Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 97

neue Sitzbank, von wem?

Erstellt von ralge, 07.09.2011, 13:10 Uhr · 96 Antworten · 18.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #81
    Hi
    Ich habe heute auch meine frisch bezogene und um 4 cm erhöhte Sitzbank zurückerhalten (Turbobearbeitung) Und ich muss sagen Top Arbeit kann sich echt sehen lassen !!! Ich habe schon einige Bänke ändern lassen aber ich kann nur betonen ein Super Preis Leistungs Verhältnis hier. Wenn sie jetzt auch noch lang strecken tauglich ist ,werde ich ja auf jeden Fall testen, kann Ich nur sagen Top . Nochmals Vielen Dank Bernhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0015.jpg   dsc_0016.jpg   dsc_0017.jpg   dsc_0018.jpg  

    dsc_0019.jpg  

  2. Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    189

    Standard

    #82
    Hier mal für alle ungläubigen. Die Firma Jungbluth gibt es tatsächlich. Meine Bank wurde um 3cm höher gepolstert, für die Sozia wurde der Sitz ebenso angepasst und nach meinen Wünschen zweifarbig gestaltet. Insgesammt sehr sehr zufriedenstellend. Ich habe derweil ca. 6000 Urlaubskilometer abgespult. Der Bezug ist rutschhemmend und hochwertig. von den Nähten spürt man niGS.Lange Tagesstrecken in jedem Geläuf sind für den Poppes kein Problem. Danke an "Alles für"n Arsch"063.jpg064.jpg065.jpg

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #83
    optisch schon mal gelungen, wenn die Farben bündig verlaufen würden, ginge es als original durch....

    hinten ist aber auch etwas aufgepolstert, oder?
    ansonsten würde es bündig stehen....
    wie schaut`s preislich aus?

  4. Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    189

    Standard

    #84
    Hallo Topas
    Die Farben verlaufen deshalb nicht bündig, damit es keinerlei Naht im Oberschenkelbereich gibt. Der Nahtverlauf gibt also einen Sinn. Ja, die Soziusbank ist ebenfalls aufgepolstert, um den Kniewinkel zu entlasten und die Druckverteilung über das Gesässsss zu optimieren. die vorderen Enden li. u. re. sind leicht angeschrägt, damit die Oberschenkel nicht so nach aussen gedrückt werden.
    Bei der von mir abgelieferten, runtergerockten und von irgendwem, irgendwann seltsam aufgepolsterten Originalsitzbank, hat die Firma Jungbluth einen kompletten Neuaufbau der Bank durchgezogen. Da der vordere Bereich der Fahrerbank grundsätzlich dazu neigt, am Tankabschluss durch eine Aufpolsterung auseinander zu spreizen, wurde dieser Bereich mit einer speziellen Verschraubung im Sitzkern verstärkt und schliesst nun bündig mit dem Tank ab. Das ist bei aufgepolsterten Originalbänken angeblich immer ein Problem. Die Bänke stehen dann nach der Überarbeitung vorne re. u. li. vom Tank ab, da der Sitzbankbezug spannung auf den Kern ausübt. Hier passt jedenfalls alles sehr gut und ist sowol für mich und auch für den A:::.h meiner Holden auch langstreckentauglich. Der Preis für die beiden Teile lag bei 320 Euronen. die haben sich aber allemal gelohnt.
    Gruss
    Markus

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #85
    Hi
    Ist ja nicht schlecht die Sitzbank ! Aber 320,- Euro ist aber auch ein stolzer Preis ! Soviel hab ich bis jetzt nur in eine Kahedo investiert,aber das muß nicht sein es geht auch bedeutend billiger , ich bin mit der Sitzbank die ich jetzt montiert hab vollkommen glücklich auch auf längeren strecken heut ausprobiert ! Und ich hab auch schon die teueren gefahren
    Gruß GS Runner

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #86
    Hallo
    was würde denn nur das Neubeziehen einer Adventure-Bank kosten? Also nur alten Bezug ab und neuen drauf? Gibts da nen empfehlenswerten Sattler?
    Danke und liebe Grüße
    lomo

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #87
    Tja, wenn man jetzt wüsste in welcher Ecke Deutschland du bist. . .

  8. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #88
    Da kann man doch ein Päckchen packen :-)

    BaWü übrigens...

  9. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #89
    Bei meinem örtlichen Sattler habe ich mir die Sitzbänke (nicht GSA) für 40€ und 20€ neu beziehen und leicht aufpolstern lassen.
    Er ist individuell aufs aufpolstern und Bezugsleder eingegangen.
    Frag doch mal in Deiner Nähe, viel Geld für Kahedo und Mitbewerber kann man immer noch ausgeben

  10. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #90
    Bei mir in der Nähe habe ich leider keinen gefunden...
    Wo hast Du das machen lassen, doni58?
    Danke+Gruß


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Neue Sitzbank R1200RT
    Von HP110 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:11
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) neue Sitzbank von BD Deutschland
    Von ADV-Harry im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 20:03
  3. Neue Sitzbank
    Von Horny-Joe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 13:19
  4. neue Sitzbank
    Von Axelbern im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 19:11
  5. Neue Sitzbank für 1200GS
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 21:11