Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neues "Schuhwerk" für die Q

Erstellt von Brother-uwe, 25.02.2013, 16:15 Uhr · 6 Antworten · 667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard Neues "Schuhwerk" für die Q

    #1
    So, habe heute neue Reifen für's Möppi bestellt.
    Habe vorher den Pirelli Scorpion Trail gefahren.
    Da nur der hintere Reifen blank war, sollte auch nur dieser neu.
    Habe jetzt mit erschrecken festgestellt, das der vordere Reifen zwischen den Profilblöcken rissig war, sodaß
    dieser auch runter muss. Die Reifen sind von 2009 und waren beim Kauf schon drauf.
    Das dürfte doch eigentlich nicht passieren. Naja, egal.

    Bestellt habe ich heute den Conti Trail Attack 2.
    Kosten: 235,-€ incl. Montage (auch Ausbau incl. Kaffee beim Warten) für vorne u. hinten.

    Bin mal gespannt wie er sich fährt. Ich war mit dem Pirelli eigentlich zufrieden, wollte aber einfach mal einen anderen Reifen probieren.

    Hat jemand von euch das mit den Rissen im Reifen auch schon einmal gehabt?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Brother-uwe Beitrag anzeigen
    ...
    Hat jemand von euch das mit den Rissen im Reifen auch schon einmal gehabt?
    gesehen schon, aber nicht an meinem mopped.
    bei 4 jahre jungen pellen sollten risse noch kein thema sein, ausser der bock steht immer in der sonne.

  3. Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    251

    Standard

    #3
    Jepp....hatte vorher ne 2008er Suzuki V Strom....

    Da waren Bridgestone Trail Wing (den hauen die in Japan heute noch drauf) von 2008 drauf und der hatte nach knapp 3 Jahren dieselben Risse, obwohl das Profil noch taugte.

    Habe dann auch dort auf den CTA vo/hi gewechselt....ein top Reifen...

  4. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #4
    Tja, was beim Vorbesitzer war, kann ich leider nicht sagen.
    Bei mir steht sie in der Garage und grundsätzlich auf dem Hauptständer.

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #5
    Sicher das das Risse sind, und keine Kompressions-Spuren? Kannst ja mal nen Foto einstellen

  6. Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    132

    Standard

    #6
    Hallo Brother-Uwe

    Der war ein gutes Jahr alt 24 000 km gelaufen bei jedem Wetter gefahren und bei jeder 2. Tankfüllung die Luft kontrolliert. Tritt aber nur am Vorderrad auf.

    Continental Trailattac 24000 KM Laufleistung - a set on Flickr

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von thosch Beitrag anzeigen
    Hallo Brother-Uwe

    Der war ein gutes Jahr alt 24 000 km gelaufen bei jedem Wetter gefahren und bei jeder 2. Tankfüllung die Luft kontrolliert. Tritt aber nur am Vorderrad auf.

    Continental Trailattac 24000 KM Laufleistung - a set on Flickr

    Gruß Thomas

    Jepp, genauso siehts bei mir auch aus, allerdings nicht an der Flanke. Nur zwischen den Profilblöcken.
    Bei mir sind es nur nicht so viele, wie bei dir. Bei deinem Reifen sieht es so aus, als wären die einzelnen
    Profilblöcke aufgeklebt und lösen sich jetzt.
    Reifendruck wird bei mir auch min. 1x in der Woche kontrolliert, da er ein wenig Luft verliert.


 

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Cockpit für's "Auslaufmodell" Xchallenge
    Von willi.k im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:10
  2. Charley Boorman "By Any Means" - Neues Projekt !!!
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 06:09