Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Oehlins

Erstellt von mac1-2-3, 25.07.2013, 00:32 Uhr · 35 Antworten · 3.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard Oehlins

    #1
    Habe eine 1150er Adv, BJ 2003, 60 tkm und ich denke ueber Oehlins nach. Nicht, dass mir was Negatives aufgefallen waere beim original Fahrwerk. Es scheint alles ok und die Federvorspannung hinten ist nur bei der Mitte (und passt). Fahre ueberwiegend solo, wenig Gepaeck. Maximal zwei Koffer.
    Vielleicht sollte man sich noch Zeit lassen und erst dann zuschlagen, wenn es merklich schlechter wird.
    Man liest viel, dass es ein grosser Unterschied ist zum original.
    Ueber 1.500 € sind nicht wenig Geld.
    In 2,5 Wochen geht es auf Tour.
    Ich bitte um guten Rat, weises Forum!

    Gruss,
    Mac

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Hi Mac,

    was möchtest du hören?
    Ich selber fahre meine R1150GS ADV mit einem Wilbers-Fahrwerk durch die Gegend. Ich fahre jedoch mit Sozia und viel Gepäck inkl. Campingausstattung. Die ganze Fuhre wiegt dann 450kg. Ich möchte mein Wilbers nicht mehr missen.

    Mein Rat:
    Finde eine Person, die dir ihre Maschine mit Wilbers- oder Oehlins-Fahrwerk für eine Ausfahrt leiht.
    Danach musst du überlegen, ob dir das andere Fahrverhalten (ich sage bewusst nicht besser oder schlechter) zusagt.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Hi Mac,

    was möchtest du hören?
    Ich selber fahre meine R1150GS ADV mit einem Wilbers-Fahrwerk durch die Gegend. Ich fahre jedoch mit Sozia und viel Gepäck inkl. Campingausstattung. Die ganze Fuhre wiegt dann 450kg. Ich möchte mein Wilbers nicht mehr missen.

    Mein Rat:
    Finde eine Person, die dir ihre Maschine mit Wilbers- oder Oehlins-Fahrwerk für eine Ausfahrt leiht.
    Danach musst du überlegen, ob dir das andere Fahrverhalten (ich sage bewusst nicht besser oder schlechter) zusagt.

    Gruß
    Peter
    Eine Verbesserung sollte es schon sein, sonst macht es keinen Sinn das Geld auszugeben.

    Warte auf sowas wie:
    1. Oehlins Unterschied ist wie Tag und Nacht, macht definitiv Sinn, auch wenn das original nicht hinueber ist und Du vorwiegend mit wenig Gepaeck und solo faehrst. Oehlins ist der Wahsinn.
    ODER
    2. Keine echte Verbesserung. Solange das original ok ist und Du solo bzw mit wenig Gepaeck faehrst, spar Dir das Geld, faehrt sich nicht viel anders. So toll ist Oehlins nicht.

  4. Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    139

    Standard Ohlins

    #4
    Hallo mac1-2-3.
    ich habe seit Mai 2013 das Ohlins von der Fa. Goede Motorsport aus Siegburg in meiner 1150 ADV drin.
    Wie erhofft ein Unterschied wie Tag u. Nacht.
    Meine Einschätzung: Je früher desto Spaß, auch wenn es eine Menge Geld ist.
    Frage ist halt, wie lange will man das Mopped fahren.
    Der Wechsel bei 42 tkm war spürbar, die Fa. war preislich günstig u. der Service nett u. kompetent, bzw. bemüht.
    Gute Reise
    QUOTE=mac1-2-3;1225615]Eine Verbesserung sollte es schon sein, sonst macht es keinen Sinn das Geld auszugeben.

