Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Neues ÖL

Erstellt von XXL-KUH, 21.01.2008, 18:42 Uhr · 15 Antworten · 2.436 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von VerfahrniGS Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher immer das CASTROL MOTORENOEL 10W-50
    RS4T benutzt. Nun sehe ich aber es gibt einen noch edleres Tröpfchen für die GS.
    Das RS4T ist rausgeworfenes Geld für die Q. Die Q kommt niemals in die Belastungszonen dieses Öls. Jedenfalls hab ich noch keine Q mit 12.500 Upm gesehen und auch nicht mit einer derartig hohen thermischen Belastung ;-)

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Da muss man genau die Datenblaetter der Hersteller lesen, um die wirkliche Viskositaet zu erfahren.

    Der Motor der GS hat zwei grosse Einzelhubraeume und ist luftgekuehlt. Da vertut sich wer denkt das ist weniger belastet als eine 150 PS Japan Naehmaschine mit Wasserkuehlung.

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Da muss man genau die Datenblaetter der Hersteller lesen, um die wirkliche Viskositaet zu erfahren.

    Der Motor der GS hat zwei grosse Einzelhubraeume und ist luftgekuehlt. Da vertut sich wer denkt das ist weniger belastet als eine 150 PS Japan Naehmaschine mit Wasserkuehlung.
    Schon klar.

    Und wenn Du in diesem Schubladendenken argumentierst und genau sein willst, es sind 176 Ps ;-)

  4. Chefe Gast

    Standard

    #14
    Wolfgang...
    He Wolfgang...
    WOOOLFGANG

    Er ist da! Ein neuer Öl-Dings ist da...
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Schade, daß wir keine Ölrubrik haben.


    (Zitat von Chefe) Mach doch eine auf...


    Stellst Du mit mir zusammen den Antrag bei der Forumsleitung?
    Siehste, Deine Wünsche werden erfüllt

  5. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von grisu400 Beitrag anzeigen
    Das RS4T ist rausgeworfenes Geld für die Q. Die Q kommt niemals in die Belastungszonen dieses Öls. Jedenfalls hab ich noch keine Q mit 12.500 Upm gesehen und auch nicht mit einer derartig hohen thermischen Belastung ;-)

    Das mit dem Öl ist so eine Sache..... ich hatte schon immer das RS4T in der Q und werde wohl auch nicht mehr wechseln. Dafür wechsel ich auch nur einmal im Jahr die Suppe, egal wieviel Kilometer ich runterschrubbe. Ich rauche und trinke nicht, dann gebe ich wenigstens mein Geld für Öl aus

  6. Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    278

    Standard Öl für die ADV

    #16
    Habe die besten Erfahrungen mit der " Himbeersoße " von Castrol gemacht.
    Castrol Twin SAE 20W50 .


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neues aus NRW
    Von crimefight im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:07
  2. Neues ESA (von WP) ??
    Von GStern im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 23:38
  3. Neues vom TÜV
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 10:01
  4. Auf ein neues EWS
    Von AmperTiger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 16:20
  5. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28