Ergebnis 1 bis 9 von 9

"Normale" Benzinpumpe in ADV-Tank

Erstellt von AndreasXT600, 08.12.2011, 19:24 Uhr · 8 Antworten · 1.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard "Normale" Benzinpumpe in ADV-Tank

    #1
    Hi zusammen,

    kann mir jemand sagen mit welchen Einschränkungen die "normale" Benzinpumpe, also die für den 24-Liter-Tank, in den Adventure-Tank passt?

    Also ich meine damit: Geht die Anzeige dann im FID nur ungenauer? Vielleicht kann das mal jemand beschreiben.

    Ich meine zwar die Antwort schon mal hier gelesen zu haben, doch leider finde ich den Thread nicht mehr.


    Danke.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    warum sollte BMW extra für die ADV ein neues Pumpenkit kreeiren..das sind doch alles Bauteile aus'm Regal zu nehmen

    was hat die Pumpe mit der Gebereinheit zu tun außer das beide auf der gleichen Grundplatte sitzen...

    Fragen über Fragen...

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    ADV hat nen anderen Tankgeber, Pumpe ist aber die gleiche.

  4. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard

    #4
    Sorry falls ich mich falsch ausgedrückt hab. Ich meine nicht die Pumpeinheit an sich (die ist wohl identisch, weil die Adventure auch nicht mehr Benzin braucht), sondern welchen Einfluss der Wechsel der kompletten Einheit eines Standard-Tanks in einen Adventure-Tank hätte.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #6
    habe diese "normale" gebereinheit im grossen tank drin und wenn die gelbe reserveleuchte angeht, kann ich noch locker 120 km abspulen

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Bei der GSA muss der "Schwimmer" einen längeren Weg zurücklegen.
    Die Pumpeneinheit sitzt, gemessen von der Tankunterkante gleich hoch wie bei der GS. Allerdings ist beim GSA Tank dann nach oben mehr Platz.
    Also ist der GS-Geber in einem GSA-Tank bereits auf Anschlag wenn der Tank noch nicht voll ist.
    Folglich dürfte sich der Unterschied weitgehend darin erschöpfen, dass man mit dem vollen GSA-Tank am Anfang gar keinen Sprit braucht
    gerd

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #8
    besser gehts nimmer am anfang wird kein sprit verbraucht und mit der reserve kommt man über 120km weit wer da noch mit dem adv geber rumfährt ist selber schuld

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard

    #9
    Hallo
    Wenn Du in den großen ADV Tank(32ltr) eine "normale" Pumpe für den 24 Ltr Tank einbaust solltset Du die Pumpe ein Loch weiter drehen;so das der Schwimmer nach unten steht.
    Dann geht das auch mit ner"normalen"so wie bei mir!!!!
    Hatte einen kleinen und beim einen ADV Tank mit ner kleinen Delle günstig gekauft und der Meister gab mir diesen Tip.
    Und siehe da es klappt alles wunderbar
    Mfg Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken grossbritannien-2011-277.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. Fahrersitz Original BMW "normale" Höhe
    Von bikerog5 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 07:21
  2. 11xx Sitzbank aufgepolstert gegen "normale"
    Von ThyFan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 09:49
  3. "normale" Sitzbank für F650GS >04
    Von Timmey im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 21:10
  4. Biete Sitzbank R 1200 GS "Normale" Höhe
    Von cooli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 19:53
  5. Entscheidungshilfe "normale" GS kontra Dakar
    Von cbk im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 17:56