habe hier niemand beschuldigt dass hier jemand keine Ahnung hat. Was soll das also ?
    Zitat Zitat von saturn Beitrag anzeigen
    ich glaube Dir doch, Warum denkst Du ich würde Dir nicht glauben ?
    Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben..... oder wie ging der Spruch noch? Zumindest so oder so ähnlich....

    Nimm nicht immer alle Sprüche hier für bare Münze!
    Spätestens aber wenn Gerd sich zu Wort meldet kannst du dir sicher sein, dass das 1:1 stimmt was geschrieben steht.
    Also wenn ich selbst nicht wüsste dass ein Bremsbelag dicker ist als der andere und er sagt dass das so gehört, dann würde ich das glauben!

  10. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    43

    Standard

    #10
    also um das klarzustellen: ich fand das schon sehr verwunderlich mit den unterschiedlichen Belägen, da ich in meinem Leben schon viele verschiedene Bremsen erneuert habe. Und als mir der BMW-Lagerist sagte, das die eine Seite stärker bremst als die andere kamen mir schon einige Zweifel, dass das bei einem Premiummotorrad so sein soll. Deshalb hier meine Nachfrage.
    Auf dem Link von Gerd ist das alles beschrieben und das bestätigt die Aussage von BMW. Vielen Dank dafür.

    und noch was:
    wenn ein BMW-Meister sagt, man muss jetzt sofort von der Klippe springen, dann sollen doch jetzt sofort hier einige springen ...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 23:29
  2. Bremsbeläge hinten
    Von PADE im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 06:10
  3. Bremsbeläge hinten
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:08
  4. Bremsbelag hinten - unterschiedliche Bemaßung?
    Von Hubert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 10:04
  5. Bremsbeläge hinten unterschiedliche Stärke?
    Von Tony im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 07:57