Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Obelix 2.0 - Erste Zusammenfassung

Erstellt von Christian S, 11.11.2012, 15:31 Uhr · 44 Antworten · 9.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Wow.
    Hallo Andreas,

    man muss ev. wissen, dass Erich nicht der normale Maßstab in Bezug auf Motorrad ist, erlebt quasi darauf... oder wie Ted Simon in dem Buch zu seiner erste großen Fahrt man irgendwo seinen Gemütszustand beschrieb

    "ich war halb Mensch, halb Maschine" gell Erich

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.108

    Standard

    #22
    @ Andreas

    Nö, kein Endurogetriebe drin, alles Standard.
    Ich weiß, das klingt alles seehr unglaubwürdig ...aber es ist wirklich so! Deshalb bin ich von der 12er ADV ja auch so begeistert.
    Werde in nächster Zeit mal meine Fahrtenbucheinträge hier einstellen ...

    @ Christian

    jaaa, Männer werden erst auf einem Motorrad in der Hüfte beweglich. Wahre Männer tanzen nicht ...außer mit einem Möpi unterm Popo...

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #23
    Christian,

    mächtig vielen Dank für die Details.
    Eine sehr feine Dokumentation.

  4. Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #24
    Sehr spannend, danke für die Bilder und die Beschreibungen. Ich hoffe bei meiner ist es noch ne Weile hin...

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.108

    Standard

    #25
    Hey Christian,

    ich würde die alte Sinterkupplung von TT mal zu den anderen Teilen in Deiner Garage legen .... frißt ja kein Brot ... und vielleicht kannst ja mal damit einer armen Seele etwas gutes tun!

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Dann haste ja jetzt Zeit mal in allen Ecken zu Putzen. . .
    ne ne Du krigst die Tür nicht mehr zu----das muß so seinweitgereister Dreck macht Speck!!!

    Sach mal Christian--nix gegen die Schrauberei ist ja bei den 2000 Modelen noch gut zu händeln.Hab selbst ne 2000der.
    Aber wäre ne "neue" Gebrauchte mit wenig Km nicht besser gwessen???(evt ab 2004-2005)

    Mfg:Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg0249.jpg  

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    ne ne Du krigst die Tür nicht mehr zu----das muß so seinweitgereister Dreck macht Speck!!!
    Sach mal Christian--nix gegen die Schrauberei ist ja bei den 2000 Modelen noch gut zu händeln.Hab selbst ne 2000der.
    Aber wäre ne "neue" Gebrauchte mit wenig Km nicht besser gwessen???(evt ab 2004-2005)
    Mfg:Edda
    Hallo Edda,

    mir war schon klar, dass die Frage kommt. Die eindeutige Antwort lautet:

    Das kommt darauf an.

    Ne, Spaß beiseite, für mich gab es da nie eine Diskussion. Auf die gesamte Strecke betrachtet hatte ich ja kaum Probleme, was ist schon ein Druckmodulator (gebraucht 300.- €), eine Kardanwelle (gebraucht 180.- €), ein Austauschgetriebe (gebraucht ca 350.- €) usw. auf 350.000 km. Eine Kupplung ist ein Verschleißteil.

    Das Motorrad kenne ich, ich habe einen Haufen Ersatzteile daheim usw. Ich kann zwar nicht gut schrauben, aber so ein gewisses Gefühl, was die Ursache eine Problems sein könnte, habe ich mittlerweile. Die jetzige Maßnahme hält sich vom Aufwand her in Grenzen, auch in Bezug auf die Kosten, ich mach ja doch einiges selbst usw. Das was ich hier ausgebe drückt so mancher für einen 20.000'er Kundendienst mit Reifenwechsel ab und findet das ganz normal.

    2005 wäre dann ja wohl schon die 1200'er gewesen, die 1150'er gab es doch nur bis 2004 glaube ich.

    Da hätte ich richtig Geld in die Hand nehmen müssen. Ich denke, dass ich wegen der günstigen Ersatzteilpreise den Obelix noch sehr lange am Leben erhalten werde.

