Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Obelix 2.0 - Erste Zusammenfassung

Erstellt von Christian S, 11.11.2012, 15:31 Uhr · 44 Antworten · 9.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.344

    Standard

    #41
    Hallo Obelix
    Was macht Christian???hat er noch schwarze Finger vom Fummel

    Wie schauts den aus ihr beiden--läufts?? alles wieder heil.

    Grüße Edda

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard Obelix 2.0 Fertigstellung

    #42
    Hallo Allerseits,

    der Fertigstellungsbericht ist überfällig.

    Der Reihe nach:

    1.) Im Dezember war alles soweit vorbereitet. Obelix war fertig, dann der spannende Moment, der Druck auf den Startknopf. Nach wenigen Sekunden springt der Motor an, nach weiteren wenigen Sekunden ist ein sehr unschönes mahlendes Geräusch zu vernehmen. Schnell die Kupplung gezogen, das Geräusch bleibt, kommt aus dem Bereich Getriebe. MIST! Stimmung auf dem Nullpunkt. Soweit das in der Kürze der Zeit zu beurteilen war, lief immerhin der Motor schön ruhig.

    2.) Also auf in die nächste Runde, hilft ja nichts. Ein paar Tage später habe ich das Getriebe ausgebaut. Ein Lager, welches (Originalbauteil BMW) nagelneu eingebaut worden war, war total zerstört. Trotz Prüfung beim Hersteller konnte keine plausible Ursache festgestellt werden, warum das Lager zerbröselte. Bei genauer Besichtigung der Einzelteile des Getriebes zeigte sich dann, dass die Verzahnung der Antriebswelle doch schon etwas mitgenommen aussah. Ich denke zwar, dass die schon noch lange gehalten hätte, aber ich konnte für 100.- € eine gebrauchte Antriebswelle ergattern. Mit dieser wurde das Getriebe dann wieder zusammengebaut, wobei das Zahnrad der alten Antriebswelle übernommen wurde, damit dieses weiter optimal zum Gegenstück im Getriebe passt, das Zahnrad ist hier Nr. 3

    BMW Teile-Katalog ETK Online BMW R 1150 GS 00 (0415,0495) - Schaltgetriebe - Antriebswelle

    3.) Eine weitere Verzögerung ergab sich, weil die Druckstange der Kupplung nicht mehr auffindbar war .

    4.) Irgendwann war auch das Problem behoben, diesmal gab es keine böse Überraschung beim Starten des Motors. Aber die Ganganzeige funktionierte nicht richtig. Gut, immerhin wurden die Probleme kleiner . Zudem war noch der alte Gangschalter am anderen Getriebe dran.

    5.) Mittlerweile - danke der Verzögerungen - hatte ich auch die überholten Stoßdämpfer zurück. Nach Ausbau des hinteren Stoßdämpfers konnte ich die Schwinge so weit nach oben fixieren, dass ich den Schalter für die Ganganzeige ohne die Schwinge auszubauen tauschen konnte. Es war dann recht fummelig, das Kabel mit dem Stecker an die richtige Stelle zu verlegen, aber irgendwann war das auch geschafft.

    6.) Am 07.04.2013 ging es dann bei trockenen Verhältnissen nach Hause, schweinskalt bei ca. 5 Grad, brrrr. Egal, Obelix 2.0 war mit 352.497 km bereit für die 2. Runde!

    7.) Allerdings ging das ABS noch nicht. Beim Zusammenbau wurde ein Kabel eingeklemmt, daher gab es immer die Fehlermeldung. Das war mir als Schadensursache natürlich recht, schließlich mußte nichts getauscht werden.

    8.) Es blieb noch eine letzte kleine Baustelle. Das Rücklicht ging nicht, das Bremslicht aber schon. Gut, Ersatzbirne eingesetzt, genau die gleiche Situation . Einfache Lösung, auch wenn ich ein paar Tage gebraucht habe, um es herauszufinden: Bei der Ersatzbirne war auch der Glühfaden defekt, mit der 3. Birne ging es dann.

    9.) Seit dem 07.04. bin ich zwar erst 2500 km gefahren, aber soweit funktioniert alles bestens. Wirklich gestört hat es nicht, dass es so viel länger gedauert hat, im Winter fahre ich lieber Ski als Motorrad.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #43
    Hey Christian,

    schön, daß Ihr 2 wieder "on the road" seid !! Und mit Tunesien hast ja schon bald wieder ein attraktives Ziel vor Augen! ...Aber uffbasse: Der Sand südlich von Douz is irre weich und tief! Da solltest mit dem Obelix nit zuu weit reinfahren

    Ach übrigens: Seit ich meine ADV 2.0 habe, sind gerade mal zarte 20.000 Km zusammengekommen ... Du weisst, langer Winter, OP und "andere Zwischenfälle" ....

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #44
    Hallo Bonsai,
    Du fährst ja wahnsinnig viele Kilometer mit Deinen Maschinen. Wann schläfst Du?

    VG Marco

  5. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #45
    Hallo an den Mainzer beim Touratech Event.

    Wir haben und sehr nett unterhalten, melde dich doch mal per PN.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 18:55
  3. Zusammenfassung 50000km
    Von w.eisen im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 11:22
  4. Die erste GS
    Von red dingo im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:28
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 10:05