Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neue Sitzbank für die ADV oder aufpostern lassen?

Erstellt von V-Twin-Maniac, 24.09.2013, 14:04 Uhr · 4 Antworten · 553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard Neue Sitzbank für die ADV oder aufpostern lassen?

    #1
    Habe auf meiner ADV eine Wunderlich Ergo Low Sitzbank gestuft drauf. War beim Kauf dran.

    Sozia sitzt super! Nur meine Wenigkeit könnte etwas bequemer sitzen und der Kniewinkel könnte auch etwas entspannter sein!

    Ich wiege 100kg und bin 1,80m groß.....meine Wunderlich ist nicht für mich gemacht

    Die Sitzbank kostet laut Internet 460€.....die aufpostern lassen kostet laut Recherche auch zw 200 und 300€! Jetzt ist die Frage:

    Die Wunderlich verkaufen und ne ganz neue Sitzbank her...oder aufpolstern lassen?

    Was meint ihr?

  2. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    Habe auf meiner ADV eine Wunderlich Ergo Low Sitzbank gestuft drauf. War beim Kauf dran.

    Sozia sitzt super! Nur meine Wenigkeit könnte etwas bequemer sitzen und der Kniewinkel könnte auch etwas entspannter sein!

    Ich wiege 100kg und bin 1,80m groß.....meine Wunderlich ist nicht für mich gemacht

    Die Sitzbank kostet laut Internet 460€.....die aufpostern lassen kostet laut Recherche auch zw 200 und 300€! Jetzt ist die Frage:

    Die Wunderlich verkaufen und ne ganz neue Sitzbank her...oder aufpolstern lassen?

    Was meint ihr?
    Meine Empfehlung:
    Wunderlich verkaufen und die original Adv Sitzbank kaufen. Ich hatte mal eine aufgepolsterte und habe sie dann verkauft, weil sie nicht wirklich gut war. Danach die original Adv Sitzbank gekauft - mit der musste ich diesen Sommer mal knapp 1000 km an einem Tag fahren; die Sitzbank war top, null Schmerzen, würde keine andere haben wollen. Das Eisen sieht damit auch wirklich gut aus.

    Mac

  3. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #3
    Mein Tip:
    Verkauf deine Bank und kauf die eine Kahedo Bank in der für dich passenden Höhe.
    Hab ich seit rund 8000Km drauf und will keine Andere mehr haben.
    Wenn du ein Bild haben möchtest melde dich einfach...
    Viele Grüße
    Stefan

  4. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #4
    Hai,

    deine Recherche scheint die günstigste Variante zu sein. Einen Vorteil sehe ich noch, die Sitzbank wird dabei auf DEINE Bedürfnisse angepasst, wenn du sie bei den üblichen Verdächtigen auf polstern / umbauen lässt. Oder du suchst dir einen Sattler deines Vertrauens in deiner Nähe.

  5. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    888

    Standard

    #5
    Hallo Chris !
    Wie schon ADVBiker geschrieben hat, Polsterer-Sattler in deiner Nähe, ist meine Empfelung.
    Ich habe meine Sitzbank aufpolstern lassen, 3cm höher. Bei meinen 115Kg und 190cm Länge optimal.
    Bin seit 26000Km sehr zufrieden.

    Allzeit gute Fahrt, in der optimalen Sitzposition !!!


 

Ähnliche Themen

  1. Neue Sitzbank auf den eigenen Hintern schneidern lassen
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 20:59
  2. Sitzbank abpolstern lassen
    Von B2 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 22:11
  3. Sitzbank neu beziehen lassen
    Von Wasserhund im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 16:12
  4. Neue Sitzbank oder abpolstern
    Von Wildbee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 13:28