Ergebnis 1 bis 10 von 10

Nockenwellenwechsel?

Erstellt von Machtien, 06.10.2016, 05:11 Uhr · 9 Antworten · 874 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.097

    Frage Nockenwellenwechsel?

    #1
    Hallo,

    ich wüsste gerne, wie man die Nockenwellen beim 1150er Motor wechselt. Die Suchfunktion gibt vieles her, aber das leider nicht, weil's sicher jeder außer mir schon weiß.

    Bei mir geht es schon damit los, dass ich gar nicht weiß, wo genau die sind. Die Nockenwellendeckel kenne ich, da irgendwo werden die wohl sein.

    Was mich eigentlich nur interessiert, ist, ob der Zylinderkopf zum Nockenwellenwechsel abgebaut werden muss oder kann man sie ambulant problemlos wechseln, ohne den Kopf zu demontieren?

    ...und keine Sorge, ich habe nicht vor, die Nockenwellen zu wechseln... ;-)


    Danke schonmal und schöne Grüße vom Machtien

  2. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    228

    Standard

    #2
    Hy
    Die nw sind im zyko
    Grüssle
    Jm

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.413

    Standard

    #3
    Die Nockenwellen können ohne Ausbau des Kopfes gewechselt werden.
    Sie sitzen zusammen mit den Kipphebeln im Kipphebellagerbock.

    Das Kettenrad im Zylinderkopf sitzt auf der Nockenwelle:




    Edit:
    Ist zwar ein 12er Motor, aber bis zur TÜ war Aufbau identisch.

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.690

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Machtien Beitrag anzeigen

    ich wüsste gerne, wie man die Nockenwellen beim 1150er Motor wechselt.

    ...und keine Sorge, ich habe nicht vor, die Nockenwellen zu wechseln... ;-)

    Hi Machtien,

    wieso dann die Neugier?

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Durst.



    Wissensdurst. . .

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.728

    Standard

    #6
    http://thumbs4.picclick.com/d/l400/p...RS-GS31tkm.jpg Auf dem Kopf ist der Nockenträger eingeschraubt, am Ende der NW ist das Kettenrad, das erst von der NW gelöst werden muss. Dann geht der Träger mitsamt der Nocke und den Kipphebeln runter und kann zerlegt werden.
    ZYLINDERKOPF rechts & links komplett CYLINDRE HEAD Doppelzündung BMW R1150GS | eBay

  7. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.097

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hi Machtien,

    wieso dann die Neugier?
    Ach, ich hatte mal die Schnapsidee einer Motorrevision, obwohl alles gut lief (...und ich vorher wusste, dass man sowas eigentlich lässt...)

    Was dann passierte, ist so unerfreulich, dass es nicht für die Allgemeinheit taugt, mittlerweile eher für einen Anwalt.

    Aber die GS läuft zum Glück.

    Näheres bei Interesse vielleicht über PN.

    Gruß, Machtien

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.413

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Machtien Beitrag anzeigen
    ... Motorrevision ...

    Was dann passierte, ist so unerfreulich, dass es nicht für die Allgemeinheit taugt, mittlerweile eher für einen Anwalt.
    ...
    wenn ich sowas lese bin ich immer froh, selbst schrauben zu können.
    da muss ich mir nur an die eigene nase fassen, wenn mal was in die hose geht.

    ich hoffe du kannst die angelegenheit einigermaßen gut abwickeln.
    viel erfolg.

  9. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.097

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    wenn ich sowas lese bin ich immer froh, selbst schrauben zu können.
    da muss ich mir nur an die eigene nase fassen, wenn mal was in die hose geht.

    ich hoffe du kannst die angelegenheit einigermaßen gut abwickeln.
    viel erfolg.
    Danke, Larsi!

    ich bin bisher immer gut damit gefahren, Dinge, von denen ich wenig verstehe, denen zu überlassen, die davon mehr verstehen.

    Die wiederum überlassen diese Dinge allerdings anderen, die davon wieder weniger verstehen, aber denken, dass sie was davon verstehen. So entstehen Fehler, keiner versteht mehr was - und keiner war's gewesen.

    Mal sehen, wie es weitergeht!

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.690

    Standard

    #10
    hi machtien,
    ist leider inzw. normal, nicht nur beim moped-schrauben!

    frei nach eav: "die idioten sind immer und überall...!"

    drück dir die daumen!

    grüße vom elfer-schwob


 

Ähnliche Themen

  1. Nockenwellenwechsel
    Von Divemaster32 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 23:01