Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

neues Fahrwerk für GS1150

Erstellt von bjm, 11.08.2015, 22:35 Uhr · 14 Antworten · 2.085 Aufrufe

  1. bjm
    Registriert seit
    08.08.2015
    Beiträge
    7

    Frage neues Fahrwerk für GS1150

    #1
    hallo zusammen, ich bin hier neu.
    Habe seit 6 Wo eine GS1150 Bj 2003, mit aktuell 143000 km auf der Uhr.
    Alles noch original ..
    Benötigt jedoch ein neues Fahrwerk.
    Kennt sich da jemand aus ?
    was ist zu empfehlen und wo liegen die stärken ..
    (ÖHLINS, Wilbert, oder evtl YSS , oder was anderes ?

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #2
    Hi, bemühe mal die Suchfunktion, da hast Du Lesestoff mindestens bis Weihnachten.
    Viel Spass.

  3. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #3
    Hallo, habe mir gerade Wilbers-Dämpfer bestellt. Denke für mich als Tourenfahrer, die beste "Preis-Leistung" Lösung.
    Aber es kommt sicher auch auf deinen Geldbeutel und deine Fahrweise ( wie und wo ) an.
    Viel Spaß bei der Suche nach dem Richtigen.
    Gruß Manfred

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #4
    am bekanntesten in DE sind wohl Öhlins und Wilbers. Preislich tut sich da gar nicht sooo viel, wenn man bei Wilbers die hydr. Federvorspannung mitbestellt und auch die Druckstufenverstellung haben möchte. Im Endeffekt werden beide, wenn sie auf die richtige Beladung eingestellt sind, sehr ähnlich gute Ergebnisse liefern. Beide Unternehmen sind ewig im Geschäft und haben viel Erfahrung. Wilbers bietet halt die Möglichkeit, ein günstigeres Federbein ohne hydr. Verstellung der Federvorspannung und Druckstufenverstellung zu kaufen, während Öhlins meines Wissens nach einfach nur das voll ausgestattete Federbein im Angebot hat.

    Gebraucht kaufen ist auch kein großes Problem, man muss allerdings darauf achten, daß das Fahrwerk auch zur Beladung, die man selber fährt, passt. Wenn nicht muss man das Fahrwerk erst noch umbauen lassen, dann ist man inkl. Wartung auch schon fast beim Neupreis des Fahrwerks.

  5. Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    122

    Standard

    #5
    Hi ich habe mein Fahrwerk bei hh- racetech überholen lassen bin sehr zufrieden
    Gr.yves

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von YvesGschwarz Beitrag anzeigen
    Hi ich habe mein Fahrwerk bei hh- racetech überholen lassen bin sehr zufrieden
    Gr.yves
    Das selbe gilt auch für mich
    Preiswerte und sehr gute alternative zu den neuen TT--Ohlins--Wilbers---beinchen.
    HH Race-Tech Gmbh - Motorrad Stossdämpfer, Twin Shocks, Gabelkits, Cartridgekits, Gabelfedern, Bremskolben, Fussrastenanlagen, Stuttgart, Ergenzingen

    Mfg Edda

  7. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #7
    Hallo, Sorry aber für mich sind 400€uro schon eine menge Geld.
    Gruß Manfred

  8. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard

    #8
    Moin
    Gestern sind die von HH Racetech überholten Beinchen gekommen.
    2 neue Federn---alle Dichtungsteile öle usw. gewechselt---was soll ich sagen-einfach gut .
    Und günstigere Fariante zu TT-Wilbers usw.


    Mfg Edda

  9. Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    122

    Standard

    #9
    Moin edda viel spass damit😄
    Gr.yves

  10. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #10
    Hallo bjm,
    zum Fahrwerk ist ja schon einiges geschrieben worden.
    Wie sieht es denn mit deiner Kupplung aus bei 143Tkm, Kosten für eine Neue mit Einbau 700-800 €
    Ist vielleicht bei deiner Überlegung was Du für das Fahrwerk ausgeben willst mit zu berücksichten.
    Mit einem alten Fahrwerk kann man fahren, mit einer Kupplung die nicht mehr greift nicht.
    Ist nur ein Denkanstoß !
    Allzeit gute Fahrt, mit fahrbarem Fahrwerk und greifender Kupplung !!!
    Benny


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Fahrwerk für meine 2007er Adventure. Aber welches?
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 11:45
  2. Touratech: Neues Zubehöhr für HP2
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 09:17
  3. Neue Koffer für die R1200GS
    Von markussmith im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:31
  4. Neue Sitzbank für 1200GS
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 21:11
  5. Suche normal hohes Fahrwerk für 650GS od. Tausche gegen Tief
    Von Crocodile Toby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:52