    Warte auf sowas wie:
    1. Oehlins Unterschied ist wie Tag und Nacht, macht definitiv Sinn, auch wenn das original nicht hinueber ist und Du vorwiegend mit wenig Gepaeck und solo faehrst. Oehlins ist der Wahsinn.
    ODER
    2. Keine echte Verbesserung. Solange das original ok ist und Du solo bzw mit wenig Gepaeck faehrst, spar Dir das Geld, faehrt sich nicht viel anders. So toll ist Oehlins nicht.[/QUOTE]

  5. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #5
    Hat jemand TOURATECH (Level 1) drin? Wäre um ein Drittel günstiger, also um knapp 1000 statt über 1500 wie bei Öhlins.
    Die haben sicher gute Arbeit geleistet in punkto testen und abstimmen.

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich hatte original drin, dann Wilbers und jetzt Öhlins.
    Dabei bleibt´s.
    Das Originale wird nur bei einem evtl. Verkauf in ferner Zukunft nochmals verbaut.
    Ja, Öhlins hat einen hohen Preis, ist aber den Preis wert.
    Und ja, das Fahrverhalten unterscheidet sich komplett vom Originalzustand.

    Es gibt ja auch Leute, die sind mit dem überholten Originalbeinchen hochzufrieden und freuen
    sich diebisch über das gesparte Geld - wird dann für Warnwestchen und Funktionsunterwäsche verpulvert.

    Gruß
    Christian

  7. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte original drin, dann Wilbers und jetzt Öhlins.
    Dabei bleibt´s.
    Das Originale wird nur bei einem evtl. Verkauf in ferner Zukunft nochmals verbaut.
    Ja, Öhlins hat einen hohen Preis, ist aber den Preis wert.
    Und ja, das Fahrverhalten unterscheidet sich komplett vom Originalzustand.
    Hallo Chris!

    Geht an dieser Stelle ein wenig mehr an Beschreibung? Alle schreiben vom großen Unterschied, keiner Details.
    Habe leider keine Möglichkeit für eine Probefahrt und würde bevor ich 1.500 ausspucke gerne mehr wissen.
    Fährt man die Kurven besser/schneller..
    Bügelt es Unebenheiten besser aus..

    Thx!

    TT eine Alternative? Hinten ohne Drehrad für Federvorspannung - geht mit Schlüssel - aber immerhin und "nur" 1000 Flocken teuer.
    Wilbers ist auch nicht meines. Soll angeblich stillschweigend etwas Federweg wegnehmen.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    Komm vorbei und fahr meine 1150 ...

    Mit Öhlins ... komfortabel ohne schwammig zu sein.

  9. Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #9
    Danke für das Angebot!
    Bin in der Stadt des Riesenrades zuhause. Ich fürchte, Du bist nicht ums Eck.
    Wahrscheinlich würde ich nach einer Probefahrt dann auch den Motor machen wollen und nie mehr an die 12er Adv denken..

    Gruß,
    Mac

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von mac1-2-3 Beitrag anzeigen
    Eine Verbesserung sollte es schon sein, sonst macht es keinen Sinn das Geld auszugeben.

    Warte auf sowas wie:
    1. Oehlins Unterschied ist wie Tag und Nacht, macht definitiv Sinn, auch wenn das original nicht hinueber ist und Du vorwiegend mit wenig Gepaeck und solo faehrst. Oehlins ist der Wahsinn.
    ODER
    2. Keine echte Verbesserung. Solange das original ok ist und Du solo bzw mit wenig Gepaeck faehrst, spar Dir das Geld, faehrt sich nicht viel anders. So toll ist Oehlins nicht.
    warten wirst du auf alle fälle. glaube nicht, dass das jemand um die ecke für dein moped lagernd hat.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oehlins Fahrwerk
    Von naris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 19:00
  2. Einstellung Oehlins S46PR1C1S R 100 GS
    Von MatthiasL im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 19:42
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Oehlins Fahrwerk R1200GS Adventure
    Von Miesi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 18:33
  4. R 1200 GS ADV incl. Oehlins
    Von Axelbern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 18:56
  5. 09 er ADV mit ESA umbauen auf Oehlins
    Von Adventure Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 14:59