    Und eines lass dir sagen: Wenn du mit ein und dem selben Motorrad mal 350.000 km auf gut 30 Reisen und sicher über 60 Wochenendtouren in 12 Jahren unterwegs warst, ist es einfach ein richtig gutes Feeling, dass jedes einzelne Mal aufs Neue zu tun. Es gibt da ja auch das Umfeld dazu, Motorradfahrer, die im Laufe der Zeit zu Freunden geworden sind, zum Teil mit Maschinen mit noch viel mehr Kilometern (Erich = Bonsai mit 70.000 km / Jahr, der verrückte Jürgen mit seiner 800.000 km Honda CBX, Heidi mit ihrer 700.000 km Basic, mein Reisegefährte Claus mit seiner R 100 R usw., die Liste könnte ich noch lange fortsetzen).

    Es gibt das tausend verschiedene Arten ein Hobby auszuüben, das hier ist sozusagen unsere besondere Art, es zu tun.

    Auf das noch sehr viele Kilometer dazu kommen!

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.108

    Standard

    #28
    Hey Christian,

    das hast Du jetzt aber schön gesagt!

    Auch für mich hätte eine Tour mit einem fremden Bike nicht den gleichen "Wert" wie mit der eigenen, treuen Begleiterin!

  9. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Und eines lass dir sagen: Wenn du mit ein und dem selben Motorrad mal 350.000 km auf gut 30 Reisen und sicher über 60 Wochenendtouren in 12 Jahren unterwegs warst, ist es einfach ein richtig gutes Feeling, dass jedes einzelne Mal aufs Neue zu tun. Es gibt da ja auch das Umfeld dazu, Motorradfahrer, die im Laufe der Zeit zu Freunden geworden sind, zum Teil mit Maschinen mit noch viel mehr Kilometern (Erich = Bonsai mit 70.000 km / Jahr, der verrückte Jürgen mit seiner 800.000 km Honda CBX, Heidi mit ihrer 700.000 km Basic, mein Reisegefährte Claus mit seiner R 100 R usw., die Liste könnte ich noch lange fortsetzen).

    Es gibt das tausend verschiedene Arten ein Hobby auszuüben, das hier ist sozusagen unsere besondere Art, es zu tun.

    Auf das noch sehr viele Kilometer dazu kommen!
    Servus Christian,

    ich kann finde deine Fahrleistung und die der restlichen verrückten Truppe sehr beeindruckend. Ich bin noch am üben...in 6 Tagen hab ich meinen Schein 2 Jahre und dann darf ich sie endlich offen fahren. Ich bin bis jetzt knapp 43000km selbst gefahren. Da die Q jetzt gute 132000km drauf hat und sie vor mir schon 4 oder 5 Vorbesitzer hatte, will ich den Motor jetzt auch mal ausbauen und überholen. Er muss neu abgedichtet werden und meine Nockenwelle sah beim letzten Öffnen auch nicht sehr gut aus...bei der Gelegenheit überlege ich auch auch gleich auf 1000cm umzurüsten.

    lg Ben

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    Servus Christian,
    ich kann finde deine Fahrleistung und die der restlichen verrückten Truppe sehr beeindruckend. Ich bin noch am üben...in 6 Tagen hab ich meinen Schein 2 Jahre und dann darf ich sie endlich offen fahren. Ich bin bis jetzt knapp 43000km selbst gefahren. Da die Q jetzt gute 132000km drauf hat und sie vor mir schon 4 oder 5 Vorbesitzer hatte, will ich den Motor jetzt auch mal ausbauen und überholen. Er muss neu abgedichtet werden und meine Nockenwelle sah beim letzten Öffnen auch nicht sehr gut aus...bei der Gelegenheit überlege ich auch auch gleich auf 1000cm umzurüsten.
    lg Ben
    Hallo Ben,

    wau ein fast noch jugendlicher Motorradfahrer, und dann auch noch BMW. 43.000 km ist ne Menge, Respekt.

    Klick doch mal da und schreib dann ne Mail an mich... dann gibt es ne kleine Überraschung als Antwort!

    Motorrder - 100.000 km - Klub

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Hey Christian,
    das hast Du jetzt aber schön gesagt!
    Auch für mich hätte eine Tour mit einem fremden Bike nicht den gleichen "Wert" wie mit der eigenen, treuen Begleiterin!
    Hallo Erich,
    ja, wenn einen dieser Virus mal gepackt hat, läßt er einen nicht mehr los.
    Nur schade, dass du nun wieder von vorne anfangen mußt. Bei meinem Vorsprung nun wird es ne ganze Weile dauern, bis du mich eingeholt hast.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 18:55
  3. Zusammenfassung 50000km
    Von w.eisen im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 11:22
  4. Die erste GS
    Von red dingo im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:28
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 10:05