Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Neuer Starter???

Erstellt von Woidl, 12.03.2015, 12:16 Uhr · 57 Antworten · 4.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #11
    Naja, dafür musst den Tank anheben. Da wickel ich lieber Isolierband um den Kabelschuh. . .

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #12
    Der Starter ist ausgebaut und soweit zerlegt, dass ich auch die Planetenräder kontrollieren konnte.
    Ich kann aber bei keinem von diesen und auch an den anderen Zähnen von Motorritzel und Starterritzel
    einen Fehler entdecken. Allein das Sonnenrad konnte ich nicht überprüfen, jedoch halte ich es eher für
    unwahrscheinlich, dass da etwas kaputt ging.

    Jetzt würde ich mit meiner Ersatzbatterie gerne Magnetschalter/Umlenkhebel überprüfen und anschließend
    den kompletten Starter laufen lassen. Allerdings bin ich jetzt mehr als unschlüssig, wie/wo ich für den
    jeweiligen Vorgang die Kabel anschließen muss. Kann mir da bitte jemand helfen???

    Naja, und ist meine geplante Vorgehensweise überhaupt schlüssig und zielführend? Oder kann/muss ich
    noch was anderes überprüfen???

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #13
    Wenn du den Starter wieder zusammen hast, sollten nur noch die eigentliche Anschlußfahne und der Steckerkontakt obendrauf, als Anschlußmöglichkeit dasein.

    Vom Steckerkontakt eine Brücke zur Anschlußfahne, da wo die Leitung von der Batterie herkommt. Dafür reichte mir ein normales 1,5qm Drähtchen.

    Dann ein kräftiges Kabel nehmen, Starthilfekabel eignet sich sehr gut, auch vom Querschnitt her.

    Einfach von den jeweiligen Batteriepolen einmal an die Anschlußfahne, sinnigerweise das Plus-Kabel (Rot), und Minus an's Gehäuse. An der Stelle funkt es dann ein bischen. Auch deswegen erst das rote Pluskabel an den Anschluß und danach mit dem schwarzen Minus nur an's Gehäuse. Da sind Funkenspuren nicht so dramatisch.

    Es sollte "Klack" machen, der Magnetschalter, und dann der Anlasser drehen. Wenn die Brücke zwischen dem Steckerkontakt und der Anlasseranschlußfahne fehlt, dreht sich der Anlasser halt nur.

    Natürlich ohne Pistole und Gewähr.

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #14
    hallo woidl,

    stephan hats schon beschrieben. starthilfekabel ist gut. wenn du plus an den kupferbolzen, von dem das kabel zum startermotor führt, legst, läuft der motor. der magnetschalter ist dann überbrückt. anlasser gut festhalten. das rückdrehmoment beim starten ist nicht ohne!

    hast du auch schon einen blick auf die magnete im gehäuse geworfen? noch alle 4 fest?

    grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #15
    Erst mal vielen Dank für eure Mühen!!!

    Also, Magnete sind alle fest. Für den Testlauf spanne ich den Starter im Schraubstock ein!

    Eure Beschreibung wegen des Anschlusses glaube ich begriffen zu haben.

    Vorsichtshalber habe ich meine Vorstellung in das (von Powerboxer entliehenen) Bild
    eingezeichnet. Liege ich so richtig, oder habe ich einen Denkfehler?

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #16
    kein Bild!

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #17
    starter_a.jpg

    Sorry!!!!

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #18
    ja! so ists im Moped. Magnetschalter zieht an und schaltet Motor ein

    Kannst aber auch Plus per Starthilfekabel an die andere Kupferschraube/Mutter dranlegen. Dann läuft Motor direkt. Ohne Magnetschalter. Dann brauchst Du am Anschluß mit dem schwarzen Kabel nix.

  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #19
    Okay, alles klar. Besten Dank!!!

  10. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #20
    Also, Starter funktioniert soweit , aber es ist eben dieses kreischende Geräusch
    da, so als ob ein Lager kaputt wäre. Zumindest so ähnlich.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer WÜDO Auspuff Prototyp
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 16:41
  2. Ein Neuer aus Ösiland
    Von Carneval im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 17:25
  3. Ein neuer aus den Altmühltal
    Von Zasster im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 19:45
  4. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08
  5. Noch ein Neuer
    Von hübbel im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 21:55