Ergebnis 1 bis 6 von 6

Neueinsteiger

Erstellt von Postmoped, 28.02.2011, 20:30 Uhr · 5 Antworten · 1.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    383

    Blinzeln Neueinsteiger

    #1
    Hallo Kollegen,

    fahre zur Zeit eine 11er S und werde aber demnächst wenn es passt auf eine 12er GS oder ADV umsteigen.
    Zur Auswahl eine 12er ADV Bj. 06 ca.15tkm, Koffer, un-umfall-frei für 11.000€!
    Oder lieber eine 12er GS mit ca. 15tkm, die eventl. mit Bj.09 schon für 11.000 Euronen zu haben ist? Dafür mehr Technik, Sicherheit, Wiederverkaufswert.........!

    Die Dicke gefällt mir aber schon auch!
    Freue mich schon auf Euere Tipps.

    LG Postmoped

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #2
    Hallo Postmoped,

    also den hohen Wiederverkaufswert der normalen GS würde ich ausser acht lassen.
    Wenn Wiederverkaufswert, dann ADV - da geiern Alle hinterher.
    Laufleistung ist gleich, bei der ADV bekommst Du noch Koffer mit...

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #3
    Kaufst Du sie zum wieder verkaufen oder zum fahren ? Mehr Technik bedeutet nicht immer mehr Freude

    Wenn Du die beiden mit derselben km-Leistung in top Zustand (nehme ich mal an) zur Auswahl hast, dann würd ich eindeutig zur Adv. greifen. Allein schon wegen dem grösseren Tank... wie schon angesprochen spielen auch Koffer/Ausstattungspaket eine Rolle...

    Sonst stell Dir einfach mal die Frage "wozu brauche ich das Motorrad" ... Tut`s die "normale" ? Fährst Du "nur" die heimische Runde ? Oder fährst Du auch mal weiter weg ? Fährst Du auch mal in die Pampa oder bleibst Du in "erschlossenen" Gebieten ?

    Die endgültige Entscheidung hängt sowieso davon ab, welche Dir besser gefällt

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #4
    wenn man die Frage nach dem "was man braucht" stellt,

    dann müsste BMW nur 10% der GS bauen,

    bleibt "was einem gefällt" - das muß jeder selbst wissen - man kann sich aber auch noch dran gewöhnen, auch an den "Schnell-Panzerkreuzer" ADV - ist nicht abwertend gemeint, ist nur immer mein erste Eindruck wenn so ein Kolos auf mich zufliegt

    und der Rest Erfahrung - kommt von Fahren!

    PS: lass den Beitrag in den 12-er Bereich verschieben oder stell in dort - nochmal - brauchst kein Buch zu kaufen, gibt dann wohl genug zu lesen....

    und ansonsten kann ich nur mit Fendrich / Carell etc. sagen,
    Kandidat 1, 2 oder gar 3 - für wenn wirst du dich entscheiden?

    viel Erfolg

  5. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    383

    Standard

    #5
    Danke für Euere Antworten,
    habe meine Frage jetzt unter den 12er Bereich reingestellt, da sie hier wohl nicht ganz richtig Platziert war.

    LG Postmoped

  6. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #6
    Hast du gut gemacht


 

Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger
    Von Postmoped im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 18:32
  2. Navi-Empfehlung für Neueinsteiger ...
    Von 1200erter-GSler im Forum Navigation
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 11:02
  3. Enduro-Neueinsteiger
    Von motzrocker im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 09:56
  4. GS 1150 ADV Neueinsteiger mit Ladehemmungen
    Von Don Nikko im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 00:17